Bundesliga, 33. Spieltag

Faktenvorschau: Gladbach - Augsburg

SID
Donnerstag, 26.04.2012 | 17:11 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Gladbach trifft auf Augsburg und beide Mannschaften haben noch Ziele: Die Borussia hofft darauf, Schalke noch von Champions-League-Platz drei zu verdrängen. Dem FCA fehlt ein Sieg, um den Klassenerhalt perfekt zu machen.

Bor. Mönchengladbach - FC Augsburg (Sa., 15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Fast Facts

  • Augsburgs Coach Jos Luhukay kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück. Der Niederländer trainierte die Fohlen von Januar 2007 bis Oktober 2008.
  • Gladbach und Augsburg trafen allerdings erst dreimal aufeinander. Die Statistik spricht für die Fohlen: 2 Siege, 1 Niederlage.
  • Die Pleite für Gladbach setzte es im Hinspiel, als Augsburg durch ein Tor von Jan-Ingwer Callsen-Bracker mit 1:0 gewann.
  • Die Schwaben stehen mit 34 Punkten vor dem Klassenerhalt: Ein Dreier gegen Gladbach und der Nichtabstieg wäre perfekt.
  • Gladbach hofft dagegen, Schalke noch von Platz drei zu stoßen und sich den direkten Champions-League-Platz zu sichern. Dazu ist ein Sieg Pflicht.

 

Gladbach - Augsburg: Die historische Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung