Schäfer vor Debüt

Neue Doppelsechs gegen England

SID
Dienstag, 18.11.2008 | 14:18 Uhr
Per Mertesacker, Arne Friedrich, Simon Rolfes, Jermaine Jones und Heiko Westermann (von links)
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Keine Überraschungen gibt es voraussichtlich bei der Aufstellung der deutschen Nationalmannschaft gegen England. Bis auf Marcel Schäfer sitzen alle Neulinge zunächst auf der Bank.

Jermaine Jones und Simon Rolfes bilden in Abwesenheit von Kapitän Michael Ballack und Torsten Frings beim letzten Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft im Jahr 2008 gegen England am Mittwoch in Berlin die zentrale Mittelfeldachse.

Flankiert werden die beiden voraussichtlich von Piotr Trochowski und Bastian Schweinsteiger. Eine Alternative auf der Außenbahn könnte aber auch Marko Marin sein.

Debütanten können mit Einsatz rechnen

Insgesamt setzt Bundestrainer Joachim Löw beim 31. Duell mit dem Fußball-Mutterland auf Experimente. So steht der erstmals nominierte Wolfsburger Marcel Schäfer vor seinem Debüt in der Startelf der deutschen Nationalmannschaft.

Zudem können Keeper Tim Wiese und die beiden Hoffenheimer Neulinge Marvin Compper und Tobias Weis zumindest in der zweiten Halbzeit mit ihrem DFB-Debüt rechnen.

Ob Wiese oder der Leverkusener Rene Adler gegen die "Three Lions" von Beginn an aufläuft, wollte Teammanager Oliver Bierhoff am Dienstag noch nicht verraten.

Schäfer beginnt wahrscheinlich auf Links

Der 24-jährige Schäfer wird nach den Ausfällen von Philipp Lahm, Marcell Jansen und Christian Pander voraussichtlich auf der linken Abwehrseite beginnen.

Auf der rechten Seite ist der Berliner Arne Friedrich derzeit gesetzt, die Innenverteidigung bilden Per Mertesacker und Heiko Westermann.

Wie geht es im DFB-Team weiter? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

Podolski nur auf der Bank

Im Angriff setzt Bundestrainer Joachim Löw auf Miroslav Klose, der den Vizeeuropameister gegen England als Kapitän aufs Feld führen wird.

Um dem Platz an Kloses Seite kämpfen noch Mario Gomez und Patrick Helmes, während Lukas Podolski wegen seiner leichten Rückenbeschwerden wohl zunächst nur auf der Bank sitzen wird.

DFB-Teams - alle News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung