Donnerstag, 12.03.2015
wird geladen
AnalyseNachberichtCFC - PSGStimmenStatistikDiashow

Bayern-Festival gegen Donezk

Crunchtime erneut verschoben

Der FC Bayern München überzeugt in der Champions League gegen Schachtjor Donezk, das als "erstes Finale" deklarierte Duell liefert aber wenig Aussagekraft über die wahre Stärke der Mannschaft. Auf Trainer Pep Guardiola wartet ein aufregendes Projekt.

Thomas Müller (l.) schnürte gegen Schachtjor Donezk einen Doppelpack
© getty
Thomas Müller (l.) schnürte gegen Schachtjor Donezk einen Doppelpack

Pep Guardiola hatte es sehr eilig. Medienchef Markus Hörwick hatte noch nicht mal mit seiner Abmoderation begonnen, da sprintete der Trainer des FC Bayern bereits zum Hinterausgang des Pressesaals, seinen engen Vertrauten Manuel Estiarte im Schlepptau.

Es lief noch ein wichtiges Fußballspiel und Guardiola wollte zumindest die letzten drei, vier Minuten zwischen dem FC Chelsea und Paris Saint Germain erleben; immerhin fielen da zwei mögliche Viertelfinal-Kontrahenten der Münchner übereinander her und so eine Verlängerung kann einem Trainer durchaus wichtige Erkenntnisse liefern über das Verhalten der Spieler in der Crunchtime.

Rummenigge schämt sich

Er hätte sich aber schon deutlich früher und entsprechend intensiver der Gegneranalyse widmen können, genauer gesagt ab 20.49 Uhr. Denn da war das Achtelfinal-Rückspiel seiner Mannschaft gegen Donezk bereits entschieden. Rote Karte, Elfmeter, 1:0, elf gegen zehn für die restlichen 86 Minuten - das von Sportvorstand Matthias Sammer als "erstes Finale der Saison" deklarierte Duell mit dem ukrainischen Meister wurde durch das Foul von Olexandr Kucher an Mario Götze zum Spaziergang.

"Die Szene in der 4. Minute hat uns sicherlich nicht geschadet", sagte Doppeltorschütze Thomas Müller vornehm zurückhaltend.

Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge waren die Umstände des schnellen 1:0 nahezu peinlich: "Nach drei Minuten in Führung zu gehen, mit dem Elfmeter und der Roten Karte - das ist das leidige Thema der Dreifach-Belastung. Uns hat es geholfen. Bei uns ist keiner dafür, in ganz Deutschland und generell in Europa nicht. Es ist eine Diskussion, die wir leider immer wieder führen müssen und ich hoffe, dass da bei der FIFA bald ein Umdenken stattfindet."

Rummenigge und Sammer gehen auf Werder-Manager Eichin los

Boateng als Flügelstürmer

So konnten sich die Bayern früh dem Ballast entledigen und ihre Überzahl in der Folge besonnen ausspielen, wenngleich es bis zum 2:0 von Jerome Boateng etwas an Beharrlichkeit im Abschluss mangelte.

Boateng traf nicht nur aus dem Spiel heraus, sondern bereitete auch das 7:0 durch Götze mit einem Sprint über die rechte Außenbahn vor. Ein Innenverteidiger als Flügelstürmer - klares Indiz für ein nicht alltägliches Spiel.

Die Champions League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Die Bayern müssen sich aber keineswegs für die Umstände rechtfertigen und eine Sieben-Tore-Gala in einem K.o.-Spiel der Champions League ist ebenso wenig alltäglich, unabhängig von der Konstellation ihres Zustandekommens.

SPOX Livescore App

"Wir haben das Spiel total dominiert und guten Fußball gespielt. Wir standen unter Druck, aber meine Spieler haben wie so oft in den vergangenen Jahren wieder gezeigt, dass sie da sind, wenn es darauf ankommt", sagte Guardiola.

FC Bayern kein Glückslos

Ein bisschen mehr Gegenwehr und ein bisschen mehr benötigter Aufwand wäre dem FC Bayern jedoch sicher recht gewesen zum Start in die entscheidenden Wochen der Saison. Das Donzek-Spiel liefert wie die letzten Bundesligaspiele wenig Aufschluss über die wahre Stärke der Mannschaft, die nur in Duellen mit Gegnern auf Augenhöhe herauszufiltern ist.

Fürs Selbstvertrauen tun solche einfachen Siege mit jeder Menge Toren gut und die Konkurrenz verschließt auch nicht die Augen. "Ich glaube nicht, dass wir von jemandem das Glückslos wären", unkte Rummenigge.

Die besten Bilder der Achtelfinal-Rückspiele
BORUSSIA DORTMUND - JUVENTUS TURIN 0:3: Die Fans des BVB waren optimistisch gestimmt und feuerten ihr Team eindrucksvoll an...
© getty
1/42
BORUSSIA DORTMUND - JUVENTUS TURIN 0:3: Die Fans des BVB waren optimistisch gestimmt und feuerten ihr Team eindrucksvoll an...
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund.html
...doch das half alles nichts: Carlos Tevez sorgte mit seinem frühen Tor für die berühmte kalte Dusche
© getty
2/42
...doch das half alles nichts: Carlos Tevez sorgte mit seinem frühen Tor für die berühmte kalte Dusche
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=2.html
Roman Weidenfeller streckte sich nach allen Leibeskräften, doch all die Mühe war umsonst - der Ball schlug hinter ihm ein
© getty
3/42
Roman Weidenfeller streckte sich nach allen Leibeskräften, doch all die Mühe war umsonst - der Ball schlug hinter ihm ein
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=3.html
"Augen zu und durch" - Arturo Vidal und Pierre-Emerick Aubameyang duellierten sich um die Lufthoheit
© getty
4/42
"Augen zu und durch" - Arturo Vidal und Pierre-Emerick Aubameyang duellierten sich um die Lufthoheit
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=4.html
Over and out! Nachdem Alvaro Morata auf 2:0 erhöhte, waren auch die letzten Hoffnungen des BVB begraben
© getty
5/42
Over and out! Nachdem Alvaro Morata auf 2:0 erhöhte, waren auch die letzten Hoffnungen des BVB begraben
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=5.html
FC BARCELONA - MANCHESTER CITY 1:0: Hoch das Bein - Luis Suarez und Vincent Kompany stritten sich um das runde Leder
© getty
6/42
FC BARCELONA - MANCHESTER CITY 1:0: Hoch das Bein - Luis Suarez und Vincent Kompany stritten sich um das runde Leder
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=6.html
Eine Spur eleganter machte es Ivan Rakitic, der ein Messi-Zuspiel technisch wertvoll verwertete...
© getty
7/42
Eine Spur eleganter machte es Ivan Rakitic, der ein Messi-Zuspiel technisch wertvoll verwertete...
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=7.html
...wovon seine Kollegen natürlich äußerst angetan waren und den Torschützen liebevoll in Empfang nahmen
© getty
8/42
...wovon seine Kollegen natürlich äußerst angetan waren und den Torschützen liebevoll in Empfang nahmen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=8.html
"Was sollen wir machen", die Ratloigkeit stand City um die Verteidiger Martin Demichelis und Vincent Kompany förmlich ins Gesicht geschrieben
© getty
9/42
"Was sollen wir machen", die Ratloigkeit stand City um die Verteidiger Martin Demichelis und Vincent Kompany förmlich ins Gesicht geschrieben
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=9.html
Als Marc-Andre ter Stegen dann auch noch den schwach getretenen Elfmeter von Sergio Aguero hielt, war Citys Aus besiegelt
© getty
10/42
Als Marc-Andre ter Stegen dann auch noch den schwach getretenen Elfmeter von Sergio Aguero hielt, war Citys Aus besiegelt
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=10.html
Mensch, den kennen wir doch auch. Mitten unter den Zuschauern schaut Bayern-Coach Pep Guardiola hervor
© getty
11/42
Mensch, den kennen wir doch auch. Mitten unter den Zuschauern schaut Bayern-Coach Pep Guardiola hervor
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=11.html
ATLETICO MADRID - BAYER LEVERKUSEN 4:2 n.E.: Da zwickt's im Oberschenkel: Atletico-Keeper Moya muss schon früh vom Platz
© getty
12/42
ATLETICO MADRID - BAYER LEVERKUSEN 4:2 n.E.: Da zwickt's im Oberschenkel: Atletico-Keeper Moya muss schon früh vom Platz
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=12.html
Macht nix! Atletico kann auch ohne Moya. Der musste ja auch keine Tore schießen. Das erledigt heute Mario Suarez
© getty
13/42
Macht nix! Atletico kann auch ohne Moya. Der musste ja auch keine Tore schießen. Das erledigt heute Mario Suarez
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=13.html
Hau den Gamez! Wenn's mit dem Tore schießen nicht klappt, muss man halt woanders zuschlagen
© getty
14/42
Hau den Gamez! Wenn's mit dem Tore schießen nicht klappt, muss man halt woanders zuschlagen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=14.html
Über Freund und Feind hinaus - bei Bernd Leno gibt es keine Gefangenen
© getty
15/42
Über Freund und Feind hinaus - bei Bernd Leno gibt es keine Gefangenen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=15.html
Im Gleichschritt zum Elfmeterschießen - Papadopoulos und Arda Turan machen es vor
© getty
16/42
Im Gleichschritt zum Elfmeterschießen - Papadopoulos und Arda Turan machen es vor
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=16.html
Stefan Kießling verschießt und im Calderon ist die Hölle los: Atletico steht im Viertelfinale
© getty
17/42
Stefan Kießling verschießt und im Calderon ist die Hölle los: Atletico steht im Viertelfinale
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=17.html
Bayer Leverkusen scheidet unglücklich aus - der Unglücksrabe des Abends steht noch bei seinen Kollegen
© getty
18/42
Bayer Leverkusen scheidet unglücklich aus - der Unglücksrabe des Abends steht noch bei seinen Kollegen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=18.html
AS MONACO - FC ARSENAL 0:2: Was machen die denn hier, wenn es in Irland gerade grünes Bier regnet und Kobolde mit ihrem Gold rumtanzen? St. Patrick's Day in Monaco? Naja!
© getty
19/42
AS MONACO - FC ARSENAL 0:2: Was machen die denn hier, wenn es in Irland gerade grünes Bier regnet und Kobolde mit ihrem Gold rumtanzen? St. Patrick's Day in Monaco? Naja!
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=19.html
Wie Autofahren in Italien: Jeder drängelt zum gleichen Punkt und die Massenkarambolage ist angerichtet
© getty
20/42
Wie Autofahren in Italien: Jeder drängelt zum gleichen Punkt und die Massenkarambolage ist angerichtet
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=20.html
Aaron "Into The Wild" Ramsey hat den Bart schön - und feiert das mit dem Treffer zum 2:0
© getty
21/42
Aaron "Into The Wild" Ramsey hat den Bart schön - und feiert das mit dem Treffer zum 2:0
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=21.html
Monaco kommt schließlich glücklich weiter. Da kann man auch mal lachen, wenn sich die Gegner gegenseitig zerstören.
© getty
22/42
Monaco kommt schließlich glücklich weiter. Da kann man auch mal lachen, wenn sich die Gegner gegenseitig zerstören.
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=22.html
FC BAYERN MÜNCHEN - SCHACHTJOR DONEZK 7:0: Bayern-Maskottchen Berni genoss den frühlingshaften Abend vor der Allianz Arena
© getty
23/42
FC BAYERN MÜNCHEN - SCHACHTJOR DONEZK 7:0: Bayern-Maskottchen Berni genoss den frühlingshaften Abend vor der Allianz Arena
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=23.html
Und die Bayern erwischten einen Start nach Maß - Olexandr Kucher musste gleich in den ersten Minuten wieder runter
© getty
24/42
Und die Bayern erwischten einen Start nach Maß - Olexandr Kucher musste gleich in den ersten Minuten wieder runter
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=24.html
Nach einer guten halben Stunde erzielte Jerome Boateng bereits sein zweites Tor im laufenden Wettbewerb - aus 20 Zentimetern kann man den aber auch mal machen
© getty
25/42
Nach einer guten halben Stunde erzielte Jerome Boateng bereits sein zweites Tor im laufenden Wettbewerb - aus 20 Zentimetern kann man den aber auch mal machen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=25.html
Auch Holger Badstuber durfte mal - für ihn war es das erste CL-Tor überhaupt
© getty
26/42
Auch Holger Badstuber durfte mal - für ihn war es das erste CL-Tor überhaupt
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=26.html
Am Ende musste Donezk-Keeper Andriy Pyatov den Ball sieben Mal aus dem Netz holen
© getty
27/42
Am Ende musste Donezk-Keeper Andriy Pyatov den Ball sieben Mal aus dem Netz holen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=27.html
FC CHELSEA - PARIS ST. GERMAIN: War der Regen noch nicht genug, hilft die Rasensprinkleranlage
© getty
28/42
FC CHELSEA - PARIS ST. GERMAIN: War der Regen noch nicht genug, hilft die Rasensprinkleranlage
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=28.html
David Luiz warf sich gegen seinen Ex-Klub von Beginn an voll rein
© getty
29/42
David Luiz warf sich gegen seinen Ex-Klub von Beginn an voll rein
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=29.html
Zlatan Ibrahimovic rauscht mit Oscar zusammen und kassiert seinen vierten Platzverweis in der Königsklasse - Rekord zusammen mit Edgar Davids
© getty
30/42
Zlatan Ibrahimovic rauscht mit Oscar zusammen und kassiert seinen vierten Platzverweis in der Königsklasse - Rekord zusammen mit Edgar Davids
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=30.html
Alter Schwede, das hat geknallt! Ibra ahnt es und sagt schon mal provisorisch "Bye bye!"
© getty
31/42
Alter Schwede, das hat geknallt! Ibra ahnt es und sagt schon mal provisorisch "Bye bye!"
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=31.html
Am Ende jubelte Paris nach 120 turbulenten Minuten über den Viertelfinaleinzug
© getty
32/42
Am Ende jubelte Paris nach 120 turbulenten Minuten über den Viertelfinaleinzug
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=32.html
REAL MADRID - SCHALKE 04 3:4: Die Vorfreude auf das Achtelfinal-Rückspiel war in der spanischen Hauptstadt förmlich greifbar...
© getty
33/42
REAL MADRID - SCHALKE 04 3:4: Die Vorfreude auf das Achtelfinal-Rückspiel war in der spanischen Hauptstadt förmlich greifbar...
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=33.html
...doch die Freude währte nur kurz, denn Christian Fuchs schockte Sami Khedira und Co.
© getty
34/42
...doch die Freude währte nur kurz, denn Christian Fuchs schockte Sami Khedira und Co.
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=34.html
In der Folge entwickelte sich ein munteres Scheibenschießen, bei dem ein CR7 natürlich nicht fehlen darf
© getty
35/42
In der Folge entwickelte sich ein munteres Scheibenschießen, bei dem ein CR7 natürlich nicht fehlen darf
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=35.html
Isco und Fabio Coentrao waren mit ihrem Auftritt offenbar nicht zufrieden und wechselten die Sportart zu Sitzfußball
© getty
36/42
Isco und Fabio Coentrao waren mit ihrem Auftritt offenbar nicht zufrieden und wechselten die Sportart zu Sitzfußball
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=36.html
"Fang mich doch, wenn du kannst" - auch der Hunter und San Iker nahmen es mit der Sportart nicht so eng
© getty
37/42
"Fang mich doch, wenn du kannst" - auch der Hunter und San Iker nahmen es mit der Sportart nicht so eng
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=37.html
FC PORTO - FC BASEL 4:0: Yacine Brahimi hat offenbar ausreichend Zielwasser zu sich genommen und zwirbelte den Freistoß butterweich über die Mauer ins Tor
© getty
38/42
FC PORTO - FC BASEL 4:0: Yacine Brahimi hat offenbar ausreichend Zielwasser zu sich genommen und zwirbelte den Freistoß butterweich über die Mauer ins Tor
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=38.html
"Yeah, Baby" - nach seinem Kunstschuss bejubelt Yacine Brahimi die Führung angemessen
© getty
39/42
"Yeah, Baby" - nach seinem Kunstschuss bejubelt Yacine Brahimi die Führung angemessen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=39.html
Kurz und schmerzhaft war der Auftritt für Portos Danilo, der nach einem Zusammenprall mit seinem Keeper regungslos liegen blieb
© getty
40/42
Kurz und schmerzhaft war der Auftritt für Portos Danilo, der nach einem Zusammenprall mit seinem Keeper regungslos liegen blieb
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=40.html
Nach langer Verletzungsbehandlung musste Danilo von Sanitätern ins Krankenhaus gebracht werden. Wir wünschen gute Besserung!
© getty
41/42
Nach langer Verletzungsbehandlung musste Danilo von Sanitätern ins Krankenhaus gebracht werden. Wir wünschen gute Besserung!
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=41.html
Kleines Trostpflaster für Danilo: Seine Kollegen hatten keine Probleme damit, den Einzug in die nächste Runde klar zu machen
© getty
42/42
Kleines Trostpflaster für Danilo: Seine Kollegen hatten keine Probleme damit, den Einzug in die nächste Runde klar zu machen
/de/sport/diashows/1503/champions-league/achtelfinale/rueckspiele-bayern-barcelona-madrid-dortmund,seite=42.html
 

