U-19-Frauen besiegen die USA

SID
Freitag, 13.03.2009 | 17:58 Uhr
Dzsenifer Marozsan aus der U-19-Nationalmannschaft erzielte gegen die USA zwei Tore
© Getty

Dank eines Doppelpacks von Dzsenifer Marozsan haben die deutschen U-19-Fußballerinnen beim Zehn-Nationen-Turnier im spanischen La Manga gegen den Erzrivalen USA gewonnen.

Das Team von Trainerin Maren Meinert setzte sich nach Siegen gegen Italien und England im dritten und letzten Turnierspiel mit 2:0 (0:0) durch.

Turnier als Vorbereitung auf EM-Qualifikation

Es dauerte bis zur 70. Spielminute, bis die Spielerin vom Zweitligisten 1. FC Saarbrücken die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes auf die Siegerstraße brachte.

Zehn Minuten später war es dann erneut die 16-jährige Marozsan, die mit einem beherzten Schuss den Endstand herstellte.

Das Turnier in Spanien diente dem DFB-Team zur Vorbereitung auf die 2. EM-Qualifikationsrunde, die vom 23. bis 28. April in Baden-Württemberg auf dem Programm steht. Dort trifft die deutsche Mannschaft auf Russland, die Slowakei und Irland.

Alle News rund um das DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung