Mittwoch, 02.11.2016
wird geladen
RoundupBVB - SportingTOT - LEVStimmenNotenDiashow

Champions League, 4. Spieltag

Real stolpert in Warschau - Juve patzt ebenso

Am 4. Spieltag der Champions League stolperte Real Madrid im leeren Stadion von Legia Warschau und spielte nur 3:3. Auch Juventus Turin patzte gegen Olympique Lyon. Der FC Sevilla und der AS Monaco feierten Kantersiege.

Gruppe E

Tottenham Hotspur - Bayer Leverkusen 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Kampl (65.)

Hier geht's zur Analyse

AS Monaco - ZSKA Moskau 3:0 (3:0)

Tore: 1:0 Germain (13.), 2:0 Falcao (29.), 3:0 Falcao (41.)

  • Monaco präsentierte sich wie gewohnt gnadenlos effektiv. Die Torschussbilanz nach 45 Minuten lautete 4:3 für die Männer aus dem Fürstentum. Das Ergebnis auf der Anzeigetafel zeigte ein 3:0 an.
  • Der Tabellenzweite der Ligue 1 stellte offensiver als gewohnt auf. Statt Germain oder Falcao hieß es diesmal Germain und Falcao. Die beiden Stürmer dankten es ihrem Trainer und erzielten alle drei Tore.
  • Monaco festigt mit dem Sieg die Tabellenführung in der Gruppe und braucht nur noch einen Sieg für das sichere Weiterkommen. Anders verhält es sich bei den Russen, die mit lediglich zwei Punkten aus vier Spielen nun dringend das nächste Heimspiel gegen Leverkusen gewinnen müssen.

Gruppe E: Monaco - Moskau, Tottenham - Leverkusen

Gruppe F: Warschau - Real, Dortmund - Sporting

Gruppe G: Kopenhagen - Leicester, Porto - Brügge

Gruppe H: Juventus - Lyon, Sevilla - Zagreb

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Karl-Heinz Rummenigge spricht über das Hammerlos Real Madrid

Reaktionen zur Auslosung: Das sagen Carlo und Kalle zu Real

Die Bayern treffen auf Real

Viertelfinal-Auslosung: Hammer! Bayern gegen Real - BVB vs. Monaco

Pep Guardiola ist enttäuscht über die erste Halbzeit

Guardiola: "Natürlich ist es meine Schuld"


Diskutieren Drucken Startseite
Hinspiele
Rückspiele

Champions League, Viertelfinale

Champions League, Viertelfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.