Adrion gibt Einstand gegen San Marino

SID
Freitag, 03.07.2009 | 15:31 Uhr
Der Nachfolger von Horst Hrubesch als U-21-Nationaltrainer ist Rainer Adrion (l.)
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Rainer Adrion wird am 4. September in Aachen sein Debüt als U21-Nationaltrainer geben. Im neuen Tivoli-Stadion trifft die DFB-Auswahl im Rahmen der EM-Qualifikation auf San Marino.

Die Premiere von Rainer Adrion als neuer Trainer der deutschen Nationalmannschaft U21 findet in Aachen statt.

Der Nachfolger von Horst Hrubesch wird am 4. September im neuen Tivoli-Stadion zum Auftakt der Qualifikation für die EM 2011 in Dänemark erstmals gegen San Marino auf der Bank des Europameisters sitzen. Dies beschloss das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) auf seiner Sitzung am Freitag in Frankfurt/Main.

Ursprünglich hatte der DFB das Spiel nach Pirmasens vergeben. Nach der neuen UEFA-Bestimmung vom 12. Mai, wonach für Heimspiele in der Qualifikation zu U21-Europameisterschaften ausschließlich Sitzplatzkarten verkauft werden dürfen, hätten in Pirmasens jedoch maximal 3500 Plätze zur Verfügung gestanden.

Tivoli erhält den Zuschlag

Das DFB-Präsidium reagierte mit der Verlegung der Begegnung nach Aachen auf das durch den EM-Titelgewinn gesteigerte öffentliche Interesse an der deutschen U21. In Aachen können 22.000 Sitzplätze für die Fans angeboten werden.

Als Ausgleich dafür erhielt Pirmasens den Zuschlag für das Testspiel der U20-Nationalmannschaft am 4. oder 5. September 2009 gegen Südafrika. Die Auswahl von DFB-Trainer Hrubesch bereitet sich dort auf die Weltmeisterschaft in Ägypten vom 25. September bis 16. Oktober vor.

Das zweite Spiel der neu formierten U21 gegen den vermeintlich stärksten Gruppengegner Tschechien findet am 8. September in Wiesbaden statt. Weitere Gegner sind Nordirland und Island.

U 21: Die EM-Helden in der Einzelkritik

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung