wird geladen

Real stolpert in Warschau - Juve patzt ebenso

Von SPOX
Mittwoch, 02.11.2016 | 22:54 Uhr
Real Madrid stolperte in Warschau
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Am 4. Spieltag der Champions League stolperte Real Madrid im leeren Stadion von Legia Warschau und spielte nur 3:3. Auch Juventus Turin patzte gegen Olympique Lyon. Der FC Sevilla und der AS Monaco feierten Kantersiege.

Gruppe E

Tottenham Hotspur - Bayer Leverkusen 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Kampl (65.)

Hier geht's zur Analyse

AS Monaco - ZSKA Moskau 3:0 (3:0)

Tore: 1:0 Germain (13.), 2:0 Falcao (29.), 3:0 Falcao (41.)

  • Monaco präsentierte sich wie gewohnt gnadenlos effektiv. Die Torschussbilanz nach 45 Minuten lautete 4:3 für die Männer aus dem Fürstentum. Das Ergebnis auf der Anzeigetafel zeigte ein 3:0 an.
  • Der Tabellenzweite der Ligue 1 stellte offensiver als gewohnt auf. Statt Germain oder Falcao hieß es diesmal Germain und Falcao. Die beiden Stürmer dankten es ihrem Trainer und erzielten alle drei Tore.
  • Monaco festigt mit dem Sieg die Tabellenführung in der Gruppe und braucht nur noch einen Sieg für das sichere Weiterkommen. Anders verhält es sich bei den Russen, die mit lediglich zwei Punkten aus vier Spielen nun dringend das nächste Heimspiel gegen Leverkusen gewinnen müssen.

Gruppe E: Monaco - Moskau, Tottenham - Leverkusen

Gruppe F: Warschau - Real, Dortmund - Sporting

Gruppe G: Kopenhagen - Leicester, Porto - Brügge

Gruppe H: Juventus - Lyon, Sevilla - Zagreb

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung