Donnerstag, 16.04.2015
wird geladen
ANALYSENACHBERICHTINTERVIEWPSG - BARSTIMMENDIASHOW

Manuel Neuer im Interview

"Wir haben es verbockt"

Manuel Neuer suchte nach 1:3-Niederlage des FC Bayern in Porto nicht nach Ausreden. Im Interview analysiert die Nummer eins die fatale Anfangsphase der Münchner und das folgenschwere Duell mit Jackson Martinez. Das Champions-League-Halbfinale schreibt Neuer noch lange nicht ab.

2. Minute in Porto: Manuel Neuer holt Jackson Martinez im Strafraum von den Beinen
© getty
2. Minute in Porto: Manuel Neuer holt Jackson Martinez im Strafraum von den Beinen

Frage: Herr Neuer, haben Sie schon eine Erklärung für die Niederlage?

Manuel Neuer: Nein, es gibt keine Erklärung dafür. Es hat uns drei Mal erwischt, da tragen wir alle die Schuld dafür. Aber einzelnen Spielern wird kein Vorwurf gemacht, wir verlieren so ein Spiel zusammen. Wir haben es verbockt und müssen dafür gerade stehen.

Die Champions League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Frage: Wie konnte es zu so einer fatalen Anfangsphase kommen?

Neuer: Wir haben schlecht begonnen und viele Fehler gemacht, die in der Champions League sofort bestraft werden. Solche Fehler hat man in dieser Saison von uns noch nicht gesehen. Wir haben es aber danach auch nicht geschafft, in die Gefahrenzone zu kommen. Das Passspiel war unsicher und wir haben uns zu wenige Torchancen herausgespielt. Den Schuh müssen wir uns anziehen. Wir haben uns das alles anders vorgestellt.

Die Bayern-Pleite im RE-LIVE

Frage: Wie haben Sie die Szene, die zum Elfmeter führte, erlebt? Haben Sie mit der Roten Karte gerechnet?

Neuer: Ich wusste nach dem Kontakt mit Martinez nicht, was noch passiert und konnte es nicht beeinflussen. Ich war in einer schlechten Situation. Ich war mir nicht sicher, ob ich noch den Ball gespielt habe. Mir wurde gesagt, dass ich den Ball mit der Fußspitze berührt hatte, ich selber habe das aber nicht bemerkt. Ich hatte den Kontakt mit Martinez in erster Linie am Oberschenkel. Mein Bein ging Richtung Ball und der Ball ging auch aus der Gefahrenzone raus. Deshalb ist die Gelbe Karte schon in Ordnung. Man kann da schon Elfmeter pfeifen.

Die Champions League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Frage: Waren Sie überrascht von Portos aggressiver Spielweise?

Die besten Bilder der Viertelfinal-Hinspiele
Porto - Bayern 3:1: Die Bayern erwischten den denkbar ungünstigsten Start: Neuer legt Jackson Martinez - Carballo zeigt auf den Punkt
© getty
1/20
Porto - Bayern 3:1: Die Bayern erwischten den denkbar ungünstigsten Start: Neuer legt Jackson Martinez - Carballo zeigt auf den Punkt
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto.html
Ricardo Quaresma ließ sich diese Chance nicht nehmen und verwandelte sicher. Später legte er sogar noch nach - den Fans im Estadio de Dragao gefiel's
© getty
2/20
Ricardo Quaresma ließ sich diese Chance nicht nehmen und verwandelte sicher. Später legte er sogar noch nach - den Fans im Estadio de Dragao gefiel's
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=2.html
Bayern hatte die passende Antwort parat: Thiago gelang das wichtige Auswärtstor
© getty
3/20
Bayern hatte die passende Antwort parat: Thiago gelang das wichtige Auswärtstor
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=3.html
Eine sinnbildliche Szene: Martinez bereitete Dante und Boateng große Probleme
© getty
4/20
Eine sinnbildliche Szene: Martinez bereitete Dante und Boateng große Probleme
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=4.html
Thomas Müller und Co wirkten fast ein wenig ratlos - Bayern steht vor einer schwierigen Aufgabe im Rückspiel
© getty
5/20
Thomas Müller und Co wirkten fast ein wenig ratlos - Bayern steht vor einer schwierigen Aufgabe im Rückspiel
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=5.html
PARIS - BARCELONA 1:3: Der Parc des Princes war natürlich ausverkauft - über 45000 Fans freuten sich auf das Duell der Giganten
© getty
6/20
PARIS - BARCELONA 1:3: Der Parc des Princes war natürlich ausverkauft - über 45000 Fans freuten sich auf das Duell der Giganten
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=6.html
Die beiden Superstars des FC Barcelona verpassten der guten Stimmung schon bald einen Dämpfer: Messi legte für Neymar auf
© getty
7/20
Die beiden Superstars des FC Barcelona verpassten der guten Stimmung schon bald einen Dämpfer: Messi legte für Neymar auf
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=7.html
Laurent Blanc wirkt nachdenklich: Barca hatte sein dezimiertes Team in der ersten Hälfte im Griff
© getty
8/20
Laurent Blanc wirkt nachdenklich: Barca hatte sein dezimiertes Team in der ersten Hälfte im Griff
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=8.html
Einziger Wermutstropfen für die Katalanen: Andres Iniesta verletzte sich und konnte nicht weiter spielen
© getty
9/20
Einziger Wermutstropfen für die Katalanen: Andres Iniesta verletzte sich und konnte nicht weiter spielen
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=9.html
Luis Suarez sorgte mit seinem Doppelpack in der zweiten Halbzeit für eine hervorragende Ausgangslage
© getty
10/20
Luis Suarez sorgte mit seinem Doppelpack in der zweiten Halbzeit für eine hervorragende Ausgangslage
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=10.html
ATLETICO - REAL 0:0: Das Derbi madrileno elektrisierte die Massen - dieser Atletico-Fan zeigt, was er vom Stadtrivalen hält
© getty
11/20
ATLETICO - REAL 0:0: Das Derbi madrileno elektrisierte die Massen - dieser Atletico-Fan zeigt, was er vom Stadtrivalen hält
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=11.html
Diego Simeone, wie man ihn kennt: Der Argentinier stand 90 Minuten unter Strom
© getty
12/20
Diego Simeone, wie man ihn kennt: Der Argentinier stand 90 Minuten unter Strom
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=12.html
Real hatte im ersten Spielabschnitt die besseren Chancen - hier setzt Cristiano Ronaldo einen Freistoß in die Mauer
© getty
13/20
Real hatte im ersten Spielabschnitt die besseren Chancen - hier setzt Cristiano Ronaldo einen Freistoß in die Mauer
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=13.html
Wie zu erwarten war, gab es auch einige unschöne Szenen: Mandzukic machte mit Ramos' Ellenbogen Bekanntschaft
© getty
14/20
Wie zu erwarten war, gab es auch einige unschöne Szenen: Mandzukic machte mit Ramos' Ellenbogen Bekanntschaft
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=14.html
Der Umgang der Fans war weitaus friedlicher
© getty
15/20
Der Umgang der Fans war weitaus friedlicher
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=15.html
JUVENTUS - AS MONACO 1:0: Die Fans der Alten Dame waren vor dem Viertelfinale guter Dinge...
© getty
16/20
JUVENTUS - AS MONACO 1:0: Die Fans der Alten Dame waren vor dem Viertelfinale guter Dinge...
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=16.html
...und sorgten mit einer tollen Choreo für einen würdigen Rahmen
© getty
17/20
...und sorgten mit einer tollen Choreo für einen würdigen Rahmen
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=17.html
Auch auf dem Platz geht es sofort zur Sache - Layvin Kurzawas Kopfball verfehlt das Ziel
© getty
18/20
Auch auf dem Platz geht es sofort zur Sache - Layvin Kurzawas Kopfball verfehlt das Ziel
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=18.html
Arturo Vidal erlöste Juventus in der 57. Spielminute - sein Elfmetertor war der einzige Treffer des Abends
© getty
19/20
Arturo Vidal erlöste Juventus in der 57. Spielminute - sein Elfmetertor war der einzige Treffer des Abends
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=19.html
Der Sieg war ein hartes Stück Arbeit für Juve - Monaco erwies sich als der erwartet unangenehme Gegner
© getty
20/20
Der Sieg war ein hartes Stück Arbeit für Juve - Monaco erwies sich als der erwartet unangenehme Gegner
/de/sport/diashows/1504/fussball/champions-league/viertelfinale/hinspiele-bayern-barcelona-madrid-porto,seite=20.html
 

Neuer: Nein, wir wussten aus den Analysen, wie sie spielen. Sie haben das in den Heimspielen gegen alle Mannschaften so gemacht und warum dann nicht auch gegen den FC Bayern? Der Trainer hat uns auch gut eingestellt und kann nichts dafür, wenn wir solche Fehler machen.

Frage: Wie bewerten Sie die Ausgangslage vor dem Rückspiel am kommenden Dienstag?

Neuer: Wir wissen, dass wir es vergeigt haben, glauben aber natürlich noch an uns. Wir werden alles daran setzen, in die nächste Runde einzuziehen. Wir spielen zuhause, da können wir den Rückstand wettmachen.

Frage: Sportvorstand Matthias Sammer sagte am Tag vor dem Spiel, dass sich infolge der vielen verletzten Spieler eine kleine, feine Gruppe gebildet hat, die sich von selbst aufstellt. Hat man aber nicht dennoch in Porto gemerkt, dass der Ausfall von Ribery und Robben in der Offensive nicht zu kompensieren ist?

Neuer: Wir denken nicht an die Spieler, die nicht da waren. Wir suchen auch keine Ausreden, weil wir trotz der Ausfälle immer noch eine Topmannschaft auf dem Platz hatten.

FC Porto - FC Bayern München: Die Statistik zum Spiel

Aus Porto berichtet: Thomas Gaber

Diskutieren Drucken Startseite

Thomas Gaber(Chef vom Dienst)

Thomas Gaber, Jahrgang 1976, ist gebürtiger Münchner und Gründungsmitglied von SPOX. Nach dem Magister-Abschluss der Politikwissenschaft (2004) folgten Praktikum und Volontariat bei Sport1.de. 2007 Wechsel zu SPOX als Ressortleiter Fußball. Seit Mitte 2012 als Chef vom Dienst verantwortlich für den Inhalt der Homepage. Außerdem Reporter des FC Bayern München. Kernressorts: Fußball, Tennis, Golf.

7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.