Bundesliga, 28. Spieltag

Faktenvorschau: 1. FC Nürnberg - FC Bayern

SID
Donnerstag, 29.03.2012 | 10:19 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Nach zuletzt drei Siegen in der Bundesliga ist Rekordmeister FC Bayern München wieder obenauf. Der 1. FC Nürnberg ist nach drei Niederlagen in Folge wieder akut abstiegsgefährdet. Aber: In Nürnberg tun sich die Bayern erfahrungsgemäß schwer.

1. FC Nürnberg - FC Bayern München (Sa., 15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Dortmund - Stuttgart: Daten & Fakten

Fast Facts

  • Kein gutes Pflaster I: Seit 2005 haben die Bayern beim Club nicht mehr gewonnen. Den letzten Sieg schoss noch Michael Ballack heraus.
  • Kein gutes Pflaster II: Jupp Heynckes' persönliche Nürnberg-Bilanz ist nicht ruhmreich. Von 13 Gastspielen verlor er dort neun.
  • Seit sieben Spielen wartet Nürnberg auf einen Sieg gegen die Bayern. Gegen keinen anderen Gegner kassierte der Club soviele Niederlagen: 33!
  • Nürnberg verlor seine letzten drei Ligaspiele (2:6 Tore), die Bayern gewann feierten im gleichen Zeitraum drei Siege (15:2).
  • Mit nur 25 Treffern stellt Nürnberg den zweitschwächsten Angriff der Liga. Bayern-Torjäger Mario Gomez allein hat 23 Mal getroffen.

1. FC Nürnberg - FC Bayern: Die historische Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung