Champions League, Viertelfinal-Hinspiel

Faktenvorschau: Olympique Marseille - FC Bayern

SID
Montag, 26.03.2012 | 14:23 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Nach den jüngsten Schützenfesten ist der FC Bayern wieder obenauf und geht mit breiter Brust ins Champions-League-Viertelfinale gegen Olympique Marseille. Im Unterschied zum deutschen Gegner befinden sich die Franzosen in der Krise: OM wartet seit acht Runden in der Ligue 1 auf einen Sieg.

Olympique Marseille - FC Bayern (Mi., 20.30 Uhr im LIVE-TICKER)

Fast Facts

  • Frankreich ist für die Bayern kein allzu gutes Pflaster: von 13 Spielen gewannen die Münchner nur vier, sechs gingen verloren.
  • Mit Daniel van Buyten und Franck Ribery spielen zwei ehemalige OM-Stars bei den Bayern.
  • In der Vorrunde hatte es Marseille mit Borussia Dortmund zu tun und gewann beide Spiele (3:0 und 3:2).
  • Seit dem Titelgewinn 1993 steht Marseille erstmals wieder im Viertelfinale der Champions League.
  • Bei vier Aufeinandertreffen mit französischen Klubs setzten sich die Bayern drei Mal durch.

 

Champions League: Ergebnisse, Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung