Nationalspieler steht im Stau

Kanzlerin wartet vergebens auf Frings

SID
Dienstag, 18.11.2008 | 14:17 Uhr
Torsten Frings steht nicht im Aufgebot gegen England
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Weil er auf dem Weg von Bremen nach Berlin in einen Stau geriet, verpasste Torsten Frings den Empfang für die Nationalmannschaft bei Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Torsten Frings hat am Montagabend als einziger in Berlin anwesender deutscher Nationalspieler den Termin bei Bundeskanzlerin Angela Merkel verpasst.

Nach Angaben von Teammanager Oliver Bierhoff sei der Mittelfeldspieler auf der Fahrt von Bremen in die Hauptstadt in einen Stau geraten und nicht rechtzeitig im Mannschaftshotel eingetroffen, um sich für den Empfang im Bundeskanzleramt entsprechend umzuziehen.

Ballack und Lahm reisen zur Kanzlerin

Neben den für das Länderspiel gegen England am Mittwoch im Olympiastadion nominierten 20 Spielern waren auch Kapitän Michael Ballack und Philipp Lahm sowie der Trainerstab der Einladung gefolgt.

Ballack, Lahm und Frings waren als Mitglieder des Mannschaftsrates nach dem Treffen mit der Bundeskanzlerin an den Prämien-Verhandlungen für die WM-Qualifikation beteiligt.

Wie geht es mit Frings weiter? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

Einladung dokumentiert Stellenwert

Bierhoff berichtete, dass es für die Spieler eine Ehre gewesen sei, von der Kanzlerin empfangen zu werden. Zugleich hätte diese Einladung den besonderen Stellenwert der Nationalmannschaft dokumentiert.

Die Regierungschefin habe den Spielern zunächst ihr Büro gezeigt und dann noch andere Räumlichkeiten ihres Regierungssitzes. Anschließend hätten die Spieler die Möglichkeit gehabt, die Kanzlerin zu privaten und beruflichen Dingen zu befragen.

"Das war ein sehr interessanter Aufenthalt", fasste Bierhoff den Besuch zusammen.

DFB-Team: Alle News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung