Mittwoch, 22.10.2014

Stimmen zu den Mittwochsspielen

"Durften so spielen wie wir wollen"

Jürgen Klopp warnt vor zu viel Euphorie nach dem Dortmunder Sieg über Galatasaray, muss aber auch zugeben, dass es ihnen der Gegner sehr leicht gemacht hat. In Leverkusen ist man rundum zufrieden, während Real Madrid schon Richtung Clasico blickt. Außerdem: Juventus Turin und Benfica Lissabon weinen vergebenen Chancen nach. Die Stimmen zu den Mittwochsspielen.

Jürgen Klopp kann Sokratis zu einem gelungenen Auftritt als Linksverteidiger gratulieren
© getty
Jürgen Klopp kann Sokratis zu einem gelungenen Auftritt als Linksverteidiger gratulieren

Galatasaray - Borussia Dortmund 0:4

Jürgen Klopp (Trainer BVB): "Es ist jetzt nicht so, dass wir in Rieseneuphorie verfallen und die Sektkorken knallen lassen. Wir durften heute so spielen, wie wir wollen: Das frühe Tor kam uns natürlich zupass. Für heute ist alles gut, aber wir sind uns unserer Aufgabe sehr bewusst. Wir haben es sehr gut gemacht und hochverdient gewonnen. Unsere Defensive war super, und wir hatten ein klasse Umschaltspiel. In der Gruppe stehen wir jetzt ganz gut da. Aubameyang war die First Choice für dieses Spiel heute. Papadopoulos haben wir auf hinten links gestellt, damit Großkreutz draußen bleiben konnte."

Neven Subotic (BVB): "Wir haben nichts anbrennen lassen und vorne unsere Tore gemacht. Heute hat es einfach gepasst, wir haben die Anfangsphase gut überstanden, da hat Galatasaray gut Druck gemacht. Das Spiel war dann nach einer halben Stunde quasi entschieden."

Mats Hummels (BVB): "Heute haben wir sehr konzentriert gespielt, haben auch in der Abwehr sehr gut aufgepasst und besser aufgepasst als zuletzt. Es ist natürlich ein anderes Spiel als in der Bundesliga, es ist klar, dass wir am Samstag einen Pflichtsieg vor uns haben."

Hamit Altintop (Galatasaray): "Wir wussten, dass Dortmund sehr guten Fußball gespielt hat in der Champions League. Wir haben es ihnen heute zu einfach gemacht, der dritte Treffer von Reus ist dann einfach Weltklasse. Es sieht jetzt natürlich nicht gut aus, entscheidend ist für uns jetzt, dass wir Strukturen reinbringen.

Get Adobe Flash player

Bayer Leverkusen - Zenit St. Petersburg 2:0

Roger Schmidt (Trainer Bayer Leverkusen): "Es war ein sehr intensives Spiel, ein sehr schwieriges Spiel, womit zu rechnen war. Es war ein sehr enges, ein sehr kampfbetontes Spiel. Der Schlüssel lag sicher darin, dass wir sehr geschlossen, sehr diszipliniert waren und selbst Akzente gesetzt haben. Trotz der Gelb-Roten Karte haben wir sehr leidenschaftlich gekämpft und einen verdienten Sieg geholt."

Lars Bender (Bayer Leverkusen): Heute konnten wir endlich unser Spiel durchziehen. Das 1:0 ist dann natürlich eine Erlösung und das 2:0 gibt einem dann natürlich auch ein wenig Sicherheit, auch wenn das bei uns nicht allzu viel heißt.

Kyriakos Papadopoulos (Bayer Leverkusen): "Zenit war ein starker Gegner, aber wir haben stark verteidigt und am Ende verdient gewonnen. Wir haben gut umgesetzt, was der Trainer uns auf den Weg gegeben hat."

Die besten Bilder des 3. Spieltags
GALATASARAY - BVB 0:4: Schwarz-Gelbe Festwochen in der Königsklasse. Der BVB ließ Galatasaray in der "Hölle" keine Chance
© getty
1/45
GALATASARAY - BVB 0:4: Schwarz-Gelbe Festwochen in der Königsklasse. Der BVB ließ Galatasaray in der "Hölle" keine Chance
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica.html
Viel Grund zur Freude gab es für Pierre-Emerick Aubameyang schon in der ersten Halbzeit. Doppelpack für den Gabuner!
© getty
2/45
Viel Grund zur Freude gab es für Pierre-Emerick Aubameyang schon in der ersten Halbzeit. Doppelpack für den Gabuner!
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=2.html
Galatasaray war den Dortmundern in allen Belangen unterlegen. Hier behauptet Henrikh Mkhitaryan den Ball
© getty
3/45
Galatasaray war den Dortmundern in allen Belangen unterlegen. Hier behauptet Henrikh Mkhitaryan den Ball
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=3.html
So bleibt es bei den Dortmunder Feierlichkeiten. Marco Reus macht nach seinem Treffer Luftsprünge vor Freude
© getty
4/45
So bleibt es bei den Dortmunder Feierlichkeiten. Marco Reus macht nach seinem Treffer Luftsprünge vor Freude
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=4.html
Hier konnte Galatasaray sich mal befreien. Dennoch kassierten sie zum zweiten Mal in Folge vier Gegentreffer
© getty
5/45
Hier konnte Galatasaray sich mal befreien. Dennoch kassierten sie zum zweiten Mal in Folge vier Gegentreffer
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=5.html
LEVERKUSEN - ZENIT ST PETERSBURG 2:0: Verkehrte Welt bei Bayer: Stefan Kießling als Gratulant. Kyriakos Papadopoulos hat den Treffer gemacht. Leverkusen gewinnt
© getty
6/45
LEVERKUSEN - ZENIT ST PETERSBURG 2:0: Verkehrte Welt bei Bayer: Stefan Kießling als Gratulant. Kyriakos Papadopoulos hat den Treffer gemacht. Leverkusen gewinnt
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=6.html
Mit Hulk hat man als Gegner immer viel zu tun. Hier kämpft Lars Bender mit dem Brasilianer um den Ball
© getty
7/45
Mit Hulk hat man als Gegner immer viel zu tun. Hier kämpft Lars Bender mit dem Brasilianer um den Ball
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=7.html
Giulio Donati bringt Bayer mit einem gut platzierten Schuss in Führung. Damit begannen die Feierlichkeiten
© getty
8/45
Giulio Donati bringt Bayer mit einem gut platzierten Schuss in Führung. Damit begannen die Feierlichkeiten
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=8.html
Angst mussten Heung-Min Son und die Leverkusener weder vor dem Ball noch vor Zenit haben. Aber Bayer tat sich schwer
© getty
9/45
Angst mussten Heung-Min Son und die Leverkusener weder vor dem Ball noch vor Zenit haben. Aber Bayer tat sich schwer
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=9.html
Da kann Zenit-Keeper Juri Lodigin nur enttäuscht den feiernden Leverkusenern nachblicken. Bei beiden Treffern war er chancenlos
© getty
10/45
Da kann Zenit-Keeper Juri Lodigin nur enttäuscht den feiernden Leverkusenern nachblicken. Bei beiden Treffern war er chancenlos
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=10.html
LIVERPOOL - REAL MADRID 0:3: Real Madrid war den Reds einfach über. Wie in diesem Beispiel der zweifache Torschütze Karim Benzema gegen Glen Johnson
© getty
11/45
LIVERPOOL - REAL MADRID 0:3: Real Madrid war den Reds einfach über. Wie in diesem Beispiel der zweifache Torschütze Karim Benzema gegen Glen Johnson
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=11.html
Tor Nummer 70: Cristiano Ronaldo ist beim 1:0 weiter auf Rekordjagd
© getty
12/45
Tor Nummer 70: Cristiano Ronaldo ist beim 1:0 weiter auf Rekordjagd
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=12.html
Und so feiert einer, der zurzeit nach Belieben trifft. Cristiano Ronaldo bringt die Anfield Road zum Verstummen
© getty
13/45
Und so feiert einer, der zurzeit nach Belieben trifft. Cristiano Ronaldo bringt die Anfield Road zum Verstummen
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=13.html
MONACO - BENFICA 0:0: Ein umkämpftes Spiel sahen die Zuschauer in Monaco: Eduardo Salvio muss sich gleich gegen drei Gegner wehren
© getty
14/45
MONACO - BENFICA 0:0: Ein umkämpftes Spiel sahen die Zuschauer in Monaco: Eduardo Salvio muss sich gleich gegen drei Gegner wehren
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=14.html
Augen zu und durch, denkt sich Fabio Tavares. Sehr sehenswert war die Partie im Fürstentum nicht
© getty
15/45
Augen zu und durch, denkt sich Fabio Tavares. Sehr sehenswert war die Partie im Fürstentum nicht
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=15.html
ATLETICO - MALMÖ FF 5:0: Malmö wehrte sich erst nach Kräften gegen den Vorjahresfinalisten. Isaac Thelin stellt sich Miranda in den Weg
© getty
16/45
ATLETICO - MALMÖ FF 5:0: Malmö wehrte sich erst nach Kräften gegen den Vorjahresfinalisten. Isaac Thelin stellt sich Miranda in den Weg
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=16.html
Doch Atletico nutzt seine Überlegenheit in der zweiten Halbzeit endlich aus. Koke erlöst die Madrilenen
© getty
17/45
Doch Atletico nutzt seine Überlegenheit in der zweiten Halbzeit endlich aus. Koke erlöst die Madrilenen
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=17.html
ROM : BAYERN 1:7: Die Bayern konnten in Rom früh und oft jubeln - insgesamt sieben MAL !!!!!!!
© getty
18/45
ROM : BAYERN 1:7: Die Bayern konnten in Rom früh und oft jubeln - insgesamt sieben MAL !!!!!!!
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=18.html
Pep Guardiola hatte sogar Zeit, seine Nachrichten zu checken
© getty
19/45
Pep Guardiola hatte sogar Zeit, seine Nachrichten zu checken
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=19.html
Unter anderem traf Arjen Robben - nach einer starken Kombination
© getty
20/45
Unter anderem traf Arjen Robben - nach einer starken Kombination
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=20.html
Für Gervinho und Co. kam jede Hilfe zu spät
© getty
21/45
Für Gervinho und Co. kam jede Hilfe zu spät
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=21.html
Totti hat ja schon fast alles in seiner Karriere erlebt, aber das machte auch ihn sprachlos
© getty
22/45
Totti hat ja schon fast alles in seiner Karriere erlebt, aber das machte auch ihn sprachlos
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=22.html
SCHALKE : SPORTING 4:3: Erster Auftritt von di Matteo für Schalke in der CL - es ging direkt zur Sache
© getty
23/45
SCHALKE : SPORTING 4:3: Erster Auftritt von di Matteo für Schalke in der CL - es ging direkt zur Sache
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=23.html
Zunächst jubelten aber die Gäste - Torschütze Nani irgendwo mittendrin
© getty
24/45
Zunächst jubelten aber die Gäste - Torschütze Nani irgendwo mittendrin
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=24.html
Obasi brachte Schalke zurück ins Spiel - seinen Trainer freut`s
© getty
25/45
Obasi brachte Schalke zurück ins Spiel - seinen Trainer freut`s
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=25.html
Huntelaar dreht die Partie - Schalke in Führung
© getty
26/45
Huntelaar dreht die Partie - Schalke in Führung
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=26.html
Schalke kassierte den Ausgleich in Überzahl, kam aber in letzter Sekunden per Elfmeter zum Sieg
© getty
27/45
Schalke kassierte den Ausgleich in Überzahl, kam aber in letzter Sekunden per Elfmeter zum Sieg
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=27.html
BARCELONA : AJAX 3:1: Messi auf Neymar - Führung! So einfach ist Fußball in Barcelona
© getty
28/45
BARCELONA : AJAX 3:1: Messi auf Neymar - Führung! So einfach ist Fußball in Barcelona
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=28.html
Xavi hat auf der Bank sichtlich Freude am Spiel, keiner Wunder, er hatte ja auch den besten Platz
© getty
29/45
Xavi hat auf der Bank sichtlich Freude am Spiel, keiner Wunder, er hatte ja auch den besten Platz
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=29.html
CHELSEA : MARIBOR 6:0: Remy traf und musste raus ...
© getty
30/45
CHELSEA : MARIBOR 6:0: Remy traf und musste raus ...
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=30.html
