Fussball

Platini gratuliert Zwanziger zur U-17-EM

SID
Michel Platini beglückwünscht Theo Zwanziger (mit Ehefrau Inge) zur Ausrichtung der U-17-EM
© Getty

UEFA-Präsident Michel Platini beglückwünscht DFB-Präsident Theo Zwanziger zur Organisation der U-17-EM. Das Turnier fand vor über 83.000 Zuschauern statt.

Michel Platini hat DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger zu einer U-17-EM der Rekorde gratuliert. In einem persönlichen Schreiben lobte der Präsident der Europäischen Fußball-Union die vom Deutschen Fußball-Bund "hervorragend organisierte Endrunde" in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vom 6. bis 18. Mai dieses Jahres.

Platini zeigte sich begeistert von dem EM-Turnier, das insgesamt über 83.000 Zuschauer, im Durchschnitt mehr als 5500, anlockte.

Besser als Cristiano Ronaldo? Werde Fußball-Profi in Empire of Sports!

Das Endspiel, das das deutsche U-17-Team 2:1 n.V. gegen die Niederlande gewann, fand in Magdeburg sogar vor 24.000 Besuchern statt.

"Das Finale mit dieser Rekordkulisse war sicherlich der Höhepunkt, das gab es bei einer U-17-EM noch nie", schrieb Platini und fügte an: "Alle Beteiligten erlebten die Deutschen als herzliche Gastgeber und sind mit tollen Erinnerungen aus Ostdeutschland nach Hause gereist."

Alles Wissenswerte zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung