wird geladen

Champions League: Die Stimmen zum 1. Spieltag

"20.45 Uhr? Wir sind nicht angetan"

Von SPOX
Dienstag, 13.09.2016 | 21:50 Uhr
Das Spiel in Manchester musste wegen starken Regenfällen abgesagt werden
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Bayer: Die Highlights des Eröffnungsspiels
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Das Spiel zwischen Manchester und Gladbach wurde wegen starken Regenfällen und einem Unwetter auf den Folgetag verlegt. Die Fohlen zeigen sich mit der Uhrzeit allerdings unzufrieden und haben sogar Probleme, ein Flugzeug zu bekommen. Thomas Müller äußerte sich indes zu seinem Geburtstagsständchen.

Manchester City - Borussia Mönchengladbach

Oscar Wendt (Borussia Mönchengladbach): "Wir wollen nicht drei Tage hier sein, ohne zu spielen. Für unsere Fans ist das natürlich bitter. Viele fahren am Mittwochmorgen nach Hause. Aber das Wetter lässt sich eben nicht beeinflussen. Jetzt müssen wir zurück ins Hotel und hoffen, am Mittwoch spielen zu können. Wir sind hier, wir wollen spielen"

Markus Aretz (Borussia Mönchengladbach Pressesprecher): "Wir würden am liebsten am Nachmittag spielen, danach könnten wir dann noch nach Hause fliegen."

Rainer Bonhof (Borussia Mönchengladbach Vizepräsident) über...

...die Bedingungen: "Der Platz wäre wahrscheinlich wieder bespielbar gewesen, aber durch die Gewitter war die Anreise für die Zuschauer zu gefährlich."

...anstehende Schwierigkeiten: "Wir müssen jetzt versuchen, alles so zu regeln, dass wir zumindest hierbleiben können. Es kann passieren, dass neue Gäste kommen und wir unser Hotel verlassen müssen. Generell wäre 18.00 Uhr für alle Beteiligten vernünftig gewesen."

Lars Stindl (Borussia Mönchengladbach Kapitän): "Das ist natürlich schade, wir haben uns auf das Spiel vorbereitet und waren bereit zu spielen."

Max Eberl (Borussia Mönchengladbach Sportdirektor) über...

...die Verlegung auf Mittwochabend: "Es ist schade, weil wir ein stückweit unter erschwerten Bedingungen gegen Manchester City spielen werden. Wir werden weniger Fans haben, wenn überhaupt noch welche da sind. Außerdem haben wir gerade Riesenprobleme ein Flugzeug zurückzukriegen."

Bayern München - FK Rostow 5:0

Carlo Ancelotti (Trainer Bayern München) über...

...den Auftaktsieg: "Wir haben gut gespielt, haben uns viele Chancen herausgearbeitet und waren auch im Strafraum sehr präsent. Bei so vielen großartigen Spielern ist es schwer, eine Startformation zu finden, deshalb will ich niemanden herausheben. Im Moment läuft es sehr gut, aber unser erstes Ziel bleibt es, die Gruppenphase zu überstehen."

...Joshua Kimmich: "Er hat sehr gut gespielt. Er ist in einer wirklich guten Verfassung und sehr fokussiert."

...die Auswechslung von Mats Hummels: "Mats hat einen Schlag abbekommen. Ich wollte kein Risiko eingehen, deswegen habe ich ihn zur Pause ausgewechselt. Ich hab ihm eine Pause gegeben."

Joshua Kimmich (FC Bayern München) über...

...seine Treffer: "Wenn mal einer reingeht, bekommst du mehr Selbstvertrauen - gerade weil ich in der Vergangenheit nicht so der Torschütze war. Viele haben mir gesagt, wenn du einmal einen reinmachst, dann läuft es. Ich nehme jede Position an und versuche, Gas zu geben und auf jeder Position zu überzeugen."

...die Frage, wie er reagiert, wenn er beim nächsten Spiel wieder auf der Bank sitzt: "Ich sitze nicht draußen und heule rum oder verbreite schlechte Stimmung."

Thomas Müller (FC Bayern München) über...

...das Spiel: "Rostow hat sich wie erwartet hinten reingestellt und es war nicht ganz einfach. Wir mussten viel mit Flanken agieren und über außen kommen. Es war ein guter, seriöser Auftritt und deswegen bin ich auch ganz zufrieden mit meinen Jungs."

...das Geburtstagsständchen der Mitspieler: "Es ist immer ganz witzig, wenn ein paar Pubertierenden und ein paar Erwachsene ein Ständchen singen - das ist immer ein ganz schönes Gebrummel."

Manuel Neuer (FC Bayern München): "Wir haben ein souveränes Spiel gemacht und in der Höhe verdient gewonnen. Wir haben einen breiten, guten Kader und den brauchen wir auch für die drei Wettbewerbe."

Ivan Daniliants (Trainer FK Rostow): "Heute war es kein einfaches Spiel für uns. Der Gegner hat sehr schnell gespielt. So wie Bayern heute gespielt hat, das haben wir noch nicht erlebt. So spielen nicht viele Mannschaften in Russland. Das hat man am Ergebnis gesehen. Wir haben noch nie gegen eine so starke Mannschaft gespielt."

Die Champions League in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung