Champions-League-Halbfinale, Real Madrid - FC Bayern München: Noten und Einzelkritik

 
Dienstag, 01.05.2018 | 23:00 Uhr
Der FC Bayern München ist nach einem engen Spiel bei Real Madrid im Halbfinale der Champions League gescheitert - ausgerechnet durch einen dicken Patzer von Sven Ulreich. Die Noten und die Einzelkritik für beide Teams.
© getty
Der FC Bayern München ist nach einem engen Spiel bei Real Madrid im Halbfinale der Champions League gescheitert - ausgerechnet durch einen dicken Patzer von Sven Ulreich. Die Noten und die Einzelkritik für beide Teams.
Keylor Navas: Strahlte bei Flanken Sicherheit aus und zeigte keine Wackler. Hielt stark gegen Lewandowski (33.) und Alaba (51.). Bei den Gegentoren machtlos. In der Schlussphase ein Garant, dass Real den Finaleinzug nicht mehr aus der Hand gab. Note: 2.
© getty
Keylor Navas: Strahlte bei Flanken Sicherheit aus und zeigte keine Wackler. Hielt stark gegen Lewandowski (33.) und Alaba (51.). Bei den Gegentoren machtlos. In der Schlussphase ein Garant, dass Real den Finaleinzug nicht mehr aus der Hand gab. Note: 2.
Lucas Vazquez: Hatte mit Bayerns linker Offensivseite einiges zu tun und sah anfangs nicht gut aus. Bekam Unterstützung. Offensiv stärker, viele Ballaktionen, gute Passquote. Note: 3.
© getty
Lucas Vazquez: Hatte mit Bayerns linker Offensivseite einiges zu tun und sah anfangs nicht gut aus. Bekam Unterstützung. Offensiv stärker, viele Ballaktionen, gute Passquote. Note: 3.
Raphael Varane: Nicht so souverän wie im Hinspiel. Abstimmungsfehler mit Ramos beim 0:1, später noch mit einem Querschläger (56.). Beim zweiten Gegentor prallte er James‘ ersten Versuch noch ab. Note: 3,5.
© getty
Raphael Varane: Nicht so souverän wie im Hinspiel. Abstimmungsfehler mit Ramos beim 0:1, später noch mit einem Querschläger (56.). Beim zweiten Gegentor prallte er James‘ ersten Versuch noch ab. Note: 3,5.
Sergio Ramos: Schwacher Klärungsversuch vor dem 0:1. Danach starker Staubstauger, der sich in alle Schüsse warf und mehrfach den Ball aus der Gefahrenzone köpfte. Stellte Passwege zu und war offensiv mit einem Kopfball ans Außennetz gefährlich. Note: 2,5.
© getty
Sergio Ramos: Schwacher Klärungsversuch vor dem 0:1. Danach starker Staubstauger, der sich in alle Schüsse warf und mehrfach den Ball aus der Gefahrenzone köpfte. Stellte Passwege zu und war offensiv mit einem Kopfball ans Außennetz gefährlich. Note: 2,5.
Marcelo: Wieder ein Schlüssel. Hinderte zwar Müller vor dem 0:1 nicht am Flanken. Hatte dann viele gefährliche Aktionen. Tanzte Kimmich vor dem 1:1 aus und flankte perfekt. Starke Flanke vor Ronaldos Chance. Glück, dass es keinen Handelfer gab. Note: 2.
© getty
Marcelo: Wieder ein Schlüssel. Hinderte zwar Müller vor dem 0:1 nicht am Flanken. Hatte dann viele gefährliche Aktionen. Tanzte Kimmich vor dem 1:1 aus und flankte perfekt. Starke Flanke vor Ronaldos Chance. Glück, dass es keinen Handelfer gab. Note: 2.
Luka Modric: Starker Auftritt des Kroaten. Unterstützte Vazquez häufig hinten rechts und fing die meisten Bälle ab. Zeigte seine großen technischen Fähigkeiten, als er sich mit seinen Kollegen mehrmals aus engen Deckung herauskombinierte. Note: 2.
© getty
Luka Modric: Starker Auftritt des Kroaten. Unterstützte Vazquez häufig hinten rechts und fing die meisten Bälle ab. Zeigte seine großen technischen Fähigkeiten, als er sich mit seinen Kollegen mehrmals aus engen Deckung herauskombinierte. Note: 2.
Mateo Kovacic: Erledigte seinen zentralen Part unaufgeregt, war zweikampfstark und passsicher. Half immer wieder hinten rechts aus. Jedoch ohne auffällige, spektakuläre Abwehraktionen. Offensiv wirkungslos. Note: 3.
© getty
Mateo Kovacic: Erledigte seinen zentralen Part unaufgeregt, war zweikampfstark und passsicher. Half immer wieder hinten rechts aus. Jedoch ohne auffällige, spektakuläre Abwehraktionen. Offensiv wirkungslos. Note: 3.
Toni Kroos: Gute Freistoßvariante (7.), danach aber weniger dominant und mit weniger Einfluss aufs Spiel als gewohnt. Note: 4.
© getty
Toni Kroos: Gute Freistoßvariante (7.), danach aber weniger dominant und mit weniger Einfluss aufs Spiel als gewohnt. Note: 4.
Marco Asensio: Durfte diesmal von Beginn an ran, war aber nicht so auffällig wie im Hinspiel. Hatte zwar die beste Passquote der Königlichen, war jedoch an keiner Torchance direkt beteiligt und defensiv mehrfach nachlässig. Note: 4,5.
© getty
Marco Asensio: Durfte diesmal von Beginn an ran, war aber nicht so auffällig wie im Hinspiel. Hatte zwar die beste Passquote der Königlichen, war jedoch an keiner Torchance direkt beteiligt und defensiv mehrfach nachlässig. Note: 4,5.
Karim Benzema: Gab seinen Kritikern die richtige Antwort: Bereitete zwei gute Ronaldo-Chancen vor (7./39.) und traf zweimal eiskalt in Mittelstürmer-Manier (11./46.). Auftrag erledigt. Note: 1,5.
© getty
Karim Benzema: Gab seinen Kritikern die richtige Antwort: Bereitete zwei gute Ronaldo-Chancen vor (7./39.) und traf zweimal eiskalt in Mittelstürmer-Manier (11./46.). Auftrag erledigt. Note: 1,5.
Cristiano Ronaldo: Auffälliger als im Hinspiel. Zu verschnörkelt, als Benzema ihn hinterlief (23.). Scheiterte mit einem Abschluss an Ulreich (39.) und vergab später die riesige Chance zum 3:1 (54.). Ackerte in der Schlussphase defensiv mit. Note: 3,5.
© getty
Cristiano Ronaldo: Auffälliger als im Hinspiel. Zu verschnörkelt, als Benzema ihn hinterlief (23.). Scheiterte mit einem Abschluss an Ulreich (39.) und vergab später die riesige Chance zum 3:1 (54.). Ackerte in der Schlussphase defensiv mit. Note: 3,5.
Casemiro: Kam in der 72. Minute für Benzema und sollte das Ergebnis absichern. Leistete sich einige Wackler, die jedoch nicht bestraft wurden. Ohne Bewertung.
© getty
Casemiro: Kam in der 72. Minute für Benzema und sollte das Ergebnis absichern. Leistete sich einige Wackler, die jedoch nicht bestraft wurden. Ohne Bewertung.
Gareth Bale: Ersetzte ab der 72. Minute Kovacic mit dem Auftrag, vielleicht noch einen Konter zu setzen. Hatte nach überragendem Ronaldo-Pass auch tatsächlich die Chance aufs 3:2. Ohne Bewertung.
© getty
Gareth Bale: Ersetzte ab der 72. Minute Kovacic mit dem Auftrag, vielleicht noch einen Konter zu setzen. Hatte nach überragendem Ronaldo-Pass auch tatsächlich die Chance aufs 3:2. Ohne Bewertung.
Nacho Fernandez: In der 88. für Asensio eingewechselt. Ohne Bewertung.
© getty
Nacho Fernandez: In der 88. für Asensio eingewechselt. Ohne Bewertung.
Sven Ulreich: War am ersten Gegentor schuldlos und dann lange nicht gefordert. Stark gegen Ronaldo (39.), aber dann mit einem üblen Ausrutscher vor dem 1:2, der für die Vorentscheidung sorgte. Note: 5.
© getty
Sven Ulreich: War am ersten Gegentor schuldlos und dann lange nicht gefordert. Stark gegen Ronaldo (39.), aber dann mit einem üblen Ausrutscher vor dem 1:2, der für die Vorentscheidung sorgte. Note: 5.
Joshua Kimmich: Mit viel Entschlossenheit erzielte er das 1:0. Ließ sich kurz danach beim Gegentor von Marcelo düpieren. Brachte 98 Prozent seiner Pässe an den Mann und schaltete sich vorne ein, schaffte es nicht immer, Flanken zu verhindern. Note: 3.
© getty
Joshua Kimmich: Mit viel Entschlossenheit erzielte er das 1:0. Ließ sich kurz danach beim Gegentor von Marcelo düpieren. Brachte 98 Prozent seiner Pässe an den Mann und schaltete sich vorne ein, schaffte es nicht immer, Flanken zu verhindern. Note: 3.
Niklas Süle: Machte als Boateng-Ersatz ein bärenstarkes Spiel. Mehrfach souverän bei Flanken, beim Ablaufen von Pässen und sogar im Zweikampf mit Ronaldo (78.). Dazu mit einem offensiven Ausflug und einer guten Flanke vor dem 2:2. Note: 2.
© getty
Niklas Süle: Machte als Boateng-Ersatz ein bärenstarkes Spiel. Mehrfach souverän bei Flanken, beim Ablaufen von Pässen und sogar im Zweikampf mit Ronaldo (78.). Dazu mit einem offensiven Ausflug und einer guten Flanke vor dem 2:2. Note: 2.
Mats Hummels: Bei gegnerischen Angriffen in der Anfangsphase wacklig. Dann mit einem überragenden Solo und Pass vor der Doppelchance von Lewandowski und James. Im Laufe der Partie zweikampfstärkster Münchner und vor allem in der Luft mächtig. Note: 2,5.
