Donnerstag, 26.02.2015
wird geladen
AnalyseNachberichtARS - MONStimmenStatistikDiashow

Bayer nach dem Sieg gegen Atletico

Angst vor niemandem

Als krasser Außenseiter und mit einer handfesten Krise an der Backe ging Bayer Leverkusen ins Spiel gegen Atletico Madrid und steht am Ende als einziges deutsches Team mit einem Sieg da. Gegen die Rojiblancos ruft die Werkself endlich wieder die Stärken vom Saisonbeginn ab. Coach Roger Schmidt lobt, träumt - und hofft auf den geplatzten Knoten.

Roger Schmidt steht mit der Werkself vor dem Einzug ins Viertelfinale der Königsklasse
© getty
Roger Schmidt steht mit der Werkself vor dem Einzug ins Viertelfinale der Königsklasse

Es lief die 32. Minute in der BayArnea, da wurden die Zuschauer in Leverkusen Zeugen eines Zweikampfes, der stellvertretend stand für das Spiel der Werkself gegen den spanischen Meister. Ein Zweikampf, der als Symbolbild herhalten kann für den Auftritt des Underdogs gegen den Favoriten aus Madrid. Ein Zweikampf, der sich jedoch nicht auf dem Feld, sondern in der Coaching Zone abspielte.

Bayer-Trainer Roger Schmidt war es, der sich ein heftiges Wortgefecht lieferte. Zuerst mit Atleticos einschüchterndem Co-Trainer German Burgos. Dann mit Diego Simeone. Dann mit beiden.

Die Champions League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Nach Abpfiff der Partie stand Schmidt dann grinsend in den Katakomben der Leverkusener Arena. "Angst hab ich vor dem nicht", sagte der 47-Jährige bei "Sky" über Burgos. " Man weiß ja, wie das ist. Der wird vorgeschickt wie ein Türsteher." Und: "Von dem lasse ich mir nichts gefallen, schon gar keine Beleidigungen oder Provokationen."

Get Adobe Flash player

Die alte Stärke wiederentdeckt

Angst war an diesem Abend aus Leverkusener Sicht auch nicht angebracht. Weder vor Simeones Türsteher, noch vor Atletico. Dafür waren zum einen die Gäste zu schwach, zum anderen reaktivierte die Werkself gerade im bislang prestigeträchtigsten Spiel der Saison die Tugenden, die Bayer am Anfang der Spielzeit so stark machten.

"Wir waren von Anfang an da, haben Gas gegeben und temperamentvoll gespielt, deshalb hat alles geklappt", schwärmte Karim Bellarabi, der das Siegtor durch Hakan Calhanoglu gewieft per Hacke vorbereitete. "Wir haben eine Reaktion gezeigt auf die Kritik und die ein bisschen schlechteren Spiele. Wir haben super verteidigt", lobte Keeper Bernd Leno.

Die besten Bilder der Achtelfinal-Hinspiele
BAYER LEVERKUSEN - ATLETICO MADRID 1:0: Diese Dame wollte nur einen Stürmer sehen - doch der saß erstmal auf der Bank
© getty
1/43
BAYER LEVERKUSEN - ATLETICO MADRID 1:0: Diese Dame wollte nur einen Stürmer sehen - doch der saß erstmal auf der Bank
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona.html
Hohe Schiedsrichter-Prominenz in der BayArena - Pierluigi Collina gab sich die Ehre
© getty
2/43
Hohe Schiedsrichter-Prominenz in der BayArena - Pierluigi Collina gab sich die Ehre
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=2.html
Bayer Leverkusen hielt von Anfang an dagegen: Hier Kapitän Lars Bender (l.)
© getty
3/43
Bayer Leverkusen hielt von Anfang an dagegen: Hier Kapitän Lars Bender (l.)
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=3.html
Neben dem Platz schenkten sich auch die beiden Trainer Roger Schmidt (l.) und Diego Simeone nichts
© getty
4/43
Neben dem Platz schenkten sich auch die beiden Trainer Roger Schmidt (l.) und Diego Simeone nichts
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=4.html
Hakan Calhanoglu packt den Hammer aus: 1:0 für Bayer
© getty
5/43
Hakan Calhanoglu packt den Hammer aus: 1:0 für Bayer
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=5.html
Leverkusen durfte am Ende feiern
© getty
6/43
Leverkusen durfte am Ende feiern
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=6.html
FC ARSENAL - AS MONACO 1:3: Draußen putzte sich das Emirates Stadium mal wieder für einen CL-Abend raus
© getty
7/43
FC ARSENAL - AS MONACO 1:3: Draußen putzte sich das Emirates Stadium mal wieder für einen CL-Abend raus
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=7.html
Und drinnen machten die Gäste-Fans schon mal richtig Stimmung
© getty
8/43
Und drinnen machten die Gäste-Fans schon mal richtig Stimmung
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=8.html
Auf dem Platz zeigte Mesut Özil sein beeindruckendes Ballgefühl
© getty
9/43
Auf dem Platz zeigte Mesut Özil sein beeindruckendes Ballgefühl
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=9.html
Augen zu und durch - Geoffrey Kondogbias konnte sich nach seinem Treffer nicht mehr halten
© getty
10/43
Augen zu und durch - Geoffrey Kondogbias konnte sich nach seinem Treffer nicht mehr halten
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=10.html
Nach dem 2:0 ist Alexis Sanchez mehr als bedient - im Hintergrund feiern die Franzosen
© getty
11/43
Nach dem 2:0 ist Alexis Sanchez mehr als bedient - im Hintergrund feiern die Franzosen
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=11.html
Prince Albert sah ein überzeugendes AS Monaco
© getty
12/43
Prince Albert sah ein überzeugendes AS Monaco
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=12.html
JUVENTUS TURIN - BORUSSIA DORTMUND 2:1: Wer vor der Partie noch die passende Oberbekleidung gesucht hat, dürfte an diesem Stand wohl fündig geworden sein
© getty
13/43
JUVENTUS TURIN - BORUSSIA DORTMUND 2:1: Wer vor der Partie noch die passende Oberbekleidung gesucht hat, dürfte an diesem Stand wohl fündig geworden sein
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=13.html
Die Fans im Stadion leisteten ebenfalls ihren Beitrag zu einem gelungenen Abend
© getty
14/43
Die Fans im Stadion leisteten ebenfalls ihren Beitrag zu einem gelungenen Abend
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=14.html
Aus Sicht des BVB verlief der Start aber alles andere als optimal - bereits in der Anfangsphase durfte Carlos Tevez einnetzen
© getty
15/43
Aus Sicht des BVB verlief der Start aber alles andere als optimal - bereits in der Anfangsphase durfte Carlos Tevez einnetzen
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=15.html
Jürgen Klopp fand's so semi-cool
© getty
16/43
Jürgen Klopp fand's so semi-cool
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=16.html
Am Ende verlor der BVB nicht nur die Partie, sondern auch Lukasz Piszczek mit einer Knöchelverletzung
© getty
17/43
Am Ende verlor der BVB nicht nur die Partie, sondern auch Lukasz Piszczek mit einer Knöchelverletzung
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=17.html
MANCHESTER CITY - FC BARCELONA 1:2: Wer hat noch nicht, wer will nochmal? Dieser Barca-Fan sucht wohl noch drei Mitstreiter
© getty
18/43
MANCHESTER CITY - FC BARCELONA 1:2: Wer hat noch nicht, wer will nochmal? Dieser Barca-Fan sucht wohl noch drei Mitstreiter
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=18.html
Ja da schau her! Luis Suarez knipst, Joe Hart staunt... und das in der Anfangsphase gleich zweimal!
© getty
19/43
Ja da schau her! Luis Suarez knipst, Joe Hart staunt... und das in der Anfangsphase gleich zweimal!
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=19.html
Der zweite Streich... folgt zugleich...!
© getty
20/43
Der zweite Streich... folgt zugleich...!
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=20.html
Aber auch Marc-Andre ter Stegen musste im zweiten Durchgang hinter sich greifen - Sergio Agüero traf für die Hausherren
© getty
21/43
Aber auch Marc-Andre ter Stegen musste im zweiten Durchgang hinter sich greifen - Sergio Agüero traf für die Hausherren
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=21.html
Am Ende reichte es aber nicht für die Engländer, noch dazu wo es für Gael Clichy die Gelb-Rote Karte gab. Da konnte sich Lionel Messi gar einen Elferfehlschuss leisten
© getty
22/43
Am Ende reichte es aber nicht für die Engländer, noch dazu wo es für Gael Clichy die Gelb-Rote Karte gab. Da konnte sich Lionel Messi gar einen Elferfehlschuss leisten
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=22.html
SCHALKE - REAL MADRID 0:2: Die Schalker Fans lieferten vor dem Spiel mit einer irren Choreo ein echtes Spektakel ab
© getty
23/43
SCHALKE - REAL MADRID 0:2: Die Schalker Fans lieferten vor dem Spiel mit einer irren Choreo ein echtes Spektakel ab
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=23.html
Auf dem Platz hielten die Knappen lange Zeit mehr als ordentlich dagegen
© getty
24/43
Auf dem Platz hielten die Knappen lange Zeit mehr als ordentlich dagegen
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=24.html
Doch Cristiano Ronaldo kam nach einer Flanke von Carvajal freistehend zum Kopfball. Der Weltfußballer ließ sich diese Chance natürlich nicht nehmen und netzte ein
© getty
25/43
Doch Cristiano Ronaldo kam nach einer Flanke von Carvajal freistehend zum Kopfball. Der Weltfußballer ließ sich diese Chance natürlich nicht nehmen und netzte ein
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=25.html
Der Hunter musste in der ersten Halbzeit schon verletzt runter. Das Schienbein hatte etwas abbekommen...
© getty
26/43
Der Hunter musste in der ersten Halbzeit schon verletzt runter. Das Schienbein hatte etwas abbekommen...
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=26.html
Uchida verfehlte den Ausgleich um Haaresbreite, nachdem Platte die Latte getroffen hatte
© getty
27/43
Uchida verfehlte den Ausgleich um Haaresbreite, nachdem Platte die Latte getroffen hatte
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=27.html
Marcelo machte es hingegen etwas genauer und entschied das Spiel mit einem Wahnsinns-Geschoss in den Winkel
© getty
28/43
Marcelo machte es hingegen etwas genauer und entschied das Spiel mit einem Wahnsinns-Geschoss in den Winkel
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=28.html
BASEL - PORTO 1:1: Jubel bei Gonzalez nach seinem technisch überragenden 1:0 für die Gastgeber
© getty
29/43
BASEL - PORTO 1:1: Jubel bei Gonzalez nach seinem technisch überragenden 1:0 für die Gastgeber
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=29.html
Oldie Walter Samuel musste wegen der vielen Sperren auf Seiten Basels ran - und haute sich in jedes Duell
© getty
30/43
Oldie Walter Samuel musste wegen der vielen Sperren auf Seiten Basels ran - und haute sich in jedes Duell
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=30.html
Vor dem Spiel tauschten die Trainerkollegen Sousa und Lopetegui Nettigkeiten aus
© getty
31/43
Vor dem Spiel tauschten die Trainerkollegen Sousa und Lopetegui Nettigkeiten aus
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=31.html
Auf dem Platz ging es dagegen eher hitzig zu
© getty
32/43
Auf dem Platz ging es dagegen eher hitzig zu
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=32.html
DONEZK - FC BAYERN 0:0: Kennen die sich? Nö! Wie alte Freunde begrüßten sich Pep Guardiola und Mircea Lucescu
© getty
33/43
DONEZK - FC BAYERN 0:0: Kennen die sich? Nö! Wie alte Freunde begrüßten sich Pep Guardiola und Mircea Lucescu
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=33.html
Der Gastgeber aus Donezk warf sich in Hälfte eins in jeden Zweikampf
© getty
34/43
Der Gastgeber aus Donezk warf sich in Hälfte eins in jeden Zweikampf
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=34.html
Die Bayern hielten allerdings körperlich dagegen, in dieser Szene in Person von Bastian Schweinsteiger
© getty
35/43
Die Bayern hielten allerdings körperlich dagegen, in dieser Szene in Person von Bastian Schweinsteiger
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=35.html
Das ruppige Spiel ging auch nach der Halbzeit weiter, so dass Xabi Alonso nach einem taktischen Foul den Platz verlassen musste
© getty
36/43
Das ruppige Spiel ging auch nach der Halbzeit weiter, so dass Xabi Alonso nach einem taktischen Foul den Platz verlassen musste
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=36.html
Franck Ribery musste von seinem Coach beruhigt werden, da er immer wieder von den Gegenspielern provoziert wurde
© getty
37/43
Franck Ribery musste von seinem Coach beruhigt werden, da er immer wieder von den Gegenspielern provoziert wurde
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=37.html
PSG - CHELSEA 1:1: David Beckham gab sich die Ehre und erschien zum Topduell bei seinem ehemaligen Klub im Prinzenpark
© getty
38/43
PSG - CHELSEA 1:1: David Beckham gab sich die Ehre und erschien zum Topduell bei seinem ehemaligen Klub im Prinzenpark
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=38.html
...und auch Michel Platini und Alex Ferguson waren unter den Gästen
© getty
39/43
...und auch Michel Platini und Alex Ferguson waren unter den Gästen
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=39.html
David Luiz kontrolliert erstmal, ob Schiedsrichter Cüneyt Cakir auch das Freistoßspray dabei hat
© getty
40/43
David Luiz kontrolliert erstmal, ob Schiedsrichter Cüneyt Cakir auch das Freistoßspray dabei hat
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=40.html
Nach einer langen Abtastphase durfte Branislav Ivanovic seinen Kopfballtreffer zum 0:1 für die Gäste ausgelassen feiern
© getty
41/43
Nach einer langen Abtastphase durfte Branislav Ivanovic seinen Kopfballtreffer zum 0:1 für die Gäste ausgelassen feiern
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=41.html
Gezündelt wurde nach der Pause dann auch noch...
© getty
42/43
Gezündelt wurde nach der Pause dann auch noch...
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=42.html
...und Edison Cavani knipste zum verdienten Ausgleich für den Gastgeber
© getty
43/43
...und Edison Cavani knipste zum verdienten Ausgleich für den Gastgeber
/de/sport/diashows/1502/champions-league/achtelfinale-hinspiele-bayern-schalke-leverkusen-dortmund-madrid-barcelona,seite=43.html
 

Und auch der Coach hatte wenig auszusetzen am bärenstarken Auftritt seiner Mannen. Vielmehr fühlte sich Schmidt an die grundsätzlichen Stärken Bayers und seines Fußballs erinnert. "Wir haben das gemacht was uns eigentlich auszeichnet", erklärte der Coach, der in Bundesligaspielen nach der Rückrunde nur einen Sieg aus fünf Spielen bejubeln durfte.

Mit Reife zu einem "runden Spiel"

65,7 Prozent Ballbesitz standen nach Abpfiff der 90 Minuten unter dem Strich bei Leverkusen. Mit cleverem und starkem Spiel gegen den Ball sorgte die Werkself nicht nur dafür, dass die Gäste quasi zu keinen klaren Torchancen kamen, sondern zwangen die Colchoneros zu einer unterirdischen Passquote von 57,9 Prozent.

"Wir waren geschlossen gegen den Ball und kompakt. Wir haben sehr gut nach vorne umgeschaltet, hatten einen guten Rhythmus. Die Mannschaft hat wenig zugelassen und immer wieder Aktionen nach vorn gehabt und eine gewisse Reife gezeigt. Insgesamt war das ein sehr rundes Spiel von uns", befand der Coach, der nach den unbefriedigenden Resultaten der letzten Wochen Hoffnung schöpft, dass der Knoten bei Bayer in der Rückrunde endlich geplatzt sein könnte.

"Wir wollen das irgendwann zum Standard machen", sagte Schmidt. "Das ist natürlich ein hohes Niveau, da gehört viel Fokussierung der Mannschaft dazu. Es ist nicht einfach, das alle drei, vier Tage abzuliefern. Wir arbeiten dran, so etwas regelmäßig hinzukriegen."

Wenn das endlich gelingen sollte, dann sind die Leverkusener Hoffnung auf das ein oder andere Spiel am Dienstag- oder Mittwochabend berechtigt. "Wir haben alle Möglichkeiten. Wir sehen das ganz klar als Chance, ins Viertelfinale einzuziehen", macht Schmidt keinen Hehl daraus, dass man mit dem 1:0 das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen hat.

"Wir waren die klar bessere Mannschaft und haben verdient gewonnen", nannte Siegtorschütze Calhanoglu das Kind beim Namen. Beim Tor, so der Deutsch-Türke, habe er "alles rausgelassen. Wir müssen im Rückspiel genauso auftreten wie heute, dann haben wir eine gute Chance".

"Eine traumhaft schöne Situation"

An diese Chance glaubt man jedoch auch in der spanischen Hauptstadt. "Leverkusens Torwart hat wirklich sehr gut gehalten", suchte Simeone des Rätsels Lösung in Keeper Leno, der bis auf einen sensationellen Reflex gegen einen Seitfallzieher von Tiago aber weitestgehend beschäftigungslos blieb. "Wir hätten noch ein Tor machen können. Leider hat das nicht geklappt. Aber ich denke, dass es eine gute Grundlage ist."

SPOX Livescore App

Im Gegensatz zum Trainer der Colchoneros, der beim Handshake nach dem Spiel Schmidt keine Sekunde zu viel Augenkontakt schenkte, gab's aber auch lobende Worte aus dem Lager von Atleti. "Es war ein schwieriges Spiel für uns. Sie waren aggressiv und haben viel gepresst. Leverkusen hat den Sieg verdient", zollte Gabi der Leistung der Leverkusener Respekt.

Auf ein schwieriges Spiel werden sich die Madrilenen auch am 17. März einstellen dürfen, wenn es im Vicente Calderon endgültig um den Einzug in die nächste Runde geht. Dass mit Tiago nach seinem dämlichen Platzverweis und Abwehrchef Godin wegen seiner zweiten Gelben Karte zwei wichtige Spieler fehlen, macht die Sache für die Colchoneros nicht gerade einfacher.

Und dann ist die Krise am Rhein vielleicht schon bald passe. Gewichen für eine "traumhaft schöne Situation", wie es Schmidt ausdrückte. Er und sein Team müssen aber noch einmal mindestens 90 Minuten mindestens genauso viel kämpfen und vor allem vor niemandem Angst haben.

Leverkusen - Atletico: Die Statistik zum Spiel

David Kreisl

Diskutieren Drucken Startseite

David Kreisl(Redaktion)

David Kreisl, Jahrgang 1989, ist seit 2012 für SPOX.com tätig. Aufgewachsen nördlich von München absolvierte er nach dem Abitur Ausbildungen zum Print-/Online-Redakteur sowie zum Synchronsprecher an einer privaten Medienakademie. Hauptsächlich im Fußball-Ressort unterwegs.

7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.