U-17-EM: Schweiz und Italien im Halbfinale

SID
Dienstag, 12.05.2009 | 13:37 Uhr
Die U 17 Spaniens muss bei der EM in Deutschland frühzeitig die Segel streichen
© sid
Advertisement
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Bei der U-17-EM der Junioren sind die Schweiz und Italien Gastgeber Deutschland ins Halbfinale gefolgt. Titelverteidiger Spanien und Vorjahresfinalist Frankreich scheiterten.

Nach Gastgeber Deutschland haben bei der U-17-EM der Junioren auch die Schweiz und Italien das Halbfinale am Freitag erreicht. Titelverteidiger Spanien und Vorjahresfinalist Frankreich schieden dagegen überraschend aus.

Die Spanier kamen am dritten Spieltag in Gruppe A gegen die Schweiz in Sandersdorf trotz drückender Feldüberlegenheit und vieler guter Torchancen nur zu ihrem dritten 0:0.

Spanien und Frankreich ausgeschieden

Hinter Gruppensieger Schweiz (fünf Punkte) belegte Italien (4) dank eines 2:1 (1:1)-Sieges gegen Frankreich in Taucha den zweiten Rang.

Spanien (3), das den dritten Titel in Serie anvisiert hatte, und Frankreich (2) müssen nun ohne Sieg die Heimreise antreten.

Die Franzosen hatte Neeksens Kebano (18.) zwar in Führung gebracht, Simone Dell'Agnello (38.) und Simone Sini (50.) mit einem Foulelfmeter-Tor aber das Blatt zugunsten der Azzurri gewendet.

Die drei Erstplatzierten der Gruppe erhalten ein Ticket für die U17-WM Ende Oktober in Nigeria.

Alles zum DFB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung