Montag, 08.09.2008

DFB-Team

Zwanziger fordert Ende im Bierhoff-Ballack-Konflikt

DFB-Präsident Theo Zwanziger hat ein Ende des Konfliktes zwischen Kapitän Michael Ballack und Teammanager Oliver Bierhoff gefordert.

Fußball, Nationalmannschaft, Deutschland, DFB, Zwanziger
© DPA

"Wir haben ein schweres Qualifikationsspiel am Mittwoch. Darauf gilt es jetzt das Augenmerk zu richten. Der Bundestrainer muss die Mannschaft mit aller Konzentration darauf vorbereiten können", sagte Zwanziger.

Kapitän und Teammanager müssten sich "selbst zusammenfinden". Am Training der Nationalmannschaft vor dem Abflug zum WM-Qualifikationsspiel nach Finnland nahmen 19 Spieler teil. Christian Pander ist erkrankt. Ob der Schalker nach Finnland mitreisen kann, war noch unklar.

Alles zur WM-Quali

Das könnte Sie auch interessieren
Der DFB plant eine Länderspielreise nach China

Pläne für Länderspiel-Reise ins Reich der Mitte

Lars Stindls Berufung ins Nationalteam wäre eine Belohnung seiner starken Leistungen

Löw macht Stindl Hoffnung auf Confed-Cup-Teilnahme

Joachim Löw sieht im Confed Cup auch Positives

Löw sieht Confed Cup als Chance für junge WM-Fahrer


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.