Mitte April wird innerhalb von acht Tagen das Viertelfinale ausgetragen und der FC Bayern dürfte dann um ein Vielfaches mehr gefordert werden als im Rückspiel gegen Schachtjor Donezk.

Lazarett lichtet sich

Umso wichtiger nicht nur für Rummenigge, dass sich das prominent besetzte Krankenlager mehr und mehr ausdünnt. Am Mittwoch stand Kapitän Philipp Lahm erstmals seit 123 Tagen wieder im Kader und in Kürze werden voraussichtlich zwei weitere wichtige Säulen im Bayern-Spiel nachziehen.

"Es sieht sehr gut aus bei den Verletzten, auch bei Thiago und Javi Martinez", sagte Rummenigge. "Der Gegner wird besser und daher brauchen wir die beste Qualität auf dem Platz. Das wird beim einen oder anderen zu Unzufriedenheit führen, wenn er nicht von Anfang an dabei ist. Aber das ist ein Luxusproblem, mit dem wir ganz gut umgehen können."

Lösen muss dieses Problem Pep Guardiola. Die Integration von lange verletzten Schlüsselspielern in der heißen Phase der Saison ist ein aufregendes, aber auch schwieriges Projekt. Dafür hat der Trainer etwa drei Wochen Zeit. Dann ist endlich Crunchtime für den FC Bayern.

FC Bayern München - Schachtjor Donezk: Die Statistik zum Spiel

Für SPOX in der Allianz Arena: Thomas Gaber

Diskutieren Drucken Startseite

Thomas Gaber(Chef vom Dienst)

Thomas Gaber, Jahrgang 1976, ist gebürtiger Münchner und Gründungsmitglied von SPOX. Nach dem Magister-Abschluss der Politikwissenschaft (2004) folgten Praktikum und Volontariat bei Sport1.de. 2007 Wechsel zu SPOX als Ressortleiter Fußball. Seit Mitte 2012 als Chef vom Dienst verantwortlich für den Inhalt der Homepage. Außerdem Reporter des FC Bayern München. Kernressorts: Fußball, Tennis, Golf.

2. November
1. November

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.