Fussball

Deutschland ist U-17-Europameister!

Von SPOX
Lennart Thy (l.) und Mario Götze (r.) machen Druck im Mittelfeld auf Hollands Rashid
© Getty

80.: Die reguläre Spielzeit ist vorbei. Verlängerung, zweimal 10 Minuten!

80.: Auf eimal ein Konter der Deutschen, aber ter Mate fängt den Ball vor Trinks ab.

80.: Nur noch wenige Sekunden bis zur Verlängerung.

79.: AUFPASSEN! Schon wieder passen Labus und Mustafi nicht auf Holland-Joker Jangba auf, der mit dem Kopf nur um eine Winzigkeit eine Flanke verpasst. Sonst wäre es das gewesen!

78.: Immerhin: Thy kommt gegen Koppers zum Schuss, ter Mate hat mit dem harmlosen Versuch aber keine Probleme.

75.: Es riecht nach Verlängerung. Deutschland hat offenbar nichts zuzusetzen und Niederlande ist wahrscheinlich froh, wenn es ins Elfmeterschießen geht.

72.: DURCHATMEN! Castaignos flankt von rechts, keiner denkt an Janga, dessen Kopfball geht knapp übers deutsche Gehäuse.

70.: Oh Mann! Trinks mit der perfekten Flanke von rechts, Thy steigt hoch, aber verpasst den Ball nur gaaaaaaaanz knapp. Das 2:1 liegt in der Luft!

69.: Wieder eine deutsche Flanke, wieder ein Patzer von Oranje-Torwart ter Mate, wieder Konfusion, wieder kein Tor.

67.: Mal ein Ausrufezeichen: Trinks aus 22 Metern, drüber.

66.: Jangba spielt jetzt für die Niederlande. Der starke, aber ausgepumpte Isoufi geht.

64.: Auch die Niederlande wechselt: De Vries kommt für Schepers.

63.: Richtiges Rezept: Erneut kommt das DFB-Team über Basala-Mazana. Auch wenn die Flanke nichts bringt - so knackt man Holland!

62.: Die Niederlande zeigte bereits im Halbfinale gegen Schweiz (2:1) am Ende konditionelle Defizite. Das weiß offenbar Deutschland, denn das Team legt einen Gang zu.

61.: Oranje-Keeper ter Mate wackelt - vor allem bei hohen Flanken.

60.: Wieder eine gute Chance! Basala-Mazana mit einem schönen Flankenlauf über rechts, Trinks verpasst den Ball nur um Zentimeter.

59.: Erster Wechsel: Ab jetzt stürmt für Deutschland der Bremer Trinks. Der Wolfsburger Scheidhauer geht.

58.: Die Niederlande agiert bei deutschen Ecken vogelwild. Wieder gibt es große Konfusion im Oranje-16er. Keeper ter Mate ist auf der Linie stark, bei Flanken aber ein Unsicherheitsfaktor.

56.: Im Gegenzug verlädt Isoufi den deutschen Innenverteidiger Labus und zieht sofort ab. Der Ball rutscht ihm aber etwas über den Schlappen, so dass der Schuss links vorbeigeht.

54.: Scheidhauer kam übrigens ins Fallen, weil ihn sein Gegenspieler klammerte. Dementsprechend hätte es auch Elfer geben können.

53.: RIESENCHANCE! Scheidhauer stochert sich halbrechts in den 16er, sein Schüsschen im Fallen wird zum Pass auf Götze, der aus vier Metern an ter Mate scheitert.

52.: Und schon wackeln die Oranjes. Buchtmann von links mit der Ecke, die Niederlande bekommt den Ball nicht raus, aber Labus' abschließender Kopfball ist zu harmlos. Schade!

52.: Götzes Steilpass auf Buchtmann ist etwas zu lang. Immerhin Ecke.

50.: Die Niederlande kann relativ mühelos das Mittelfeld überbrücken. Wenn der letzte Pass ankommen würde, würde es im deutschen 16er brennen.

48.: Gelb für van Huijgevoort. Klare Sache: Basala-Mazana nimmt dem niederländischen Linksaußen klasse den Ball ab, dieser ist derart gefrustet, dass er den deutschen Rechtsverteidiger von hinten die Füße "wegwischt".

47.: Ähnlicher Start wie in Hälfte eins. Deutschland zieht sich zu weit zurück, Holland die aktivere Mannschaft.

45.: Uiuiui. Die Niederlande über rechts mit einer gefährlichen Flanke, die aber keinen Abnehmer findet.

43.: Erste Mini-Chance in Hälfte zwei: Basala-Mazana setzt sich klasse über rechts durch, seine Rückgabe ist zu ungenau, aber der Kölner bleibt dran, holt sich den Ball zurück und schießt - herauskommt aber nur ein Schüsschen.

41.: Beide Teams ohne Auswechslungen.

41.: Weiter geht's!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung