Dienstag, 25.02.2014
wird geladen
ANALYSENachberichtSTATISTIKPIR - MUNDIASHOWTORJÄGER

Champions League - Achtelfinal-Hinspiel

BVB schießt Zenit ab

Borussia Dortmund hat sich dank eines 4:2 (2:0)-Erfolgs bei Zenit St. Petersburg im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals eine klasse Ausgangssituation für das Rückspiel am 19. März geschaffen.

Dank des Treffers von Mkhitaryan (M.) ging der BVB früh in St. Petersburg in Führung
© getty
Dank des Treffers von Mkhitaryan (M.) ging der BVB früh in St. Petersburg in Führung

Vor 21.570 Zuschauern im Petrowsky-Stadion ging Borussia Dortmund durch einen Doppelschlag von Henrikh Mkhitaryan (4.) und Marco Reus (5.) früh in Führung.

Nach der Pause schaffte Zenit durch Oleg Shatov den Anschluss (57.), doch postwendend sorgte Robert Lewandowski für das 3:1 (61.). Zwar kam Zenit in der 69. Minute durch einen Elfmeter von Hulk noch einmal ran, jedoch war es wiederum Lewandowski, der nur zwei Minuten später für den Endstand sorgte (71.).

Reaktionen

Jürgen Klopp (Trainer Borussia Dortmund):

...über den Auftritt seiner Mannschaft: "Heute Abend waren wir nahe am Optimum. Das war eine Pressing- und Gegenpressing-Lehrveranstaltung. Die Mannschaft hat sensationell gut in den Räumen agiert, hat die Zweikampfe gesucht, gefunden und gewonnen, und tolle Momente daraus entstehen lassen. Das war ein Klassespiel."

... über die Steigerung gegenüber der Niederlage gegen den HSV: "Meine Mannschaft ist weit davon entfernt, sich verdächtig zu machen, ohne Charakter durch die Gegend zu laufen. Dementsprechend leicht ist es zu reagieren auf so ein Spiel wie in Hamburg. Die 100-Prozent-Erklärung haben wir auch nicht. Wir haben an diesem Tag aus der Situation des HSV die falschen Schlüsse gezogen und uns auf ein Spiel eingelassen, wie es der HSV wollte. Das wir eine Reaktion zeigen würden, zeigen müssen, war ja klar. Dass sich das in so einer Leistung ausgeht, damit war nicht zu rechnen, weil St. Petersburg in vielen Momenten auch gefährlich war. Wir waren die klar bessere Mannschaft, aber immer mal mindestens, wenn Hulk die Kugel hatte, musste man ein bisschen verteidigen. Einfach ein schöner Abend für uns."

Sebastian Kehl (Borussia Dortmund): "Wir haben das Spiel mit den frühen Toren in die richtige Richtung gelenkt. Wir haben am Ende das Spiel sehr gut dominiert. Es war klar, dass Zenit noch einmal kommen würde und das Spiel so nicht wegschenkt. Beide Gegentore waren kurios."

Get Adobe Flash player

Der SPOX-Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Bei Zenit baut Coach Luciano Spalletti im Vergleich zum letzten Pflichtspiel (Anfang November gegen Austria Wien in der CL-Gruppenphase) auf fünf Positionen um. Anyukov, Neto, Shatov, Arsharvin und Neuzugang Rondon beginnen für Ansaldi, Hubocan, Zyryanov, Shirokov und Kerzhakov.

Jürgen Klopp ändert sein Team nach dem HSV-Spiel nur auf zwei Positionen. Kehl ersetzt den verletzten Bender (Schambeinentzündung), Reus kehrt zurück - für ihn muss Aubameyang auf die Bank und Großkreutz rückt auf rechts. Hummels hat es nicht in den Kader geschafft.

4., 0:1, Mkhitaryan: Auftakt nach Maß für den BVB! Reus setzt sich rechts klasse durch, marschiert in den Strafraum, wird im letzten Moment dort aber gestoppt - doch Mkhitaryan springt die Kugel vor die Füße, der cool zum wichtigen Auswärtstreffer einschiebt.


5., 0:2, Reus: Was ist denn hier los? Schöner Ball von Mkhitaryan von rechts in den Strafraum, Großkreutz lässt klasse abtropfen und Reus zieht mit links aus elf Metern direkt ab. Lodygin ist geschlagen - 2:0!

15.: Früher Wechsel bei Zenit. Arshavin greift sich immer wieder an den Oberschenkel und muss nun runter, für ihn kommt Ex-Bayer Tymoschtschuk.

18.: Klasse Ball von Sahin auf Lewandowski in die Spitze. Der ist schneller als Lombaerts, zieht im Strafraum dann noch einmal auf, legt sich den Ball dann aber ein wenig zu weit vor, so dass Lodygin zur Ecke klären kann.

29.: Das muss eigentlich das 3:0 sein! Freistoß von Reus von rechts, Lewandowski läuft gut ein und kommt in der Mitte völlig frei zum Kopfball, setzt den Ball aus acht Metern deutlich über den Kasten.

30.: Nächste Chance für Dortmund. Schlimmer Ballverlust von Tymoschtschuk, der BVB schaltet schnell um. Irgendwie kommt Piszczek auf rechts an den Ball - doppelter Doppelpass mit Reus, der im Strafraum dann abschließt. Aber knapp links am Pfosten vorbei.

48.: Der BVB macht genau da weiter, wo er aufgehört hat. Schönes Gegenpressing von Mkhitaryan, so dass Lewandwoski in den Strafraum marschieren kann und aus spitzem Winkel abziehen kann. Aber Lodygin ist zur Stelle und wehrt zur Ecke ab.

57., 1:2, Shatov: Aus dem Nichts der Anschlusstreffer! Sokratis vertändelt den Ball, dann wird Rondon im Strafraum bedient. Dabei steht der Venezolaner allerdings im Abseits. Konfusion im BVB-Strafraum, Rondon knallt das Ding an den Pfosten, den Abpraller schiebt dann Shatov dann über die Linie.

61., 1:3, Lewandowski: Super Angriff der Dortmunder! Lewandowski spielt den aufgerückten Piszczek wunderbar auf rechts frei. Dieser kommt mit Tempo in den Strafraum und legt den Ball wieder auf Lewandowski, der den Ball noch annimmt und dann abschließt. Lodygin sieht dabei nicht wirklich gut aus.

68.: Elfmeter für Zenit! Fayzulin setzt sich klasse im Strafraum durch, legt dann auf Hulk ab, läuft dabei aber auf Piszczek auf. Schiedsrichter Collum zeigt sofort auf den Punkt. Den muss man nicht pfeifen.

69. 2:3, Hulk: Die Chance lässt sich der Brasilianer nicht entgehen und haut den Elfmeter unters Dach. Keine Chance für Weidenfeller.

71., 2:4, Lewandowski: Und wieder die richtige Antwort durch die Westfalen! Reus bedient Lewandowski im Strafraum, der bleibt cool und schließt trocken ins lange Eck ab.

79.: Zenit noch einmal über rechts. Flache, gefährliche Flanke in den Fünfer, aber Weidenfeller ist da und hat ihn ganz sicher.

Fazit: Absolut verdienter Sieg für den BVB. Zenit war in der Abwehr teilweise vogelwild, was Dortmund konsequent bestrafte.

Der Star des Spiels: Marco Reus war an drei der vier BVB-Treffer direkt beteiligt. Erzielte einen Treffer selbst und bereitete zwei weitere vor. Immer anspielbar und immer im Zentrum des Geschehens. Endlich mal wieder eine starke Vorstellung des 24-Jährigen.

Der Flop des Spiels: Anatoli Timoschtschuk. Kam nach 15 Minuten ins Spiel und war heillos überfordert. Leistete sich viele Ballverluste und Ungenauigkeiten. Brachte sein Team so immer wieder in Bedrängnis.

Der Schiedsrichter: William Collum (Schottland) zeigte bis zum 1:2 eine einwandfreie Leistung. Übersah dann, dass Rondon bei dem Zuspiel im Abseits stand. Den Strafstoß für Zenit muss man nicht unbedingt pfeifen. Fayzulin rennt in Piszczek hinein - eher Stürmerfoul als Elfmeter.

Das fiel auf:

  • Die Platzverhältnisse im Petrowsky-Stadion waren alles andere als gut. Sehr rutschig, teilweise mit Sand bedeckt und dadurch auch etwas uneben. Das Grün wurde vor dem Spiel zwar noch gewalzt, aber wirklich guten Fußball war darauf allerdings nicht zu erwarten, doch beide Teams kamen einigermaßen damit zurecht.
  • Die besten Bilder der Achtelfinal-Hinspiele
    SCHALKE 04 - REAL MADRID 1:6: Nicht nur in diesem Duell hat ein Madrilene die Hoheit
    © getty
    1/41
    SCHALKE 04 - REAL MADRID 1:6: Nicht nur in diesem Duell hat ein Madrilene die Hoheit
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city.html
    Bereits in der Anfangsphase trifft Karim Benzema zur Madrider Führung
    © getty
    2/41
    Bereits in der Anfangsphase trifft Karim Benzema zur Madrider Führung
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=2.html
    Auch im zweiten Durchgang sind die Schalker in allen Belangen unterlegen
    © getty
    3/41
    Auch im zweiten Durchgang sind die Schalker in allen Belangen unterlegen
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=3.html
    Wer auch sonstß Ronaldo erzielt das zwischenzeitliche 3:0. Spätestens jetzt geht's für Schalke um Schadensbegrenzung
    © getty
    4/41
    Wer auch sonstß Ronaldo erzielt das zwischenzeitliche 3:0. Spätestens jetzt geht's für Schalke um Schadensbegrenzung
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=4.html
    Am Ende wird's eine böse Klatsche für die Königsblauen. Ganz schlimmer Abend für Schalke
    © getty
    5/41
    Am Ende wird's eine böse Klatsche für die Königsblauen. Ganz schlimmer Abend für Schalke
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=5.html
    GALATASARAY - FC CHELSEA 1:1: Trotz hitziger Stimmung in Istanbul - Mourinho bleibt cool wie immer
    © getty
    6/41
    GALATASARAY - FC CHELSEA 1:1: Trotz hitziger Stimmung in Istanbul - Mourinho bleibt cool wie immer
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=6.html
    Nein, Fernando Torres hat sich in dieser Szene nicht verletzt. Er erzielt die frühe Führung für Chelsea
    © getty
    7/41
    Nein, Fernando Torres hat sich in dieser Szene nicht verletzt. Er erzielt die frühe Führung für Chelsea
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=7.html
    Nach der Pause wendet sich das Blatt. Gala nun besser - Chelsea oft nur in der Zuschauerrolle
    © getty
    8/41
    Nach der Pause wendet sich das Blatt. Gala nun besser - Chelsea oft nur in der Zuschauerrolle
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=8.html
    Die logische Konsequenz ist der Ausgleich der Türken durch Aurelien Chedjou
    © getty
    9/41
    Die logische Konsequenz ist der Ausgleich der Türken durch Aurelien Chedjou
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=9.html
    Es beibt beim leistungsgerechten Unentschieden. Schürrles Chelsea muss sich im Rückspiel steigern
    © getty
    10/41
    Es beibt beim leistungsgerechten Unentschieden. Schürrles Chelsea muss sich im Rückspiel steigern
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=10.html
    ZENIT ST. PETERSBURG - BORUSSIA DORTMUND 2:4: Sokratis und Sahin hatten Respekt vor Zenit
    © getty
    11/41
    ZENIT ST. PETERSBURG - BORUSSIA DORTMUND 2:4: Sokratis und Sahin hatten Respekt vor Zenit
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=11.html
    Criscito versuchte alles, reicht aber nicht
    © getty
    12/41
    Criscito versuchte alles, reicht aber nicht
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=12.html
    Verletzte Spieler müssen in Russland stehen
    © getty
    13/41
    Verletzte Spieler müssen in Russland stehen
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=13.html
    Augen zu und durch: Klappt bei Lewandowski zweimal
    © getty
    14/41
    Augen zu und durch: Klappt bei Lewandowski zweimal
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=14.html
    Was uns Axel Witsel mit dieser Geste sagen will, wird sein Geheimnis bleiben
    © getty
    15/41
    Was uns Axel Witsel mit dieser Geste sagen will, wird sein Geheimnis bleiben
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=15.html
    Wird ja abends kälter, schnell ab ins Warme
    © getty
    16/41
    Wird ja abends kälter, schnell ab ins Warme
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=16.html
    PIRÄUS - MANCHESTER UNITED 2:0: Die Stimmung war genauso wie das Trikot: gewaltig
    © getty
    17/41
    PIRÄUS - MANCHESTER UNITED 2:0: Die Stimmung war genauso wie das Trikot: gewaltig
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=17.html
    Das "F" hat Rooney bereits auf den Lippen, "U" "C" "K" werden folgen
    © getty
    18/41
    Das "F" hat Rooney bereits auf den Lippen, "U" "C" "K" werden folgen
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=18.html
    Rooney hat genau aufgepasst: "2:0 haben wir verloren, Schiri!"
    © getty
    19/41
    Rooney hat genau aufgepasst: "2:0 haben wir verloren, Schiri!"
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=19.html
    Einen Fruchtzwerg mehr beim Frühstück und De Gea wäre dran gekommen
    © getty
    20/41
    Einen Fruchtzwerg mehr beim Frühstück und De Gea wäre dran gekommen
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=20.html
    Carrick und Rooneys Gesicht verraten, wie das Spiel aus United-Sicht gelaufen ist
    © getty
    21/41
    Carrick und Rooneys Gesicht verraten, wie das Spiel aus United-Sicht gelaufen ist
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=21.html
    FC ARSENAL - BAYERN MÜNCHEN 0:2: Arjen Robben (l.) gegen Per Mertesacker - noch geht hier keiner zu Boden
    © getty
    22/41
    FC ARSENAL - BAYERN MÜNCHEN 0:2: Arjen Robben (l.) gegen Per Mertesacker - noch geht hier keiner zu Boden
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=22.html
    Doch dann ist es so weit: Nach einem Foul von Jerome Boateng gibt's Elfmeter für den FC Arsenal
    © getty
    23/41
    Doch dann ist es so weit: Nach einem Foul von Jerome Boateng gibt's Elfmeter für den FC Arsenal
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=23.html
    So schießt man doch nicht, Mesut! Den lockeren Elfer entschärft Manuel Neuer ohne Probleme
    © getty
    24/41
    So schießt man doch nicht, Mesut! Den lockeren Elfer entschärft Manuel Neuer ohne Probleme
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=24.html
    So allerdings auch nicht: David Alaba trifft nur den Pfosten
    © getty
    25/41
    So allerdings auch nicht: David Alaba trifft nur den Pfosten
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=25.html
    Wojciech Szczesny hatte nach knapp 40 Minuten schon Feierabend
    © getty
    26/41
    Wojciech Szczesny hatte nach knapp 40 Minuten schon Feierabend
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=26.html
    Toni Kroos erlöste die Münchner Bayern in der zweiten Halbzeit mit einem sehenswerten Treffer von der Strafraumkante
    © getty
    27/41
    Toni Kroos erlöste die Münchner Bayern in der zweiten Halbzeit mit einem sehenswerten Treffer von der Strafraumkante
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=27.html
    AC MILAN - ATLETICO MADRID 0:1: Fünf? Fünf Tore, Herr Seedorf? Da musste sich der Niederländer allerdings gedulden
    © getty
    28/41
    AC MILAN - ATLETICO MADRID 0:1: Fünf? Fünf Tore, Herr Seedorf? Da musste sich der Niederländer allerdings gedulden
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=28.html
    Ob Kopfball oder Schuss - Thibaut Courtois schien einfach unüberwindbar
    © getty
    29/41
    Ob Kopfball oder Schuss - Thibaut Courtois schien einfach unüberwindbar
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=29.html
    Das Tor will sowohl auf der einen als auch auf der anderen Seite nicht fallen. Diego Costa probiert es sogar mit dem Kunstschuss
    © getty
    30/41
    Das Tor will sowohl auf der einen als auch auf der anderen Seite nicht fallen. Diego Costa probiert es sogar mit dem Kunstschuss
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=30.html
    Wenig später hatte der spanische Stürmer mehr Glück und erzielte das Tor des Tages
    © getty
    31/41
    Wenig später hatte der spanische Stürmer mehr Glück und erzielte das Tor des Tages
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=31.html
    BAYER LEVERKUSEN - PSG 0:4: Das Trikot mit dem größten Wert im Stadion. Klar, dass der Kleine es gern hätte
    © getty
    32/41
    BAYER LEVERKUSEN - PSG 0:4: Das Trikot mit dem größten Wert im Stadion. Klar, dass der Kleine es gern hätte
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=32.html
    Bayer war noch gar nicht richtig auf dem Platz, da machte der Franzose Blaise Matuidi bereits das 1:0
    © getty
    33/41
    Bayer war noch gar nicht richtig auf dem Platz, da machte der Franzose Blaise Matuidi bereits das 1:0
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=33.html
    Dann geht es für Leverkusen dahin. Erst verwandelte Ibrahimovic einen Elfmeter, dann beförderte er die Kugel sehenswert in den Winkel
    © getty
    34/41
    Dann geht es für Leverkusen dahin. Erst verwandelte Ibrahimovic einen Elfmeter, dann beförderte er die Kugel sehenswert in den Winkel
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=34.html
    Und was fehlte an so einem Abend noch? Na klar. Emir Spahic sah die Gelb-Rote Karte und konnte frühzeitig duschen gehen
    © getty
    35/41
    Und was fehlte an so einem Abend noch? Na klar. Emir Spahic sah die Gelb-Rote Karte und konnte frühzeitig duschen gehen
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=35.html
    Fazit: Es war ein gebrauchter Tag für Leverkusen. Stefan Kießling war da keine Ausnahme und PSG steht fast sicher im Viertelfinale
    © getty
    36/41
    Fazit: Es war ein gebrauchter Tag für Leverkusen. Stefan Kießling war da keine Ausnahme und PSG steht fast sicher im Viertelfinale
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=36.html
    MANCHESTER CITY - FC BARCELONA 0:2: Barca-Keeper Victor Valdez wurde im Ethiad-Stadium von Anfang an gefordert
    © getty
    37/41
    MANCHESTER CITY - FC BARCELONA 0:2: Barca-Keeper Victor Valdez wurde im Ethiad-Stadium von Anfang an gefordert
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=37.html
    Du kommst hier nicht durch: Der Spanier Cesc Fabregas hatte seinen persönlichen Begleitschutz
    © getty
    38/41
    Du kommst hier nicht durch: Der Spanier Cesc Fabregas hatte seinen persönlichen Begleitschutz
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=38.html
    City eigentlich am Drücker. Dann kam Demichelis und mähte Messi im Strafraum weg. Logische Konsequenz:Platzverweis und das 1:0
    © getty
    39/41
    City eigentlich am Drücker. Dann kam Demichelis und mähte Messi im Strafraum weg. Logische Konsequenz:Platzverweis und das 1:0
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=39.html
    Die Gastgeber in der Folge mit wilden Angriffen. Einzig das Quäntchen Glück hat gefehlt.
    © getty
    40/41
    Die Gastgeber in der Folge mit wilden Angriffen. Einzig das Quäntchen Glück hat gefehlt.
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=40.html
    Mit dem 2:0 durch Dani Alves war der Auswärtssieg von Barca dann durch. Die Katalanen waren einfach abgezockter
    © getty
    41/41
    Mit dem 2:0 durch Dani Alves war der Auswärtssieg von Barca dann durch. Die Katalanen waren einfach abgezockter
    /de/sport/diashows/1402/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/cl-achtelfinale-hinspiele-beste-bilder-bayern-dortmund-schalke-leverkusen-real-barcelona-city,seite=41.html
     
  • Starker Auftakt der Borussen. Die ersten zwei Schüsse in den ersten fünf Minuten saßen direkt, das gab dem BVB-Spiel sichtlich Selbstvertrauen. In der Anfangsphase war Dortmund einfach bissiger, keiner war sich zu schade auch mal den Weg für den anderen zu gehen. Eine ganz andere Körpersprache als drei Tage zuvor gegen den HSV.
  • Zenit merkte man an, dass sie seit fast drei Monaten kein Pflichtspiel mehr absolviert hatten. Die Russen waren noch gar nicht im Wettkampfmodus, immer einen Tick langsamer und im Spielaufbau total unkonzentriert. Das spielte dem BVB natürlich in die Karten, der so sein schnelles Umschaltspiel aufziehen konnte.
  • Es war die früheste 2:0-Führung des BVB in der Champions-League-Geschichte.
  • Der BVB hatte immer die richtige Antwort parat. Kam Zenit kurzzeitig ran, dauerte es keine fünf Minuten, ehe Dortmund zurückschlug. Was aber auch daran lag, dass Zenit in der Defensive nicht Cl-tauglich war.

Zenit St. Petersburg - Borussia Dortmund: Daten zum Spiel

Florian Schimak

Diskutieren Drucken Startseite

Florian Schimak(Redaktion)

Florian Schimak, Jahrgang 1986, kam 2012 zu SPOX.com. Aufgewachsen im hessischen Darmstadt, zog es ihn nach dem Sport- und Germanistikstudium in Erfurt in die bayerische Landeshauptstadt. Ist seit März 2014 festes Mitglied der Redaktion und arbeitet hauptsächlich für das Fußball-Ressort, ist aber auch in Sportarten wie Handball oder Tennis zu Hause.

2. November
1. November

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.