Donnerstag, 07.04.2016
wird geladen
HenriqueNachberichtInterviewAnalyseNotenDiashow

Julian Draxler im Interview

"Trikot hat die nette Kollegin der UEFA"

Wie schon häufig in dieser Champions-League-Saison gehörte Julian Draxler beim Wolfsburger 2:0-Sieg über Real Madrid zu den überragenden Akteuren auf dem Platz. In der Mixed Zone sprach er über Stolz, Chancen im Rückspiel und Real-Legende Raul. Außerdem schmetterte er die Liga-Krise ab und erklärte Bruno Henrique - so gut er konnte. Sein Trikot vermachte er übrigens einer Dame.

Julian Draxler schenkte sein Trikot nach Spielende einer UEFA-Offiziellen
© imago
Julian Draxler schenkte sein Trikot nach Spielende einer UEFA-Offiziellen

Frage: Herr Draxler, wie fühlt es sich an, was Sie als Team heute Abend geschafft haben?

Julian Draxler: Wir genießen diesen Moment natürlich und sind sehr stolz auf uns. Ich glaube, auch der gesamte Verein ist stolz, gegen Real Madrid ein sehr, sehr gutes Spiel abgeliefert zu haben. Wir sind aber überhaupt nicht euphorisch, weil wir wissen, dass im Rückspiel noch eine ganze Menge Arbeit auf uns zukommt.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Frage: Wie ist nach dem 0:3 in Leverkusen so eine Leistungsexplosion möglich?

Draxler: Das ist schwer zu erklären und ich bin auch ganz ehrlich: Der heutige Abend ist mir viel zu schön, um über andere Dinge zu reden, die in der Bundesliga zuletzt nicht gut gelaufen sind. Ich bin superstolz auf das, was die Mannschaft heute abgeliefert hat. Die Champions League war für uns bisher ein gutes Pflaster und wir hoffen, dass das in der Zukunft auch so bleibt.

Frage: Ihr ehemaliger Mitspieler Raul wird Sie heute Abend sicher beglückwünschen?

Draxler: Mit Sicherheit hat er schon geschrieben. Wir hatten schon vor dem Spiel Kontakt. Heute hat er sicher ein weinendes und ein lachendes Auge. Ich hoffe, dass wir es schaffen, dass er nach dem Rückspiel zwei weinende Augen hat. (lacht)

Frage: Sie haben in Ihrer jungen Karriere schon einiges erlebt. Wo ordnen Sie diesen Sieg ein?

Draxler: Das ist ein ganz großer Moment - auch für mich selbst. Ich glaube, das war heute mein 30. Champions-League-Spiel. Dass dabei ein 2:0-Sieg gegen Real Madrid herausspringt, ist natürlich super. Das werde ich auch nie vergessen. Wir dürfen jetzt aber nicht den Fehler machen, uns zu früh zurückzulehnen. Selbst wenn wir ein oder zwei Prozent nachlassen, wird es in Madrid ein böses Erwachen geben. Wir genießen den jetzigen Moment und wissen aber, dass es nächste Woche ein ganz anderes Spiel wird.

Die besten Bilder der Viertelfinal-Hinspiele
VFL WOLFSBURG - REAL MADRID 2:0: Der start in den Wolfsburg-Wahnsinn! Ricardo Rodriguez schickt Keylor Navas in die falsche Ecke, der VfL führt
© getty
1/31
VFL WOLFSBURG - REAL MADRID 2:0: Der start in den Wolfsburg-Wahnsinn! Ricardo Rodriguez schickt Keylor Navas in die falsche Ecke, der VfL führt
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico.html
"Gummibären hüpfen hier und dort und überall..." Maxi Arnold legt das 2:0 nach und Vieirinha lässt sich verzaubern
© getty
2/31
"Gummibären hüpfen hier und dort und überall..." Maxi Arnold legt das 2:0 nach und Vieirinha lässt sich verzaubern
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=2.html
CR7 fällt neben einem Abseitstor vor allem durch seine gewohnten Kunststücken auf. Zur Pause muss man sagen: Brotlose Kunst!
© getty
3/31
CR7 fällt neben einem Abseitstor vor allem durch seine gewohnten Kunststücken auf. Zur Pause muss man sagen: Brotlose Kunst!
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=3.html
Bock auf Hähnchen? Rodriguez gibt sich in seiner Rolle alle Mühe, doch Zidane scheint keinen Heißhunger zu haben
© getty
4/31
Bock auf Hähnchen? Rodriguez gibt sich in seiner Rolle alle Mühe, doch Zidane scheint keinen Heißhunger zu haben
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=4.html
So haben sich BBC ihren Ausflug nach Wolfsburg ganz sicher nicht vorgestellt
© getty
5/31
So haben sich BBC ihren Ausflug nach Wolfsburg ganz sicher nicht vorgestellt
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=5.html
Gute Haltungsnoten gibt es auch für Dante, der Bale hier im Weg steht. Real bleibt schwach
© getty
6/31
Gute Haltungsnoten gibt es auch für Dante, der Bale hier im Weg steht. Real bleibt schwach
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=6.html
Die Königlichen fallen vor allem durch Lamentieren auf. Eine bisweilen peinliche Vorstellung. Dem VfL kann's egal sein
© getty
7/31
Die Königlichen fallen vor allem durch Lamentieren auf. Eine bisweilen peinliche Vorstellung. Dem VfL kann's egal sein
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=7.html
Wolfsburg hält die Null und hat echte Chancen auf's Halbfinale. Da darf man sich von den Fans feiern lassen
© getty
8/31
Wolfsburg hält die Null und hat echte Chancen auf's Halbfinale. Da darf man sich von den Fans feiern lassen
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=8.html
PARIS ST.-GERMAIN - MANCHESTER CITY 2:2: Alles ist angerichtet für ein großes Spiel. Stolz werden die PSG-Fahnen vor dem Anpfiff geschwenkt
© getty
9/31
PARIS ST.-GERMAIN - MANCHESTER CITY 2:2: Alles ist angerichtet für ein großes Spiel. Stolz werden die PSG-Fahnen vor dem Anpfiff geschwenkt
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=9.html
Was erlauben Ibra?! Joe Hart pariert den Strafstoß des Schweden und lässt sich feiern. Doch Zlatan schlägt noch vor der Pause zurück...
© getty
10/31
Was erlauben Ibra?! Joe Hart pariert den Strafstoß des Schweden und lässt sich feiern. Doch Zlatan schlägt noch vor der Pause zurück...
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=10.html
Doch zunächst darf nochmal City jubeln, in Person von Kevin de Bruyne. Warum der Beliger hier Gelb fordert, bleibt sein Geheimnis
© getty
11/31
Doch zunächst darf nochmal City jubeln, in Person von Kevin de Bruyne. Warum der Beliger hier Gelb fordert, bleibt sein Geheimnis
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=11.html
Den Blackout der City-Abwehr nutzt Ibrahimovic kurz vor der Pause zum verdienten Ausgleich
© getty
12/31
Den Blackout der City-Abwehr nutzt Ibrahimovic kurz vor der Pause zum verdienten Ausgleich
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=12.html
Zeit für einen Exorzismus? David Luiz sieht irgendwie nicht gesund aus
© getty
13/31
Zeit für einen Exorzismus? David Luiz sieht irgendwie nicht gesund aus
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=13.html
Während die Mähne im Wind weht darf sich Adrien Rabiot für sein 2:1 feiern lassen
© getty
14/31
Während die Mähne im Wind weht darf sich Adrien Rabiot für sein 2:1 feiern lassen
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=14.html
Doch den Schlusspunkt setzt Fernandinho. Auch dieser Treffer fällt unter fleißiger Mithilfe der gegnerischen Abwehr
© getty
15/31
Doch den Schlusspunkt setzt Fernandinho. Auch dieser Treffer fällt unter fleißiger Mithilfe der gegnerischen Abwehr
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=15.html
FC BAYERN MÜNCHEN - SL BENFICA 1:0: Nichtmal zwei Minuten dauert es, bis die "beste Vierkette Europas" erstmals überwunden ist
© getty
16/31
FC BAYERN MÜNCHEN - SL BENFICA 1:0: Nichtmal zwei Minuten dauert es, bis die "beste Vierkette Europas" erstmals überwunden ist
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=16.html
Arturo Vidal gelingt das schnellste Tor der bisherigen Bayern-Saison. Da darf man sich schon mal feiern lassen
© getty
17/31
Arturo Vidal gelingt das schnellste Tor der bisherigen Bayern-Saison. Da darf man sich schon mal feiern lassen
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=17.html
Hörts auf mit dem Schmarrn! Die Bayern-Fans beziehen derweil nach der Kritik an Montagsspielen erneut klar Stellung
© getty
18/31
Hörts auf mit dem Schmarrn! Die Bayern-Fans beziehen derweil nach der Kritik an Montagsspielen erneut klar Stellung
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=18.html
Mario Götze findet sich auf der Bank wieder. Was da wohl so spannend ist? Das Spiel scheint es nicht zu sein
© getty
19/31
Mario Götze findet sich auf der Bank wieder. Was da wohl so spannend ist? Das Spiel scheint es nicht zu sein
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=19.html
Ein schöner Rücken, kann auch entzücken. Der Torschütze kuriert seine Schmerzen auf dem perfekten Grün
© getty
20/31
Ein schöner Rücken, kann auch entzücken. Der Torschütze kuriert seine Schmerzen auf dem perfekten Grün
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=20.html
Bei Benfica ist kollektives Haare raufen angesagt. Die Bayern lassen nach und die Gäste haben den Ausgleich mehrfach auf dem Fuß
© getty
21/31
Bei Benfica ist kollektives Haare raufen angesagt. Die Bayern lassen nach und die Gäste haben den Ausgleich mehrfach auf dem Fuß
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=21.html
Ljubomir Fejsa muss erstmal Wasser lassen, zum Glück nur aus der Flasche
© getty
22/31
Ljubomir Fejsa muss erstmal Wasser lassen, zum Glück nur aus der Flasche
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=22.html
Nicht glanzvoll, aber wieder erfolgreich und wieder ohne Gegentor. Am Ende gibt es Applaus
© getty
23/31
Nicht glanzvoll, aber wieder erfolgreich und wieder ohne Gegentor. Am Ende gibt es Applaus
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=23.html
FC BARCELONA - ATLETICO MADRID 2:1: Hoch das Bein! Juanfran schaut mit Neymar auf dem Rücken etwas irritiert drein und hat keine Lust auf Kunststücke
© getty
24/31
FC BARCELONA - ATLETICO MADRID 2:1: Hoch das Bein! Juanfran schaut mit Neymar auf dem Rücken etwas irritiert drein und hat keine Lust auf Kunststücke
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=24.html
Es ist zum verstecken. Barca müht sich in der Anfangsphase, doch jubeln darf ein Anderer
© getty
25/31
Es ist zum verstecken. Barca müht sich in der Anfangsphase, doch jubeln darf ein Anderer
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=25.html
Fernando Torres trifft nach einem sehenswerten Angriff zur Atletico-Führung. Doch seine Freude währt nicht lange...
© getty
26/31
Fernando Torres trifft nach einem sehenswerten Angriff zur Atletico-Führung. Doch seine Freude währt nicht lange...
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=26.html
Deutsche Konsequenz gegen spanisches Temperament: Dr. Felix Brych schickt den Torschützen mit Gelb-Rot vom Platz. Da hilft alles Gestikulieren nichts
© getty
27/31
Deutsche Konsequenz gegen spanisches Temperament: Dr. Felix Brych schickt den Torschützen mit Gelb-Rot vom Platz. Da hilft alles Gestikulieren nichts
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=27.html
Nach dem Seitenwechsel dreht Barca auf. Die ganz große Kunst bleibt Messi vorbehalten. Sein Fallrückzieher verfehlt knapp das Ziel
© getty
28/31
Nach dem Seitenwechsel dreht Barca auf. Die ganz große Kunst bleibt Messi vorbehalten. Sein Fallrückzieher verfehlt knapp das Ziel
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=28.html
Dann wird der Druck zu groß. Luis Suarez trifft zunächst zum verdienten Ausgleich...
© getty
29/31
Dann wird der Druck zu groß. Luis Suarez trifft zunächst zum verdienten Ausgleich...
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=29.html
Und legt wenig später per Kopf den zweiten Treffer nach. Auch Neymar ist völlig aus dem Häuschen
© getty
30/31
Und legt wenig später per Kopf den zweiten Treffer nach. Auch Neymar ist völlig aus dem Häuschen
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=30.html
Zwischendurch versucht sich auch Pique noch an einer Flugeinlage. Das Gebiet rund um den Verteidiger wurde zuvor weiträumig abgesperrt
© getty
31/31
Zwischendurch versucht sich auch Pique noch an einer Flugeinlage. Das Gebiet rund um den Verteidiger wurde zuvor weiträumig abgesperrt
/de/sport/diashows/1604/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele/beste-bilder-vf-bayern-benfica-barcelona-atletico,seite=31.html
 

Frage: Die Art und Weise, wie das Team heute gespielt hat, gerade taktisch: Ist das nicht etwas, das auch in Madrid funktionieren könnte?

Draxler: Ja, klar. Wir sind heute sehr gut aufgetreten, wir haben Real genervt und hinten gut gestanden. Wir haben sie nicht zur Entfaltung kommen lassen und nach vorne waren wir immer wieder gefährlich, auch wenn wir den einen oder anderen Konter noch besser hätten herausspielen können. Wir sind gespannt, was Real sich einfallen lässt, denn sie sind es, die jetzt kommen müssen. Real muss was zeigen. Wir werden uns überlegen, wie wir es taktisch angehen und wollen natürlich ein Auswärtstor schießen - dann wird es für Real schwer.

Frage: Wie bewerten Sie Bruno Henriques erstes Spiel von Anfang an?

Draxler: Das war eine überragende Leistung. Er hat keinerlei Respekt gezeigt, war zweikampfstark, blitzschnell nach vorne und noch dazu mit einer Torvorlage. Er hat jetzt mal gezeigt, was er drauf hat und ich hoffe, dass er uns in den nächsten Wochen noch weiterhilft.

Frage: Was ist er so für ein Typ?

Draxler: Ich weiß es nicht, er spricht weder ein Wort Deutsch noch Englisch. (lacht) Es ist schwer, ihn einzuschätzen. Er gibt im Training immer Gas und hat heute auch gezeigt, dass er ein guter Spieler ist und wenn er seine Leistung so wie heute auf den Platz bekommt, sind wir natürlich froh, dass er bei uns ist.

Frage: Wie kommunizieren Sie denn mit ihm?

Draxler: Also ich gar nicht mit ihm. (lacht) Ein bisschen Zeichensprache funktioniert hin und wieder, wir haben aber auch genug Brasilianer im Team, die alles übersetzen können. Es ist also nicht so, dass wir nur aneinander vorbeileben, es gibt aber sicher Leute, mit denen ich in Sachen Kommunikation besser gestellt bin. (lacht)

Frage: Wie real ist denn jetzt Ihre Chance aufs Weiterkommen?

Draxler: Das weiß ich nicht. Wir wissen, dass Real jederzeit in der Lage ist, ein Spiel zu drehen. Wir haben uns eine gute Ausgangsposition geschaffen, aber ich bin weit davon entfernt, zu sagen, dass wir mit einem Bein im Halbfinale stehen.

Frage: Vor dem erneuten Aufeinandertreffen mit Madrid heißt der Gegner aber Mainz. Es steht noch einmal Bundesliga an. Ist es die große Schwierigkeit, das Rückspiel am Wochenende auszublenden?

Die besten Fußball-Ligen der Welt im Livestream bei SPOX.com

Draxler: Natürlich, das ist das Schwerste, was es im Fußball gibt. Nach so einem Abend in den Alltag Bundesliga zurückzukommen ist schwer - umso schwerer sogar, wenn man in der Liga gerade keinen Lauf hat, so wie wir. Wir wollen uns da rauskämpfen und wir sind Profis genug, um zu wissen, dass für den Verein jedes Spiel zählt. Wir werden Mainz hoffentlich genauso angehen wie Real Madrid heute. Wir können aber nicht von der Hand reden, dass gegen Real wirklich jeder bis in die Haarspitzen motiviert ist.

Frage: Wer hat heute eigentlich Ihr Trikot bekommen?

Draxler: Die nette Kollegin von der UEFA, die ich schon länger kenne. (grinst)

Frage: Wollten Sie sich im Gegenzug auch eins sichern?

Draxler: Nein, ich habe schon eins. (lacht)

VfL Wolfsburg - Real Madrid: Daten zum Spiel

Für SPOX in der Volkswagen Arena: Benedikt Treuer

Diskutieren Drucken Startseite

Benedikt Treuer(Redaktion)

Benedikt Treuer, Jahrgang 1992, kam 2014 zu SPOX. Aufgewachsen in Mainz, zog es ihn nach dem Publizistikstudium in die bayerische Landeshauptstadt. Ist seit August 2015 festes Mitglied der Redaktion, hauptsächlich im Fußball-Ressort tätig. Mit der Nationalmannschaft war er 2016 bei der EM in Frankreich vor Ort. Verantwortlich für das DFB-Team, den FC Bayern, den VfL Wolfsburg und Mainz 05. Zudem im Tennis und Golf zuhause.

7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.