Fussball

Neid: "Wir wollen Europameister werden"

SID
Silvia Neid gewann 2007 mit der Frauen-Nationalmannschaft die WM
© Getty

Wenige Wochen vor Beginn der Europameisterschaft hat DFB-Trainerin Silvia Neid ein hohes Ziel ausgegeben. Beim Turnier in Finnland soll der fünfte EM-Titel in Folge geholt werden.

[compoent:Ad]DFB-Trainerin Silvia Neid hat trotz einer schweren Auslosung die Titelverteidigung als Ziel für die Europameisterschaft der Frauen (23. August bis 10. September) ausgegeben.

"Unser Ziel ist ganz klar: Wir wollen Europameister werden", sagte Neid im DFB-Interview der Woche: "Natürlich kann man so etwas nicht programmieren oder garantieren."

Erstmals zwölf Teams am Start

Bei der EM-Endrunde in Finnland trifft die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in der Gruppenphase auf Norwegen, Island und Frankreich.

Erstmals wird dabei eine Frauen-Europameisterschaft mit zwölf Mannschaften gespielt. 2005 sicherte sich das deutsche Team durch einen 3:1-Sieg gegen Norwegen zum vierten Mal in Folge den EM-Titel.

Vor dem Start warten auf Neid und ihre Mannschaft noch drei Testspiele: Am Samstag (18.00 Uhr) steht das Länderspiel gegen die Niederlande auf dem Programm. Danach folgen die Spiele gegen Japan in Mannheim am 29. Juli (16.00 Uhr) sowie gegen Russland in Bochum am 6. August (17.25 Uhr).

U19-Frauen trotz 9:0 ausgeschieden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung