Dienstag, 02.09.2008

DFB-Team

Streit zwischen Ballack und Bierhoff beendet

Michael Ballack und Oliver Bierhoff haben nach DFB-Angaben ihre nach dem EM-Finale aufgekommenen Differenzen ausgeräumt.

DFB-Team, EM 2008, Bierhoff, Ballack
© Getty

Der Nationalmannschafts-Kapitän und der Teammanager trafen sich wenige Stunden vor dem Abschiedsspiel von Ex-Torwart Oliver Kahn zu einem Vier-Augen-Gespräch.

"Die Situation wurde sachlich erörtert. Es gibt keinerlei Ressentiments", teilte DFB- Mediendirektor Harald Stenger nach dem Gespräch in der Sportschule Oberhaching mit. Nach dem verlorenen EM-Endspiel gegen Spanien war es auf dem Rasen des Wiener Ernst-Happel-Stadions zu einem verbalen Disput zwischen Ballack und Bierhoff gekommen.

Hier finden Sie alles zur WM 2010!

Das könnte Sie auch interessieren
Lars Stindls Berufung ins Nationalteam wäre eine Belohnung seiner starken Leistungen

Löw macht Stindl Hoffnung auf Confed-Cup-Teilnahme

Joachim Löw sieht im Confed Cup auch Positives

Löw sieht Confed Cup als Chance für junge WM-Fahrer

Rainer Koch hat die Vergabe der EM-Spielorte an Bedingungen geknüpft

Koch knüpft Zuschlag als EM-Spielort an Bedingungen


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.