Mittwoch, 19.03.2014
wird geladen
AnalyseNachberichtMAN - OLYStatistikDiashowTorjäger

Champions League - Achtelfinal-Rückspiel

Dortmund zittert sich ins Viertelfinale

Borussia Dortmund hat den Einzug ins Viertelfinale der Champions League geschafft. Nach dem 4:2-Sieg aus dem Hinspiel genügte dem BVB im Signal Iduna Park eine 1:2 (1:1)-Niederlage gegen Zenit St. Petersburg im Achtelfinalrückspiel. Damit folgt Dortmund dem FC Bayern München als zweite deutsche Mannschaft in die Runde der letzten Acht.

Sebastian Kehl erzielte per Kopf das 1:1 für Borussia Dortmund
© getty
Sebastian Kehl erzielte per Kopf das 1:1 für Borussia Dortmund

Vor 65.829 Zuschauern erzielte Sebastian Kehl (38.) den einzigen Treffer für den BVB. Für die Gäste, die noch ohne ihren neuen Trainer Andres Villas-Boas auskommen mussten und von Interimslösung Sergej Semak betreut wurden, markierte Hulk den frühen Führungstreffer (16.). Der eingewechselte Rondon traf Mitte der zweiten Halbzeit zum Siegtreffer (72.).

Die Viertelfinalpaarungen werden am Freitag im schweizerischen Nyon gelost (12 Uhr im LIVE-TICKER). Dann ist auch eine Neuauflage des letztjährigen Endspiels gegen die Bayern möglich. Ausgetragen werden die Hinspiele am 1. und 2. April, die Rückspiele finden dann bereits eine Woche später statt.

Im Hinspiel fehlen wird dem BVB definitiv Robert Lewandowski, der die dritte Gelbe Karte im laufenden Wettbewerb sah. Marcel Schmelzer musste wegen einer Adduktorenverletzung ausgewechselt werden.

Reaktionen:

Jürgen Klopp (Trainer Borussia Dortmund): "Die Stimmung bei mir ist nicht so gut, weil ich nicht weiß, wie schwer Marcel Schmelzer verletzt ist. Das hat aber ganz schön geknackt. Die meisten Leute, die sich intensiv mit Fußball beschäftigen, wissen, dass St. Petersburg keine Laufkundschaft ist. Im Viertelfinale erwartet uns jetzt die Creme de la Creme des europäischen Fußballs."

Michael Zorc (Sportdirektor Borussia Dortmund): "Wir sind froh, dass wir das Viertelfinale erreicht haben. Das haben wir aber im Hinspiel klar gemacht. Das war heute kein gutes Spiel von uns."

Robert Lewandowski (Borussia Dortmund): "Das war kein perfektes Spiel, aber wir sind weiter. Wir wissen, dass wir besser spielen können. Im Viertelfinale stehen nur Top-Teams."

Sebastian Kehl (Borussia Dortmund): "Wir können jetzt alle ein Lächeln aufsetzen, denn wir haben verdient das Viertelfinale erreicht. Deshalb kann ich die trübe Stimmung im Stadion nicht ganz verstehen."

Kevin Großkreutz (Borussia Dortmund): "Wir standen nicht so kompakt wie im Hinspiel. Aber wichtig ist, dass wir die nächste Runde erreicht haben. Die Stimmung bei uns stört mich im Moment. Ich finde das nicht fair von den Fans von den Sitzplätzen, die bei jedem Ballverlust stöhnen. Man sollte uns anpeitschen, denn wir geben immer alles."

Der SPOX-Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Der BVB muss wie angekündigt auf Reus verzichten, für den Nationalspieler beginnt Aubameyang. Ansonsten sind beim BVB bis auf die Langzeitverletzten alle an Bord. Auch Piszczek, der zuletzt mit einer Muskelverhärtung im Oberschenkel zu kämpfen hatte.


Ganz anders die Gäste: Ansaldi und Arschawin fehlen verletzt, Spielmacher Schirokow hat sich FK Krasnodar angeschlossen. Schatow soll in der Offensivzentrale agieren, Hulk spielt rechts im offensiven Mittelfeld. Kerschakow ist einzige Spitze.

5.: Hummels treibt den Ball durchs Zentrum. Pass raus auf Schmelzer. Dessen genaue Flanke köpft Aubameyang aus fünf Metern völlig unbedrängt knapp links vorbei.

12.: Früher Ballgewinn von Sahin. Sofort kommt der Ball auf Lewandowski am Sechzehner. Der Pole dreht sich schnell und zieht mit links ab. Malafeew hat den flachen Schuss sicher.

16., 0:1, Hulk: Der Brasilianer nimmt den Ball auf der rechten Seite mit dem Rücken zum Tor an und zieht einfach mal zur Mitte. Kein Dortmunder greift richtig an. Hulk zieht aus 28 Metern ab. Der Ball fliegt ins linke Eck, Weidenfeller kommt nicht mehr ran.

22.: Mkhitaryan kann ein Zuspiel von Lewandowski nicht kontrollieren. Großkreutz schaltet schnell und zieht aus halblinker Position und 22 Metern aufs lange Eck ab. Malafeew rettet zur Ecke.

37.: Dortmund lässt Zenit nahezu unbehelligt kombinieren. Plötzlich machen es die Russen durch die Mitte schnell. Schatow kommt am Strafraum an den Ball, geht an Piszczek vorbei und zieht ab. Der Ball fliegt knapp am langen Pfosten vorbei.

38., 1:1, Kehl: Dortmund spielt Schmelzer auf links relativ simpel frei. Der hat keinerlei Druck und flankt an den Fünfer. Kehl gewinnt da den Kopfball und drückt den Ball zentral aufs Tor. Malafeew ist noch dran, lenkt den Ball aber in den Winkel.

72., 1:2, Rondon: Flanke von der linken Seite. In Hummels' Rücken stiehlt sich Rondon weg. Der nimmt den aufsetzenden Ball am Fünfer per Kopf und lässt Weidenfeller keine Chance.

Fazit: Der BVB machte sich das Leben selbst schwer und zehrte in erster Linie vom Hinspielergebnis. Ein besserer Gegner als Zenit - und es hätte ein ungemütlicher Abend werden können.

Der Star des Spiels: Axel Witsel. Der Belgier spielte nicht spektakulär, aber umsichtig und sicher. Hatte starke 93 Ballkontakte und eine Passquote von 87 Prozent. Dazu in der Balleroberung sehr stark.

Der Flop des Spiels: Alexander Kerschakow. Sah gegen Hummels und Sokratis kaum einen Ball - und wenn er dann doch mal am Ball war, verstolperte er nahezu jede Aktion. Kerschakow wirkte körperlich und gedanklich zu langsam und auch nicht ganz austrainiert. Auf diesem Niveau keine echte Option für einen Startplatz. Der Wechsel nach gut einer Stunde war überfällig.

Der Schiedsrichter: Alberto Undiano Mallenco (Spanien). Legte eine großzügige Linie an den Tag, was die Zweikampfbewertung betraf. Verlor seine Linie mit zunehmender Spieldauer und traf einige merkwürdige Entscheidungen. Richtig, bei Malafeews Einsteigen gegen Lewandowski nicht auf Foulspiel zu entscheiden. Der Keeper spielte zuerst den Ball. Gelb gegen Lewandowski war vertretbar, Mallenco wertete dessen Versuch als Handspiel. Die Verwarnung gegen Kehl war dagegen zu hart.

Die besten Bilder der Achtelfinal-Rückspiele
MANCHESTER UNITED - OLYMPIAKOS: 3:0: Von Beginn an geht's richtig zur Sache
© getty
1/41
MANCHESTER UNITED - OLYMPIAKOS: 3:0: Von Beginn an geht's richtig zur Sache
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit.html
Artistische Einlage! Rafael im Zweikampf mit Jose Holebas.
© getty
2/41
Artistische Einlage! Rafael im Zweikampf mit Jose Holebas.
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=2.html
Robin van Persie trifft vom Punkt. United schöpft neue Hoffnung
© getty
3/41
Robin van Persie trifft vom Punkt. United schöpft neue Hoffnung
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=3.html
Van Persie legt nach und ebnet mit einem Hattrick den Weg ins Viertelfinale
© getty
4/41
Van Persie legt nach und ebnet mit einem Hattrick den Weg ins Viertelfinale
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=4.html
Großer Wille bei Manchester und Antonio Valencia, der die gesamte Partie mit einem zugeschwollenen Auge spielt
© getty
5/41
Großer Wille bei Manchester und Antonio Valencia, der die gesamte Partie mit einem zugeschwollenen Auge spielt
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=5.html
DORTMUND-ZENIT: 1:2: Vor der Partie: Die Reaktion der BVB-Fans auf die jüngsten Aussagen von Hans-Joachim Watzke
© getty
6/41
DORTMUND-ZENIT: 1:2: Vor der Partie: Die Reaktion der BVB-Fans auf die jüngsten Aussagen von Hans-Joachim Watzke
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=6.html
Begegnung der unsanften Art. Roman Weidenfeller macht Bekannschaft mit Miguel Danny
© getty
7/41
Begegnung der unsanften Art. Roman Weidenfeller macht Bekannschaft mit Miguel Danny
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=7.html
Volltreffer! Hulk schießt die Gäste früh in Führung. Jetzt beginnt das Zittern für Dortmund
© getty
8/41
Volltreffer! Hulk schießt die Gäste früh in Führung. Jetzt beginnt das Zittern für Dortmund
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=8.html
Kehl beruhigt die Dortmunder noch vor der Halbzeit mit seinem Kopfballtreffer
© getty
9/41
Kehl beruhigt die Dortmunder noch vor der Halbzeit mit seinem Kopfballtreffer
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=9.html
Jose Rondon und Zenit geben alles, am Ende scheiden die Russen aus
© getty
10/41
Jose Rondon und Zenit geben alles, am Ende scheiden die Russen aus
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=10.html
REAL MADRID - SCHALKE 04 3:1: Zunge raus! Tim Hoogland bekommt es heute mit Ronaldo zu tun. Keine dankbare Aufgabe
© getty
11/41
REAL MADRID - SCHALKE 04 3:1: Zunge raus! Tim Hoogland bekommt es heute mit Ronaldo zu tun. Keine dankbare Aufgabe
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=11.html
Kein schöner Abend für Jese. Schon früh in der Partie muss er verletzt ausgewechselt werden
© getty
12/41
Kein schöner Abend für Jese. Schon früh in der Partie muss er verletzt ausgewechselt werden
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=12.html
Von wegen hier geht's um nichts mehr. Draxler und Nacho im Kampf um den Ball
© getty
13/41
Von wegen hier geht's um nichts mehr. Draxler und Nacho im Kampf um den Ball
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=13.html
Augen zu und durch. Höwedes nimmt es im Luftduell mit Ramos und Ronaldo auf
© getty
14/41
Augen zu und durch. Höwedes nimmt es im Luftduell mit Ramos und Ronaldo auf
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=14.html
Schalker am Boden. Lange hält die Keller-Elf mit Isco und Real mit. Am Ende unterliegen die Königsblauen mit 1:3
© getty
15/41
Schalker am Boden. Lange hält die Keller-Elf mit Isco und Real mit. Am Ende unterliegen die Königsblauen mit 1:3
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=15.html
FC CHELSEA - GALATASARAY: 2:0: Vor dem Spiel steht vor allem einer im Mittlpunkt...
© getty
16/41
FC CHELSEA - GALATASARAY: 2:0: Vor dem Spiel steht vor allem einer im Mittlpunkt...
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=16.html
Didier Drogba kehrt an seine alte Wirkunsstätte zurück
© getty
17/41
Didier Drogba kehrt an seine alte Wirkunsstätte zurück
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=17.html
Der Empfang vom ehemaligen Kollegen Terry fällt hingegen deutlich weniger herzlich aus
© getty
18/41
Der Empfang vom ehemaligen Kollegen Terry fällt hingegen deutlich weniger herzlich aus
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=18.html
Samuel Eto'o bringt die Blues schon früh in der Partie in Führung
© getty
19/41
Samuel Eto'o bringt die Blues schon früh in der Partie in Führung
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=19.html
Artistische Einlage von Felipe Melo, der am Ende das Ausscheiden von Gala nicht verhindern kann
© getty
20/41
Artistische Einlage von Felipe Melo, der am Ende das Ausscheiden von Gala nicht verhindern kann
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=20.html
PARIS ST. GERMAIN - BAYER LEVERKUSEN 2:1: Der Start war vielversprechend: Giulio Donati (l.) feiert den Torschützen zum 1:0, Sidney Sam
© getty
21/41
PARIS ST. GERMAIN - BAYER LEVERKUSEN 2:1: Der Start war vielversprechend: Giulio Donati (l.) feiert den Torschützen zum 1:0, Sidney Sam
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=21.html
Kurze Zeit später traf Marquinhos (2.v.r.) per Kopf und erstickte damit die aufkeimende Bayer-Hoffnung
© getty
22/41
Kurze Zeit später traf Marquinhos (2.v.r.) per Kopf und erstickte damit die aufkeimende Bayer-Hoffnung
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=22.html
Nach Marquinhos Treffer war das Spiel fast schon gelaufen - der Jubel war dementsprechend euphorisch
© getty
23/41
Nach Marquinhos Treffer war das Spiel fast schon gelaufen - der Jubel war dementsprechend euphorisch
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=23.html
Salvatore Sirigu (r.) hält den Elfmeter von Simon Rolfes
© getty
24/41
Salvatore Sirigu (r.) hält den Elfmeter von Simon Rolfes
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=24.html
Mangelnder Einsatz war Eren Derdiyok und den anderen Leverkusenern nicht vorzuwerfen, gereicht hat es trotzdem nicht
© getty
25/41
Mangelnder Einsatz war Eren Derdiyok und den anderen Leverkusenern nicht vorzuwerfen, gereicht hat es trotzdem nicht
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=25.html
FC BARCELONA - MANCHESTER CITY 2:1: Lionel Messi mit dem erlösenden 1:0 für Barcelona
© getty
26/41
FC BARCELONA - MANCHESTER CITY 2:1: Lionel Messi mit dem erlösenden 1:0 für Barcelona
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=26.html
In der anschließenden Jubeltraube ist Messi kaum noch zu erkennen
© getty
27/41
In der anschließenden Jubeltraube ist Messi kaum noch zu erkennen
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=27.html
Schiedsrichter Stephane Lannoy stand oft im Mittelpunkt: Er verweigerte zwei Elfmeter und zückte einmal die Rote Karte
© getty
28/41
Schiedsrichter Stephane Lannoy stand oft im Mittelpunkt: Er verweigerte zwei Elfmeter und zückte einmal die Rote Karte
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=28.html
So wie Fernandinho (l.) und James Milner ging es nach der Niederlage vermutlich vielen Fans von Manchester City
© getty
29/41
So wie Fernandinho (l.) und James Milner ging es nach der Niederlage vermutlich vielen Fans von Manchester City
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=29.html
Die Fans der Katalanen feierten den verdienten Einzug ins Viertelfinale
© getty
30/41
Die Fans der Katalanen feierten den verdienten Einzug ins Viertelfinale
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=30.html
FC BAYERN MÜNCHEN - FC ARSENAL 1:1: Die Gunners haben ihre eigene Flugshow. Per Mertesacker hätte man darin aber wohl nicht erwartet
© getty
31/41
FC BAYERN MÜNCHEN - FC ARSENAL 1:1: Die Gunners haben ihre eigene Flugshow. Per Mertesacker hätte man darin aber wohl nicht erwartet
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=31.html
Das änderte aber nichts daran, dass Mario Götze und Co. die Gunners nach Belieben dominierten
© getty
32/41
Das änderte aber nichts daran, dass Mario Götze und Co. die Gunners nach Belieben dominierten
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=32.html
Uli Hoeneß wirkte bei seinen Stadionbesuchen auch schon entspannter. Ihm macht sein Steuerprozess deutlich zu schaffen.
© getty
33/41
Uli Hoeneß wirkte bei seinen Stadionbesuchen auch schon entspannter. Ihm macht sein Steuerprozess deutlich zu schaffen.
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=33.html
Erst in der zweiten Hälfte belohnte Bastian Schweinsteiger die Bayern mit dem 1:0
© getty
34/41
Erst in der zweiten Hälfte belohnte Bastian Schweinsteiger die Bayern mit dem 1:0
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=34.html
Doch kurze Zeit später sorgte Kumpel Podolski nach einem Lahm-Fehler für den überraschenden Ausgleich
© getty
35/41
Doch kurze Zeit später sorgte Kumpel Podolski nach einem Lahm-Fehler für den überraschenden Ausgleich
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=35.html
Thomas Müller hätte kurz vor Schluss noch per Elfmeter für den Sieg sorgen können, doch auch im Nachschuss blieb der Bayer erfolglos
© getty
36/41
Thomas Müller hätte kurz vor Schluss noch per Elfmeter für den Sieg sorgen können, doch auch im Nachschuss blieb der Bayer erfolglos
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=36.html
ATLETICO MADRID - AC MILAN 4:1: Die Rojiblancos erwischten im Rückspiel zunächst den besseren Start
© getty
37/41
ATLETICO MADRID - AC MILAN 4:1: Die Rojiblancos erwischten im Rückspiel zunächst den besseren Start
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=37.html
Zu verdanken hatte man das Diego Costa und einer ganz besonders sehenswerten Flugeinlage
© getty
38/41
Zu verdanken hatte man das Diego Costa und einer ganz besonders sehenswerten Flugeinlage
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=38.html
Kaka sorgte zwischendurch für den Ausgleich, doch als Milan mehr und mehr drückte...
© getty
39/41
Kaka sorgte zwischendurch für den Ausgleich, doch als Milan mehr und mehr drückte...
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=39.html
...kam Freizeit-300-Krieger Arda Turan und schoss die seinen wieder in Front
© getty
40/41
...kam Freizeit-300-Krieger Arda Turan und schoss die seinen wieder in Front
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=40.html
Für die Entscheidung sorgte ebenfalls ein Bärtiger: Raul Garcia erhöhte zwischenzeitlich auf 3:1
© getty
41/41
Für die Entscheidung sorgte ebenfalls ein Bärtiger: Raul Garcia erhöhte zwischenzeitlich auf 3:1
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=41.html
 

Das fiel auf:

  • Dortmund wie schon in der ersten Stunde gegen Mönchengladbach mit erstaunlich vielen leichten technischen Fehlern, besonders im Spielaufbau. Die Dortmunder Aktionen wirkten hektisch, weder Sahin noch Kehl bekamen eine richtige Linie ins Spiel.
  • Die Gastgeber kamen selten durch die Mitte nach vorne, weil Zenit im Zentrum deutlich besser stand als noch im Hinspiel und in den entscheidenden Aktionen spritziger und wacher war als noch in St. Petersburg.
  • Dortmund zog sich oft tiefer zurück als gewohnt und lief dem Ball bei seinen halbherzigen Eroberungsversuchen im Mittelfeld so nur hinterher. Die Russen kombinierten ein paar Mal gefällig, hatten aber im letzten Angriffsdrittel auch nur wenige Ideen.
  • Die Russen hatten große Probleme mit den Dortmunder Standards und generell auch im Luftkampf. Zenit verteidigte recht nah am eigenen Tor und bekam die einlaufenden Gegner überhaupt nicht in den Griff. Fast jeder Eckball oder Freistoß aus dem Halbfeld wurde gefährlich.
  • Der BVB bekam seine grundlegenden Probleme auch im zweiten Durchgang nicht in den Griff und erspielte sich kaum Torchancen. Immerhin hielten die Gastgeber Zenit größtenteils vom eigenen Tor weg und verwalteten so den Vorsprung. Erst das 1:2 brachte die Gäste, die bis dahin kaum Anstalten machten, vehement auf das Weiterkommen zu drängen, wieder etwas in Schwung. Letztlich fehlte St. Peterburg aber die Klasse, einen an diesem Tag schwachen BVB aus dem Wettbewerb zu nehmen.

Borussia Dortmund - Zenit: Daten zum Spiel

Für SPOX im Signal-Iduna-Park: Stefan Rommel

Diskutieren Drucken Startseite

Stefan Rommel(Redakteur)

Stefan Rommel, Jahrgang 1975, ist Nationalmannschaftsreporter bei SPOX.com (momentan in Elternteilzeit). Studium der Sportwissenschaften in Augsburg, DFB-Lizenz Trainer-C-Leistungsfußball. Redakteur bei Sport1.de von 2001 bis 2007. SPOX-Redakteur der ersten Stunde und tätig im Fußball-Ressort, u.a. für Bremen, Stuttgart und Augsburg. Analysiert von Zeit zu Zeit die Spielstile großer und kleinerer Mannschaften.

7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.