Donnerstag, 17.05.2012

Champions-League-Finale

Faktenvorschau: Bayern München - FC Chelsea

Bayern München hat das große Ziel erreicht und spielt das Endspiel dahoam. Die große Heimstärke in der Champions League ist auch der große Vorteil für die Deutschen. Der FC Chelsea spielte eine durchwachsene Vorrunde, steigerte sich in der K.o.-Phase jedoch enorm und schaltete im Halbfinale den Titelverteidiger FC Barcelona aus.

Bayern München - FC Chelsea (ab 20.15 Uhr im LIVE-TICKER)

 

Fast Facts

  • Bayern hat auf dem Weg ins Endspiel sieben Heimspiele in Folge gewonnen, darunter auch das Halbfinal-Hinspiel gegen Real Madrid. Dafür kommt Chelsea mit viel Selbstvertrauen, nachdem sie im Halbfinale Titelverteidiger FC Barcelona ausschalten konnten.
  • Nach dem Sieg gegen Manchester City in der Vorrunde lautet die Heimbilanz des FC Bayern gegen englische Vereine wie folgt: Zehn Siege, fünf Unentschieden, eine Niederlage. Die einzige englische Mannschaft, die in München gewinnen konnte, war Norwich City FC beim 2:1 in der zweiten Runde des UEFA-Pokals 1993.
  • Bayern und Chelsea trafen 2004/05 im Viertelfinale der UEFA Champions League aufeinander. Dabei setzten sich die Blues nach Hin- und Rückspiel mit 6:5 gegen die Mannschaft des damaligen Trainers Felix Magath durch.
  • Mario Gomez ist mit zwölf Treffern aktuell der zweitbeste Torschütze dieser Champions-League-Saison. Nur Lionel Messi war bislang noch zweimal öfter erfolgreich.
bayern - fc chelsea, finale


FC Bayern vs. FC Chelsea: Die Bilanz


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player
Trend

Wer wird Champions-League-Sieger 2013?

Bayern München
Borussia Dortmund

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.