Ausschreitungen vor Anstoß

SID
Mittwoch, 19.11.2008 | 21:06 Uhr
Rund eine Stunde vor Spielbeginn war es in Berlin zu Ausschreitungen gekommen
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Knapp eine Stunde vor dem Anpfiff des Länderspiels zwischen Deutschland und England (jetzt im LIVE-TICKER) in Berlin kam es vor den Eingangstoren des Olympiastadions zu Ausschreitungen.

Deutsche und englische Fans lieferten sich ein Handgemenge, es flogen Getränkebecher und Flaschen. Die Polizei versuchte zu schlichten, doch immer wieder gerieten die Fangruppen aneinander.

Erst als die Einsatzkräfte eine Kette zwischen den Fanlagern bildeten, konnten die Handgreiflichkeiten beendet werden. Die Polizei bestätigte einen "Störfall", wollte sich aber zunächst zu Festnahmen oder weiteren Details nicht äußern.

News, Diashows, Tabellen - alles rund um das DFB-Team

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung