Beste Bilder der Halbfinal-Rückspiele: "Stolz, nicht wie ihr zu sein"

 
Mittwoch, 10.05.2017 | 21:32 Uhr
ATLETICO MADRID - REAL MADRID 2:1: "Schatz, noch ein Selfie?", könnte sie hier fragen. Der Kollege im schwarzen Dress scheint eine deutliche Meinung dazu zu haben
© getty
ATLETICO MADRID - REAL MADRID 2:1: "Schatz, noch ein Selfie?", könnte sie hier fragen. Der Kollege im schwarzen Dress scheint eine deutliche Meinung dazu zu haben
Vor dem Anpfiff dann diese deutliche Ansage der Atletico-Fans: "Stolz, nicht wie ihr zu sein", sagt die Aufschrift beim letzten Champions-League-Spiel im Vicente Calderon
© getty
Vor dem Anpfiff dann diese deutliche Ansage der Atletico-Fans: "Stolz, nicht wie ihr zu sein", sagt die Aufschrift beim letzten Champions-League-Spiel im Vicente Calderon
Dann ging es los - und wie! Zwölf Minuten waren rum, da lag der Ball erstmals im Netz der Königlichen...
© getty
Dann ging es los - und wie! Zwölf Minuten waren rum, da lag der Ball erstmals im Netz der Königlichen...
..., denn Saul Niguez hatte Real in Führung gebracht!
© getty
..., denn Saul Niguez hatte Real in Führung gebracht!
Der Wahnsinn ging direkt weiter! Nach nicht einmal 16 Minuten stand es 2:0. Griezmann erhöhte vom Elfmeterpunkt nach einem Foul an Fernando Torres
© getty
Der Wahnsinn ging direkt weiter! Nach nicht einmal 16 Minuten stand es 2:0. Griezmann erhöhte vom Elfmeterpunkt nach einem Foul an Fernando Torres
Doch nach einem überragenden Solo von Benzema ...
© getty
Doch nach einem überragenden Solo von Benzema ...
... traf Isco per Abstauber zum 1:2. Real atmete spürbar auf!
© getty
... traf Isco per Abstauber zum 1:2. Real atmete spürbar auf!
Ronaldo antwortete beim Torjubel auf seine Art auf die Atletico-Choreographie
© getty
Ronaldo antwortete beim Torjubel auf seine Art auf die Atletico-Choreographie
Die Partie war heftig umkämpft - mehrfach an der Grenze des Erlaubten
© getty
Die Partie war heftig umkämpft - mehrfach an der Grenze des Erlaubten
Nach dem Anschlusstreffer war die Luft raus. Atletico zeigte keine Überzeugung mehr, Real verwaltete stark
© getty
Nach dem Anschlusstreffer war die Luft raus. Atletico zeigte keine Überzeugung mehr, Real verwaltete stark
Passend zur Stimmung von Atletico regnete es am Ende auch noch Hunde und Katzen
© getty
Passend zur Stimmung von Atletico regnete es am Ende auch noch Hunde und Katzen
Diego Simeone ging nach dem Ausscheiden zu den Fans und bedankte sich für die grandiose Unterstützung
© getty
Diego Simeone ging nach dem Ausscheiden zu den Fans und bedankte sich für die grandiose Unterstützung
JUVENTUS TURIN - AS MONACO 2:1: Es war angerichtet! Vor traumhafter Kulisse freuten sich die Fans von Juve auf ein Fußballfest. Getreu dem Motto: Road to Cardiff!
© getty
JUVENTUS TURIN - AS MONACO 2:1: Es war angerichtet! Vor traumhafter Kulisse freuten sich die Fans von Juve auf ein Fußballfest. Getreu dem Motto: Road to Cardiff!
Tor? Kein Tor! Monaco begann stürmisch und war drauf und dran Buffon zu überwinden
© getty
Tor? Kein Tor! Monaco begann stürmisch und war drauf und dran Buffon zu überwinden
Da kann man schon mal vorher jubeln. Oder verzweifeln? Ach, Keine Ahnung was Andrea Raggi da macht
© getty
Da kann man schon mal vorher jubeln. Oder verzweifeln? Ach, Keine Ahnung was Andrea Raggi da macht
Dann wurde es bitter! Sami Khedira musste nach wenigen Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Gute Besserung!
© getty
Dann wurde es bitter! Sami Khedira musste nach wenigen Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Gute Besserung!
Dennoch drückte Juve nach anfänglichen Schwierigkeiten. Mario Mandzukic dämpfte die letzten Hoffnungen der Monegassen
© getty
Dennoch drückte Juve nach anfänglichen Schwierigkeiten. Mario Mandzukic dämpfte die letzten Hoffnungen der Monegassen
Der Jubel kannte logischerweise keine Grenzen
© getty
Der Jubel kannte logischerweise keine Grenzen
Bei der ganzen Aufregung übersieht Mandzukic glatt, dass die nette Dame gerne ein Selfie machen würde. Lächeln, Mario!
© getty
Bei der ganzen Aufregung übersieht Mandzukic glatt, dass die nette Dame gerne ein Selfie machen würde. Lächeln, Mario!
Die Geschichte des Spiels war schnell erzählt. Dani Alves machte mit einem Traumtor das Weiterkommen endgültig perfekt und präsentierte seine kreativen Tattoos
© getty
Die Geschichte des Spiels war schnell erzählt. Dani Alves machte mit einem Traumtor das Weiterkommen endgültig perfekt und präsentierte seine kreativen Tattoos
Da kommt dann irgendwann Frust ins Spiel...
© getty
Da kommt dann irgendwann Frust ins Spiel...
Gegen dieses Juventus kann man aber auch Mal die Lust am Fußballspielen verlieren
© getty
Gegen dieses Juventus kann man aber auch Mal die Lust am Fußballspielen verlieren
1 / 1
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Werbung
Werbung