Mittwoch, 17.02.2016
wird geladen
AnalyseNachberichtDiashowStatistikBEN - ZENAchtelfinale

Trapp überzeugt in der Champions League

Liefern, wenn's drauf ankommt

Paris Saint-Germain gewinnt sein Achtelfinal-Hinspiel auch dank der Leistung von Kevin Trapp. Das "Sicherheitsrisiko" zeigt in der crunch time seine besten Paraden. Doch PSG ist noch nicht über dem Berg - der Gegner heißt schließlich FC Chelsea.

Die Parade des Spiels: Trapp verhindert Costas Tor mit einem sensationellen Reflex
© getty
Die Parade des Spiels: Trapp verhindert Costas Tor mit einem sensationellen Reflex

Kevin Trapp musste sich schon allerhand gefallen lassen, seitdem er bei Paris Saint-Germain im Tor steht. "Das Sicherheitsrisiko aus Deutschland", schrieb die Zeitung Le Figaro einmal und unterstellte den PSG-Bossen, sich beim Erwerb des Keepers aus Allemagne vergriffen zu haben.

Besonders heftig fiel die Kritik an Trapp nach dem Gruppenspiel in der Champions League der Pariser Anfang November 2015 in Madrid aus, als er Nacho mit einen unnötigen Ausflug aus seinem Tor den Siegtreffer ermöglichte.

Bereits drei Tage zuvor hatte sich Trapp im Ligaspiel gegen Bordeaux den Ball vom Fuß klauen lassen und ein Gegentor verschuldet.

Keines dieser Liga-Spiele...

Dass sich der Import aus Frankfurt aber doch gelohnt hat, bewies Trapp am Mittwochabend. Es war keines dieser Ligaspiele gegen Angers oder Guingamp, in denen die Pariser Startruppe so überlegen ist, dass Trapp 90 Minuten lang Dehnübungen macht, damit er nicht irgendwann einschläft.

Es war das Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Chelsea. Es war crunch time. Für Trapp speziell in der 23. Minute.

Eine Flanke segelt über den schlecht positionierten David Luiz auf den Kopf von Diego Costa. Torentfernung drei Meter. Costa macht viel richtig, er köpft gegen die Bewegungsrichtung von Trapp, der sich in die linke Ecke orientiert. Doch Trapp reißt den rechten Arm hoch und lenkt den Ball irgendwie an die Latte. Eine Weltklasse-Parade.

Erneut Sieger gegen Costa

Ohne das nötige Glück hatte noch keine Mannschaft in der Champions League Erfolg, wenn es darauf ankam. Der Ball hätte auch ins Tor tropfen können, doch Trapp hatte es in dieser Situation verdient, dass er von der Latte ins Aus sprang.

"Kevin hat uns vor einem Rückstand bewahrt. Wer weiß, wie das Spiel ausgegangen wäre, wenn wir da in Rückstand geraten wären?", sagte David Luiz.

Kurz nach der Pause war Trapp ein weiteres Mal zur Stelle, als er erneut gegen Costa geschickt den Winkel verkürzte, sich breit machte und den Ball an den linken Fuß bekam. Seine eigene Leistung wollte Trapp nicht groß kommentieren, vielmehr sprach er von der enormen Qualität, die seine Mannschaft besitze.

"Wir sind sehr, sehr stark. Wir können mit jeder Mannschaft mithalten. Wir sind fähig, ganz, ganz Großes zu leisten", sagte Trapp bei Sky. Dennoch sei gegen Chelsea zu wenig herausgekommen: "Wir hatten extrem viele Möglichkeiten und hätten vielleicht noch ein Tor mehr erzielen können, was gut fürs Rückspiel gewesen wäre. So ist es ein enges Ergebnis."

Erste Niederlage für Hiddink

Nach den Erkenntnissen des Hinspiels würde es nicht verwundern, sollte es im dritten K.o.-Duell in der Königsklasse zwischen Paris und Chelsea im dritten aufeinanderfolgenden Jahr erneut ein Herzschlag-Rückspiel geben. In den letzten beiden Jahren fielen jeweils späte Tore und beide Male entschied die Auswärtstorregel über Weiterkommen und Ausscheiden.

Die besten Bilder der Achtelfinal-Hinspiele
JUVENTUS TURIN - FC BAYERN 2:2: Die Juve-Anhänger singen sich vor dem Anpfiff schonmal warm
© getty
1/34
JUVENTUS TURIN - FC BAYERN 2:2: Die Juve-Anhänger singen sich vor dem Anpfiff schonmal warm
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real.html
Auch das Maskottchen der Gastgeber war vor dem Spiel bester Laune
© getty
2/34
Auch das Maskottchen der Gastgeber war vor dem Spiel bester Laune
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=2.html
Zunächst stolperte Thomas Müller noch bei Versuch, die überlegenen Bayern in Führung zu bringen
© getty
3/34
Zunächst stolperte Thomas Müller noch bei Versuch, die überlegenen Bayern in Führung zu bringen
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=3.html
Wenig später machte Müller seine Slapstick-Einlage wieder gut und netzte eiskalt zur Führung ein
© getty
4/34
Wenig später machte Müller seine Slapstick-Einlage wieder gut und netzte eiskalt zur Führung ein
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=4.html
Zwergenabwehr? Von wegen! Joshua Kimmich gewinnt das Luftduell mit Mario Mandzukic
© getty
5/34
Zwergenabwehr? Von wegen! Joshua Kimmich gewinnt das Luftduell mit Mario Mandzukic
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=5.html
Danach konnte Arjen Robben endlich seine Torflaute beenden - Und ging anschließend mit seinem Coach auf Kuschelkurs
© getty
6/34
Danach konnte Arjen Robben endlich seine Torflaute beenden - Und ging anschließend mit seinem Coach auf Kuschelkurs
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=6.html
Wenn Blicke Tore verhindern könnten: Im zweiten Durchgang musste auch Manuel Neuer hinter sich greifen
© getty
7/34
Wenn Blicke Tore verhindern könnten: Im zweiten Durchgang musste auch Manuel Neuer hinter sich greifen
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=7.html
ARSENAL - BARCELONA 0:2: Lionel Messi spielte mal wieder die Gegner schwindelig - Bei seinem Tempo gaben sogar die Textilien nach
© getty
8/34
ARSENAL - BARCELONA 0:2: Lionel Messi spielte mal wieder die Gegner schwindelig - Bei seinem Tempo gaben sogar die Textilien nach
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=8.html
Der Luftkampf gehört dagegen nicht zu den stärken des Weltfußballers
© getty
9/34
Der Luftkampf gehört dagegen nicht zu den stärken des Weltfußballers
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=9.html
Marc-Andre ter Stegen musste im ersten Durchgang sein ganzes Können unter Beweis stellen
© getty
10/34
Marc-Andre ter Stegen musste im ersten Durchgang sein ganzes Können unter Beweis stellen
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=10.html
Javier Mascherano kämpft gegen Olivier Giroud mit allen Mitteln - Textiltest erneut nicht bestanden!
© getty
11/34
Javier Mascherano kämpft gegen Olivier Giroud mit allen Mitteln - Textiltest erneut nicht bestanden!
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=11.html
Am Ende jubelten mal wieder die Katalanen - Neymar wusste natürlich, bei wem er sich zu bedanken hatte
© getty
12/34
Am Ende jubelten mal wieder die Katalanen - Neymar wusste natürlich, bei wem er sich zu bedanken hatte
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=12.html
PSV EINDHOVEN - ATLETICO MADRID 0:0: Es schien, als habe Diego Simeone einen alten Bekannten auf der Tribüne entdeckt. Zeit für schweifende Blicke war jedenfalls
© getty
13/34
PSV EINDHOVEN - ATLETICO MADRID 0:0: Es schien, als habe Diego Simeone einen alten Bekannten auf der Tribüne entdeckt. Zeit für schweifende Blicke war jedenfalls
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=13.html
Am Einsatz mangelte es nicht. In der Defensive wussten beide Teams zu überzeugen
© getty
14/34
Am Einsatz mangelte es nicht. In der Defensive wussten beide Teams zu überzeugen
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=14.html
Schiedsrichter Daniele Orsato mit der perfekten Ausführung des No-Look-Platzverweises. Vom Feld musste PSV-Stürmer Gaston Pereiro
© getty
15/34
Schiedsrichter Daniele Orsato mit der perfekten Ausführung des No-Look-Platzverweises. Vom Feld musste PSV-Stürmer Gaston Pereiro
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=15.html
DYNAMO KIEW - MANCHESTER CITY 1:3: Die Blicke gebannt! Sergio Aguero und Co. verfolgen, wie der Ball die Linie zum 1:0 für City überquert
© getty
16/34
DYNAMO KIEW - MANCHESTER CITY 1:3: Die Blicke gebannt! Sergio Aguero und Co. verfolgen, wie der Ball die Linie zum 1:0 für City überquert
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=16.html
Vor der Pause zappelte der Ball noch ein weiteres Mal im Netz. David Silva überwand Oleksandr Shovkovskiy
© getty
17/34
Vor der Pause zappelte der Ball noch ein weiteres Mal im Netz. David Silva überwand Oleksandr Shovkovskiy
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=17.html
Deutlich unterlegen: Zwar gelang Dynamo noch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer, doch der Sieg von City war absolut verdient
© getty
18/34
Deutlich unterlegen: Zwar gelang Dynamo noch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer, doch der Sieg von City war absolut verdient
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=18.html
GENT - WOLFSBURG 2:3: Die Wölfe hatten in Belgien oft alles im Griff
© getty
19/34
GENT - WOLFSBURG 2:3: Die Wölfe hatten in Belgien oft alles im Griff
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=19.html
Und rum das Bein! Robin Knoche klärt artistisch
© getty
20/34
Und rum das Bein! Robin Knoche klärt artistisch
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=20.html
Eins, zwei, lupf! Julian Draxlers zweites Tor war sehenswert
© getty
21/34
Eins, zwei, lupf! Julian Draxlers zweites Tor war sehenswert
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=21.html
Nach dem 0:3 durch Max Kruse schien die Messe gelesen zu sein
© getty
22/34
Nach dem 0:3 durch Max Kruse schien die Messe gelesen zu sein
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=22.html
ROM - MADRID 0:2: Zinedine Zidane hätte anlässlich seines CL-Debüts als Trainer auch freundlicher gucken können
© getty
23/34
ROM - MADRID 0:2: Zinedine Zidane hätte anlässlich seines CL-Debüts als Trainer auch freundlicher gucken können
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=23.html
Auswärts nicht stark? Von wegen! Cristiano Ronaldo erzielte mal wieder ein wichtiges Tor in der Fremde
© getty
24/34
Auswärts nicht stark? Von wegen! Cristiano Ronaldo erzielte mal wieder ein wichtiges Tor in der Fremde
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=24.html
Und da freut sich auch der Coach
© getty
25/34
Und da freut sich auch der Coach
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=25.html
Sergio Ramos zeigt seinem Torhüter derweil, wo die Kegel stehen
© getty
26/34
Sergio Ramos zeigt seinem Torhüter derweil, wo die Kegel stehen
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=26.html
PSG - CHELSEA 2:1: Zlatan Ibrahimovic bringt die Gastgeber aus Paris mit einem Power-Freistoß in Front. Unhaltbar ins andere Eck abgefälscht? Geschenkt!
© getty
27/34
PSG - CHELSEA 2:1: Zlatan Ibrahimovic bringt die Gastgeber aus Paris mit einem Power-Freistoß in Front. Unhaltbar ins andere Eck abgefälscht? Geschenkt!
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=27.html
Die Freude im Parc de Prince währt nur kurz. Mit dem Pausenpfiff kann John Obi Mikel den Spielstand nach einer Ecke wieder egalisieren
© getty
28/34
Die Freude im Parc de Prince währt nur kurz. Mit dem Pausenpfiff kann John Obi Mikel den Spielstand nach einer Ecke wieder egalisieren
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=28.html
Na, wen haben wir denn da? Carlo Ancelotti schaut seinen beiden Ex-Klubs zu. Ob der kommende Bayern-Coach schon einmal auf Scouting-Tour geht?
© getty
29/34
Na, wen haben wir denn da? Carlo Ancelotti schaut seinen beiden Ex-Klubs zu. Ob der kommende Bayern-Coach schon einmal auf Scouting-Tour geht?
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=29.html
Ein weiteres bekanntes Gesicht im Prinzenparkstadion. Der frühere Weltmeister Ronaldo will sich die Partie ebenfalls nicht entgehen lassen
© getty
30/34
Ein weiteres bekanntes Gesicht im Prinzenparkstadion. Der frühere Weltmeister Ronaldo will sich die Partie ebenfalls nicht entgehen lassen
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=30.html
Der Joker macht's!!! Gerade erst eingewechselt, vollendet Edinson Cavani eiskalt zum 2:1-Endstand für PSG
© getty
31/34
Der Joker macht's!!! Gerade erst eingewechselt, vollendet Edinson Cavani eiskalt zum 2:1-Endstand für PSG
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=31.html
BENFICA - ZENIT 1:0: Ein Kampf um jeden Zentimeter. Benficas Victor Lindelof (r.) und Zenits Artem Dzyuba gehen mit ihren Teams torlos in die Halbzeit
© getty
32/34
BENFICA - ZENIT 1:0: Ein Kampf um jeden Zentimeter. Benficas Victor Lindelof (r.) und Zenits Artem Dzyuba gehen mit ihren Teams torlos in die Halbzeit
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=32.html
Seit der EM 2004 lässt Benfica den Adler als Maskottchen bei Heimspielen durch das Stadion des Lichts fliegen. Jedes Mal wieder ein majestätischer Anblick
© getty
33/34
Seit der EM 2004 lässt Benfica den Adler als Maskottchen bei Heimspielen durch das Stadion des Lichts fliegen. Jedes Mal wieder ein majestätischer Anblick
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=33.html
Lange müssen die Fans warten, doch Jonas erlöst Benfica in der Nachspielzeit - 1:0
© getty
34/34
Lange müssen die Fans warten, doch Jonas erlöst Benfica in der Nachspielzeit - 1:0
/de/sport/diashows/1602/fussball/champions-league/cl-beste-bilder-achtelfinale-hinspiele/beste-bilder-af-hinspiel-bayern-wolfsburg-barca-real,seite=34.html
 

Paris war nicht nur die deutlich aktivere Mannschaft, sondern zeigte die bessere Spielanlage und hohes Tempo bis zur letzten Minute. Was fehlte, war der Punch vorm Tor.

Thibaut Courtois hielt zwar einige Bälle, musste bei keinem aber über sich hinauswachsen. Ein Genie-Pass von Angel di Maria und die Kaltschnäuzigkeit von Edinson Cavani machten letztlich den Unterschied.

Doch Paris bekam es hautnah mit, wie schwierig es auch in dieser Saison ist, den FC Chelsea zu besiegen. Es war überhaupt erst die erste Niederlage für Guus Hiddink im 13. Spiel als Mourinho-Nachfolger.

Chelsea bleibt gefährlich

Wie schon so oft in der Champions League gelang es den Blues in Paris, mit viel Einsatz in der Defensive, speziell in der letzten Linie, Schlimmeres als ein 1:2 zu verhindern. In der Luft sind die robusten Verteidiger der Londoner nach wie vor kaum zu überwinden, jeder Zweikampf wird intensiv geführt.

Und wie so oft machte Chelsea aus einem Standard ein Tor; eine Qualität, die in engen Spielen auf diesem Niveau nicht selten über Sieg und Niederlage entscheidet.

Besonders schön anzuschauen ist die Spielweise der Blues nicht. Aber Spieler wie Eden Hazard, Pedro, Willian oder Cesc Fabregas sind in der Lage, jederzeit für eine entscheidende Aktion zu sorgen.

Die besten Fußball-Ligen der Welt im Livestream bei SPOX.com

"Unsere Ausgangslage ist nicht schlecht. Zuhause können wir nach wie vor jeden Gegner schlagen", sagte Interims-Kapitän Branislav Ivanovic, der den verletzten John Terry vertrat. Unter Hiddink hat die Mannschaft durch die lange Serie ohne Niederlage wieder Selbstvertrauen getankt. "Wir kommen allmählich wieder dorthin, wo wir sein wollen, wo vor allem der FC Chelsea hingehört", sagte Hazard.

"Man darf Chelsea nie abschreiben"

Nach der extrem schwachen Hinrunde in der Premier League kann sich Chelsea auf die Pokal-Wettbewerbe konzentrieren.

Kommenden Sonntag steht das FA-Cup-Spiel gegen Manchester City auf dem Plan, in drei Wochen das Rückspiel gegen Paris. Vielleicht ist die Saison für die Blues dann schon mehr oder weniger vorbei. Vielleicht geht sie dann aber auch erst richtig los.

"Man darf Chelsea nie abschreiben. Sie haben Probleme in dieser Saison, sind aber immer noch sehr gefährlich", sagte David Luiz.

Der Brasilianer muss es wissen: 2012 wurde er mit Chelsea Champions-League-Sieger.

PSG - Chelsea: Daten zum Spiel

Thomas Gaber

Diskutieren Drucken Startseite

Thomas Gaber(Chef vom Dienst)

Thomas Gaber, Jahrgang 1976, ist gebürtiger Münchner und Gründungsmitglied von SPOX. Nach dem Magister-Abschluss der Politikwissenschaft (2004) folgten Praktikum und Volontariat bei Sport1.de. 2007 Wechsel zu SPOX als Ressortleiter Fußball. Seit Mitte 2012 als Chef vom Dienst verantwortlich für den Inhalt der Homepage. Außerdem Reporter des FC Bayern München. Kernressorts: Fußball, Tennis, Golf.

2. November
1. November

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.