... also kam Mr. FC Chelsea, Didier Drogba, und traf! Wer hat, der kann
© getty
31/45
... also kam Mr. FC Chelsea, Didier Drogba, und traf! Wer hat, der kann
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=31.html
APOEL : PSG 0:1: Paris tat sich auf Zypern lange schwer
© getty
32/45
APOEL : PSG 0:1: Paris tat sich auf Zypern lange schwer
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=32.html
.. und kam letztlich zu einem knappen Sieg
© getty
33/45
.. und kam letztlich zu einem knappen Sieg
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=33.html
PORTO : BILBAO 2:1: Das Duell Portugal gegen Spanien entwickelte sich zum offenen Schlagabtausch
© getty
34/45
PORTO : BILBAO 2:1: Das Duell Portugal gegen Spanien entwickelte sich zum offenen Schlagabtausch
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=34.html
Alle gegen alle, jeder gegen jeden. Keine Rücksicht auf Verluste
© getty
35/45
Alle gegen alle, jeder gegen jeden. Keine Rücksicht auf Verluste
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=35.html
BATE : DONEZK 0:7: Schachtjar nahm BATE bereits in Hlfte eins auseinander
© getty
36/45
BATE : DONEZK 0:7: Schachtjar nahm BATE bereits in Hlfte eins auseinander
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=36.html
Allein Luis Adriano traf FÜNF Mal - das schaffte zuvor nur Messi
© getty
37/45
Allein Luis Adriano traf FÜNF Mal - das schaffte zuvor nur Messi
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=37.html
ZSKA : MAN CITY 2:2: Agüero lieferte zwei Scorerpunkte ...
© getty
38/45
ZSKA : MAN CITY 2:2: Agüero lieferte zwei Scorerpunkte ...
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=38.html
.. die reichten jedoch nicht. ZSKA holte mit großer Moral einen 2:0-Rückstand auf
© getty
39/45
.. die reichten jedoch nicht. ZSKA holte mit großer Moral einen 2:0-Rückstand auf
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=39.html
OLYMPIAKOS - JUVENTUS 1:0: Carlos Tevez und Juventus spielten erschreckend schwach gegen Olympiakos - ist die alte Dame müde?
© getty
40/45
OLYMPIAKOS - JUVENTUS 1:0: Carlos Tevez und Juventus spielten erschreckend schwach gegen Olympiakos - ist die alte Dame müde?
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=40.html
Da können Gianluigi Buffon und die Juve-Abwehr nur hinterherschauen. Pajtim Kasami erzielt die Führung für Olympiakos
© getty
41/45
Da können Gianluigi Buffon und die Juve-Abwehr nur hinterherschauen. Pajtim Kasami erzielt die Führung für Olympiakos
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=41.html
ANDERLECHT - ARSENAL 1:2 : Das nennt man wohl "ins kalte Wasser schmeißen". Damian Martinez, dritter Torwart bei Arsenal, gab sein Champions-League-Debüt
© getty
42/45
ANDERLECHT - ARSENAL 1:2 : Das nennt man wohl "ins kalte Wasser schmeißen". Damian Martinez, dritter Torwart bei Arsenal, gab sein Champions-League-Debüt
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=42.html
Apropo "kaltes Wasser": Lukas Podolski mit der linken Klebe - Siegtor in der Nachspielzeit. Schau mal, Arsene!
© getty
43/45
Apropo "kaltes Wasser": Lukas Podolski mit der linken Klebe - Siegtor in der Nachspielzeit. Schau mal, Arsene!
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=43.html
LUDOGORETS - FC BASEL 1:0: Party-Planking auf bulgarisch. Ludogorets feiert den Siegtreffer von Yordan Minev in der Nachspielzeit
© getty
44/45
LUDOGORETS - FC BASEL 1:0: Party-Planking auf bulgarisch. Ludogorets feiert den Siegtreffer von Yordan Minev in der Nachspielzeit
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=44.html
Ansonsten war auf dem Rasen wenig los - bis auf den fragwürdigen Platzverweis für Basels Serey Die. Sehr zum Ärger von Trainer Paulo Sousa
© getty
45/45
Ansonsten war auf dem Rasen wenig los - bis auf den fragwürdigen Platzverweis für Basels Serey Die. Sehr zum Ärger von Trainer Paulo Sousa
/de/sport/diashows/1410/Fussball/champions-league/dritter-spieltag/die-besten-bilder-des-dritten-spieltags-koenigsklasse-bayern-dortmund-leverkusen-schalke-galatasaray-roma-sporting-benfica,seite=45.html
 

Liverpool - Real Madrid 0:3

Carlo Ancelotti (Trainer Real Madrid): "Wir haben selbstbewusst und gut gespielt. Liverpool hat zwar intensiv angefangen und stand anfangs sehr ordentlich, aber nach 20 Minuten haben wir unser Spiel aufgezogen. Nachdem wir die ersten 15 Minuten der zweiten Hälfte kontrollieren konnten, haben war das Spiel entschieden."

Cristiano Ronaldo (Real Madrid): "Ich mache mir keine Gedanken um den Torrekord. Den werde ich mir holen. Messi und ich sind eng beieinander. Das Beste am heutigen Tage war, dass wir jetzt neun Punkte haben, an der Anfield Road ist es immer schwer zu gewinnen. Ob wir den Titel verteidigen können? Warum nicht?"

Toni Kroos (Real Madrid): "Wir haben in der Champions League nach drei Spielen nun neun Punkte. Man kann schon sagen, dass wir eine gute Ausgangsposition haben. Ab jetzt konzentrieren wir uns auf Barcelona. Es ist natürlich ein wichtiges Spiel für uns und die Fans. Beide Mannschaften sind gut drauf, wir können uns auf ein schönes Spiel freuen."

Iker Casillas (Real Madrid): "Ronaldo wird in besserer Verfassung in den Clasico gehen als Messi."

Brendan Rodgers (Trainer Liverpool): "Ich denke, wir sind wirklich gut ins Spiel gestartet. Ab der 20 Minute hat Real gezeigt, was es kann und seine ganze Qualität gezeigt, sie spielten großartig. Wir hätten ein frühes Tor erzielen müssen, um etwas zu erreichen. So profitierte Real von seiner Geschwindigkeit und klasse Technik. Wir haben insgesamt aber vor allem die Tore nicht gut genug verteidigt."

Anderlecht - Arsenal 1:2

Arsene Wenger (Trainer Arsenal): "Wir wollten das Spiel zunächst kontrollieren, doch in der zweiten Hälfte haben wir etwas mehr aufgemacht. Trotz des Rückstands waren wir dann in der Lage, zwei sehr schöne Tore zu machen. Es ist unser Job, bis zur letzten Sekunde zu kämpfen. Wir sind jetzt in einer guten Position in unserer Gruppe."

Kieran Gibbs (Arsenal): "Wir haben nicht aufgegeben, es war unglaublich heute. Es hat zwar bis zur letzten Minute gedauert, aber schließlich konnten wir uns selbst belohnen. Das ist ein sehr wichtiger Sieg für uns."

Olympiakos - Juventus Turin 1:0

Alvaro Morata (Juventus): "Wir hätten heute gewinnen können. Es war schwer und die Atmosphäre war feindselig. Ich denke, dass Roberto einer der besten Torhüter der Welt ist, aber das ist keine Ausrede. Ich bin auch unzufrieden mit mir selbst - ich hätte ein Tor machen müssen."

Gianluigi Buffon (Juventus): "Wir waren besser in der zweiten Hälfte, haben uns viele Chancen herausgespielt aber wir konnten den Ausgleich einfach nicht erzielen. Wir müssen uns über die erste Halbzeit ärgern. Wenn wir so spielen wie in der zweiten Halbzeit, ist das Ergebnis ein ganz anderes."

Roberto (Olympiakos): Es war ein sehr wichtiger Sieg für uns heute. Ein Sieg in der Champions League ist immer wichtig, aber heute war es ein schwieriges Spiel, das uns an die Spitze unserer Gruppe brachte. Heute ist so ein Tag, an dem man zufrieden nach Hause fährt."

Atletico Madrid - Malmö FF 5:0

Koke (Atletico): "Wir haben lange gebraucht, um ins Spiel zu finden. Wir waren etwas langsam in der Ballbewegung. In der zweiten Halbzeit ging es dann viel besser. Malmö hat es uns nicht leicht gemacht, auch die können Fußball spielen."

Age Hareide (Trainer Malmö FF): "Wir waren zu weit weg von ihnen. Sie haben sehr gut gespielt. Wir haben eine gute erste Hälfte gespielt und das Siel in der Zweiten verloren. Wir hatten nicht die Energie, die wir in den Spielen zuvor hatten. Wenn wir das nächste Spiel nicht gewinnen, wird es sehr schwer sich zu qualifizieren."

Top-Torjäger der Champions-League-Saison 2014/15
1. Platz: Lionel Messi vom FC Barcelona (10 Tore)
© getty
1/16
1. Platz: Lionel Messi vom FC Barcelona (10 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic.html
1. Platz: Cristiano Ronaldo von Real Madrid (10 Tore)
© getty
2/16
1. Platz: Cristiano Ronaldo von Real Madrid (10 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=2.html
1. Platz: Neymar vom FC Barcelona (10 Tore)
© getty
3/16
1. Platz: Neymar vom FC Barcelona (10 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=3.html
4. Platz: Luiz Adriano von Schachtjor Donezk (9 Tore)
© getty
4/16
4. Platz: Luiz Adriano von Schachtjor Donezk (9 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=4.html
5. Platz: Jackson Martinez vom FC Porto (7 Tore)
© getty
5/16
5. Platz: Jackson Martinez vom FC Porto (7 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=5.html
5. Platz: Thomas Müller vom FC Bayern (7 Tore)
© getty
6/16
5. Platz: Thomas Müller vom FC Bayern (7 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=6.html
5. Platz: Carlos Tevez von Juventus (7 Tore)
© getty
7/16
5. Platz: Carlos Tevez von Juventus (7 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=7.html
5. Platz: Luis Suarez vom FC Barcelona (7 Tore)
© getty
8/16
5. Platz: Luis Suarez vom FC Barcelona (7 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=8.html
8. Platz: Edinson Cavani von PSG (6 Tore)
© getty
9/16
8. Platz: Edinson Cavani von PSG (6 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=9.html
8. Platz: Kun Aguero von Manchester City (6 Tore)
© getty
10/16
8. Platz: Kun Aguero von Manchester City (6 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=10.html
8. Platz: Karim Benzema von Real Madrid (6 Tore)
© getty
11/16
8. Platz: Karim Benzema von Real Madrid (6 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=11.html
8. Platz: Robert Lewandowski vom FC Bayern München (6 Tore)
© getty
12/16
8. Platz: Robert Lewandowski vom FC Bayern München (6 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=12.html
13. Platz: Klaas-Jan Huntelaar von Schalke 04 (5 Tore)
© getty
13/16
13. Platz: Klaas-Jan Huntelaar von Schalke 04 (5 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=13.html
13. Platz: Mario Manzukic von Atletico Madrid (5 Tore)
© getty
14/16
13. Platz: Mario Manzukic von Atletico Madrid (5 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=14.html
13. Platz: Yacine Brahimi vom FC Porto (5 Tore)
© getty
15/16
13. Platz: Yacine Brahimi vom FC Porto (5 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=15.html
13. Platz: Alvaro Morata von Juventus Turin (5 Tore)
© getty
16/16
13. Platz: Alvaro Morata von Juventus Turin (5 Tore)
/de/sport/diashows/champions-league-saison-2014-2015/torschuetzen/torschuetzen-cristiano-ronaldo-lionel-messi-arjen-robben-diego-costa-thomas-mueller-mario-mandzukic,seite=16.html
 

Monaco - Benfica 0:0

Jorge Jesus (Trainer Benfica): "Das Ergebnis ist nicht nur gerecht. In der zweiten Hälfte waren wir viel stärker. Nach der Pause spielte Monaco nur auf Verteidigung und wir spielten uns Chancen heraus. Zu dieser Zeit waren wir physisch stärker. Noch ist alles offen, aber das nächste Spiel müssen wir gewinnen."

Leonardo Jardim (Trainer AS Monaco): "Wir wollten wirklich gewinnen, aber wir haben heute Abend zwei Punkte verloren. Die erste halbe Stunde war gut, aber wir haben es nicht geschafft, dass auf die Anzeigetafel zu bringen. Danach war das Match ausgeglichen. Es ist für einige Mannschaften schwer, das Niveau über 90 Minuten zu halten, das ist bei uns der Fall. Aber unserer Mannschaft gehört die Zukunft, sie ist jung und lernt gegen drei sehr erfahrene Teams. Ich bin nicht zufrieden, was wir offensiv zeigen. Subasic? Eine große Mannschaft hat immer einen großen Torwart."

Ludogorets - Basel 1:0

Paulo Sousa (Trainer FC Basel): "Fussball tut manchmal sehr weh. Dennoch bin ich stolz, wie die Spieler in der 70-minütigen Unterzahl gearbeitet haben. Solange wir frisch waren, kontrollierten wir das Spiel. Dann hat die Kraft abgenommen. Wir konnten lange das 0:0 halten, doch dann fiel das Gegentor. In zwei Wochen fallen hoffentlich auch die Entscheidungen und Details auf unsere Seite"


Diskutieren Drucken Startseite
6. Dezember
7. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.