Behringer und Bachor fehlen gegen Japan

SID
Montag, 27.07.2009 | 16:02 Uhr
Melanie Behringer (M.) spielt seit 2008 für die Damen des FC Bayern München
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Frauen-Nationalmannschaft tritt im Länderspiel gegen Japan ohne Melanie Behringer und Isabell Bachor an. Das Duo spielt mit dem FC Bayern in der Champions-League-Qualifikation.

Die deutschen Fußballerinnen müssen beim vorletzten Länderspiel vor der Europameisterschaft in Finnland (23. August bis 10. September) am Mittwoch gegen Japan in Mannheim (16. 00 Uhr/live im ZDF) auf Melanie Behringer und Isabell Bachor verzichten.

Die beiden Spielerinnen vom deutschen Vizemeister Bayern München haben am Montag das Quartier der deutschen Auswahl in Speyer verlassen, weil sie ab dem 30. Juli mit ihrem Klub in der Qualifikation zur Champions League antreten müssen.

Nur 22 fahren mit zur EM

Behringer und Bachor werden auch beim letzten EM-Test am 6. August in Bochum gegen Russland (17.25 Uhr/live in der ARD) nicht mit von der Partie sein.

Während Behringer und Bachor ihr EM-Ticket trotz ihrer Abreise wahrscheinlich bereits in der Tasche haben, müssen andere Spielerinnen noch bis Donnerstag zittern.

Dann will DFB-Trainerin Silvia Neid bekanntgeben, wer mit zu den Titelkämpfen fährt. Neid muss ihren Kader von derzeit 26 auf dann 22 Spielerinnen verkleinern.

News und Hintergründe zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung