Hrubesch peilt EM-Titel an

SID
Samstag, 30.05.2009 | 13:06 Uhr
Horst Hrubesch will sich mit dem EM-Titel verabschieden
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

U-21-Coach Horst Hrubesch hat sich für die EM in Schweden einiges vorgenommen: "Wir werden versuchen, ins Endspiel zu kommen. Und wenn wir dort stehen, wollen wir es auch gewinnen".

Interimstrainer Horst Hrubesch will mit den deutschen U-21-Junioren den EM-Titel gewinnen. "Als Deutschland können wir nicht sagen, dass wir da hinfahren und in der Vorrunde ausscheiden wollen. Ganz klar: Wir möchten das Halbfinale erreichen. In dem werden wir versuchen, ins Endspiel zu kommen. Und wenn wir dort stehen, setzen wir alles daran, es zu gewinnen", sagte Hrubesch vor den Titelkämpfen in Schweden (15. bis 29. Juni) dem "Münchner Merkur".

Der Ex-Nationalspieler hatte im vorigen Jahr die deutsche U-19-Auswahl zum Europameister gemacht, kürzlich gewann auch die U 17 erstmals den kontinentalen Titel.[cmponent:Ad]

Bekannte Gesichter im Kader

Hrubesch absolviert mit seinem Team bis Sonntag mit einem Regenerations-Trainingslager am Tegernsee Teil eins der EM-Vorbereitung. Sein Nachfolger Rainer Adrion ist wie später bei der EM in Rottach-Egern zu Gast, um die Mannschaft kennenzulernen. "Sein erster Tag als U-21-Trainer wird nach meinem letzten Tag als U-21-Trainer sein, das ist okay", sagte Hrubesch.

In seinem EM-Aufgebot stehen namhafte Bundesliga-Profis wie Manuel Neuer (Schalke 04), Mesut Özil (Werder Bremen), Sami Khedira (VfB Stuttgart) oder Marko Marin (Borussia Mönchengladbach). Mergim Mavraj (VfL Bochum) wurde wegen einer Meniskusverletzung bereits aus dem vorläufigen Kader gestrichen.

U 21 ohne Kroos und Baumjohann zur EM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung