Pressestimmen FC Bayern - Liverpool: "Machtdemonstration" der Reds - Neuer bekommt Fett weg

 
Der FC Bayern scheidet auf enttäuschende Art und Weise aus der Champions League aus. Manuel Neuer bekam für seinen Fehler sein Fett weg. Liverpools "dominante" Helden wurden für eine "Machtdemonstration" gefeiert.
© getty
Der FC Bayern scheidet auf enttäuschende Art und Weise aus der Champions League aus. Manuel Neuer bekam für seinen Fehler sein Fett weg. Liverpools "dominante" Helden wurden für eine "Machtdemonstration" gefeiert.
THE TELEGRAPH: Der Telegraph beschreibt den jubelnden Jürgen Klopp und freut sich über vier englische Teams, die es ins Champions-League-Viertelfinale geschafft haben.
© getty
THE TELEGRAPH: Der Telegraph beschreibt den jubelnden Jürgen Klopp und freut sich über vier englische Teams, die es ins Champions-League-Viertelfinale geschafft haben.
LIVERPOOL ECHO: Bei der Hauszeitung aus Liverpool bekommt Manuel Neuer sein Fett weg. Er "ebnet" Liverpools Weg in das Viertelfinale.
© getty
LIVERPOOL ECHO: Bei der Hauszeitung aus Liverpool bekommt Manuel Neuer sein Fett weg. Er "ebnet" Liverpools Weg in das Viertelfinale.
SUN: "Die fantastischen Vier". Die Sun feiert nach den Toren von Mane und van Dijk, dass alle vier Engländer im Viertelfinale stehen.
© getty
SUN: "Die fantastischen Vier". Die Sun feiert nach den Toren von Mane und van Dijk, dass alle vier Engländer im Viertelfinale stehen.
MIRROR: Beim Mirror werden die beiden Torschützen der Reds herausgepickt. Mane und van Dijk treffen als Klopps Männer Bayern "in feindlichem Territorium".
© getty
MIRROR: Beim Mirror werden die beiden Torschützen der Reds herausgepickt. Mane und van Dijk treffen als Klopps Männer Bayern "in feindlichem Territorium".
DAILY MAIL: Auch die Daily Mail freut sich über den britischen Erfolg in der Königsklasse. Manes Doppelpack und van Dijks Kopfball schalten Bayern aus.
© getty
DAILY MAIL: Auch die Daily Mail freut sich über den britischen Erfolg in der Königsklasse. Manes Doppelpack und van Dijks Kopfball schalten Bayern aus.
ESPN: Die Amerikaner beobachten einen furiosen LFC - "Liverpool schmeißt Bayern aus der Champions League".
© getty
ESPN: Die Amerikaner beobachten einen furiosen LFC - "Liverpool schmeißt Bayern aus der Champions League".
KICKER: Nüchtern, aber ehrlich. Der Kicker erkennt, dass nach Bayerns 1:3 kein deutsches Team mehr Champions-League-Fußball spielt.
© getty
KICKER: Nüchtern, aber ehrlich. Der Kicker erkennt, dass nach Bayerns 1:3 kein deutsches Team mehr Champions-League-Fußball spielt.
SPORT BILD: Manuel Neuers Fehler kommt den Bayern teuer zu stehen. Manes Doppelpack sorgt für die Bayern-Klatsche gegen Klopp.
© getty
SPORT BILD: Manuel Neuers Fehler kommt den Bayern teuer zu stehen. Manes Doppelpack sorgt für die Bayern-Klatsche gegen Klopp.
TELEGRAAF: Bei den Niederländern steht natürlich Landsmann Virgil van Dijk im Fokus. Der Innenverteidiger habe "den Unterschied gemacht".
© getty
TELEGRAAF: Bei den Niederländern steht natürlich Landsmann Virgil van Dijk im Fokus. Der Innenverteidiger habe "den Unterschied gemacht".
GAZZETTA DELLO SPORT: In Italien nimmt man eine "Machtdemonstration" vonseiten der Reds zur Kenntnis. Nun geht’s ins Viertelfinale.
© getty
GAZZETTA DELLO SPORT: In Italien nimmt man eine "Machtdemonstration" vonseiten der Reds zur Kenntnis. Nun geht’s ins Viertelfinale.
TUTTOSPORT: Liverpool lieferte ein "Spektakel" mit "Super Mane" gegen die Bayern. Bei Barca steht Lionel Messi im Fokus.
© getty
TUTTOSPORT: Liverpool lieferte ein "Spektakel" mit "Super Mane" gegen die Bayern. Bei Barca steht Lionel Messi im Fokus.
SPORT (Printausgabe): "Erzittere, Europa!" Der FC Barcelona wird hier als Schreck für das Viertelfinale gesehen.
© getty
SPORT (Printausgabe): "Erzittere, Europa!" Der FC Barcelona wird hier als Schreck für das Viertelfinale gesehen.
MUNDO DEPORTIVO: Die Mundo Deportivo freut sich über ein "bestialisches Barca". Für die Katalanen geht es "in großem Stil ins Viertelfinale".
© getty
MUNDO DEPORTIVO: Die Mundo Deportivo freut sich über ein "bestialisches Barca". Für die Katalanen geht es "in großem Stil ins Viertelfinale".
MUNDODEPORTIVO (Printausgabe): "Fünf Stück von Gott" - bei den Katalanen steht Messi natürlich im Fokus.
© getty
MUNDODEPORTIVO (Printausgabe): "Fünf Stück von Gott" - bei den Katalanen steht Messi natürlich im Fokus.
MARCA: Fünf Tore bedeuten eine ganze Hand voll - "Der FC Barcelona hebt gegen Lyon seine Hand"
© getty
MARCA: Fünf Tore bedeuten eine ganze Hand voll - "Der FC Barcelona hebt gegen Lyon seine Hand"
L'EQUIPE: Die Franzosen sprechen von einer zu großen Herausforderung für Lyon. Der Elfmeter, der alles ins Rollen brachte, sei fragwürdig gewesen.
© getty
L'EQUIPE: Die Franzosen sprechen von einer zu großen Herausforderung für Lyon. Der Elfmeter, der alles ins Rollen brachte, sei fragwürdig gewesen.
L'EQUIPE (Printausgabe): "Hier ist Schluss" titelt das Blatt am Donnerstag und sieht einen Messi, der weiter "an seiner Legende arbeitet."
© getty
L'EQUIPE (Printausgabe): "Hier ist Schluss" titelt das Blatt am Donnerstag und sieht einen Messi, der weiter "an seiner Legende arbeitet."
LE PARISIEN: Hier wurde Lyon direkt "deklassiert", die "Armada aus Barcelona" fegte regelrecht über Olympique hinweg.
© getty
LE PARISIEN: Hier wurde Lyon direkt "deklassiert", die "Armada aus Barcelona" fegte regelrecht über Olympique hinweg.
1 / 1
Werbung
Werbung