© getty
Mats Hummels: Bei gegnerischen Angriffen in der Anfangsphase wacklig. Dann mit einem überragenden Solo und Pass vor der Doppelchance von Lewandowski und James. Im Laufe der Partie zweikampfstärkster Münchner und vor allem in der Luft mächtig. Note: 2,5.
David Alaba: Starke Anfangsphase, als er Vazquez offensiv und defensiv gut beschäftigte. Beim 1:1 orientierungslos, als er Benzema aus den Augen verlor. Später kein gutes Timing bei Ramos‘ Kopfballchance. Seinen guten Abschluss (51.) hielt Navas. Note: 4.
© getty
David Alaba: Starke Anfangsphase, als er Vazquez offensiv und defensiv gut beschäftigte. Beim 1:1 orientierungslos, als er Benzema aus den Augen verlor. Später kein gutes Timing bei Ramos‘ Kopfballchance. Seinen guten Abschluss (51.) hielt Navas. Note: 4.
Thiago: Spielte den defensiven Sechserpart und ließ sich im Spielaufbau häufig zwischen die Innenverteidiger fallen. Passsicher und mit vielen Ballaktionen, jedoch nicht sonderlich stark im Zweikampf (38 Prozent) und ohne Akzente nach vorne. Note: 3,5.
© getty
Thiago: Spielte den defensiven Sechserpart und ließ sich im Spielaufbau häufig zwischen die Innenverteidiger fallen. Passsicher und mit vielen Ballaktionen, jedoch nicht sonderlich stark im Zweikampf (38 Prozent) und ohne Akzente nach vorne. Note: 3,5.
Corentin Tolisso: Spielte einen offensiveren Part als Thiago und stieß wiederholt in den Strafraum vor. Setzte einen Schlenzer nur knapp am Tor vorbei. Spielte wenige Sekunden nach Wiederanpfiff den verheerenden Fehlpass, der zum 1:2 führte. Note: 4.
© getty
Corentin Tolisso: Spielte einen offensiveren Part als Thiago und stieß wiederholt in den Strafraum vor. Setzte einen Schlenzer nur knapp am Tor vorbei. Spielte wenige Sekunden nach Wiederanpfiff den verheerenden Fehlpass, der zum 1:2 führte. Note: 4.
James Rodriguez: Wie immer sehr präsent und dominant im Mittelfeld. Vergab in der 33. Minute freistehend vor dem leeren Tor die große Chance zum 2:1. Bei seinem Ausgleichstreffer später mit voller Entschlossenheit. Note: 2.
© getty
James Rodriguez: Wie immer sehr präsent und dominant im Mittelfeld. Vergab in der 33. Minute freistehend vor dem leeren Tor die große Chance zum 2:1. Bei seinem Ausgleichstreffer später mit voller Entschlossenheit. Note: 2.
Thomas Müller: Schlug bereits in der 3. Minute die Flanke zum Führungstor. Generell häufig Flankengeber vom rechten Flügel und verhältnismäßig selten mit dem Zug zur Mitte. Das änderte sich, er kam einige Male zum Abschluss, blieb aber glücklos. Note: 4.
© getty
Thomas Müller: Schlug bereits in der 3. Minute die Flanke zum Führungstor. Generell häufig Flankengeber vom rechten Flügel und verhältnismäßig selten mit dem Zug zur Mitte. Das änderte sich, er kam einige Male zum Abschluss, blieb aber glücklos. Note: 4.
Robert Lewandowski: Wieder einmal ein unglücklicher Auftritt des vielkritisierten Angreifers. Scheiterte in der 33. Minute freistehend an Navas. Real verwickelte ihn in die meisten Zweikämpfe, die er selten für sich entscheiden konnte. Note: 5.
© getty
Robert Lewandowski: Wieder einmal ein unglücklicher Auftritt des vielkritisierten Angreifers. Scheiterte in der 33. Minute freistehend an Navas. Real verwickelte ihn in die meisten Zweikämpfe, die er selten für sich entscheiden konnte. Note: 5.
Franck Ribery: Deutlich schwächer als im Hinspiel. Schaffte es selten, seine Geschwindigkeit auszuspielen, war zahnlos im Zweikampf, leistete sich mehrere ungenaue Anspiele und gab keinen eigenen Torschuss ab. Note: 5.
© getty
Franck Ribery: Deutlich schwächer als im Hinspiel. Schaffte es selten, seine Geschwindigkeit auszuspielen, war zahnlos im Zweikampf, leistete sich mehrere ungenaue Anspiele und gab keinen eigenen Torschuss ab. Note: 5.
Sandro Wagner: Kam in der 75. Minute für Tolisso. Ohne Bewertung.
© getty
Sandro Wagner: Kam in der 75. Minute für Tolisso. Ohne Bewertung.
Javi Martinez: Wurde in der 83. Minute für James eingewechselt. Ohne Bewertung.
© getty
Javi Martinez: Wurde in der 83. Minute für James eingewechselt. Ohne Bewertung.
1 / 1
Werbung
Werbung