Dienstag, 01.10.2013
wird geladen
AnalyseNachberichtRoundupStatistikTabelleDiashow

Champions League, 2. Spieltag

Schalke fightet sich zum zweiten Sieg

Der FC Schalke 04 hat am 2. Spieltag in der Champions-League-Gruppe E beim FC Basel den zweiten Sieg eingefahren. Die Knappen gewannen dank des Tores von Julian Draxler mit 1:0 (0:0) und führen die Tabelle mit sechs Punkten souverän an.

Kampf war Trumpf in Basel. Hier gewinnt der Schalker Höwedes (2.v.r.) ein Duell gegen Streller
© getty
Kampf war Trumpf in Basel. Hier gewinnt der Schalker Höwedes (2.v.r.) ein Duell gegen Streller

Vor 33.200 Zuschauern in Baseler St. Jakob-Park holte Schalke drei glückliche Punkte. Die Mannschaft von Trainer Jens Keller konnte zwar kämpferisch überzeugen, ließ spielerisch aber viele Wünsche offen.

In der Tabelle liegt Schalke drei Punkte vor Basel und dem FC Chelsea, der in Bukarest 4:0 gewann.

Greenpeace-Aktion mit Nachspiel? Basel droht saftige Strafe

Das Spiel musste kurz nach dem Anpfiff für etwa fünf Minuten unterbrochen werden, nachdem sich Greenpeace-Aktivisten vom Dach des St. Jakob-Parks abgeseilt und ein großes Banner enthüllt hatten, auf dem gegen Schalke-Sponsor Gazprom protestiert wurde.

Die Reaktionen:

Jens Keller (Trainer Schalke): "Wie sind viel marschiert und haben gekämpft. Außerdem hatten wir die klareren Chancen und deshalb auch völlig verdient gewonnen."

Julian Draxler (Schalke): "Ich hing in der ersten Halbzeit auf links ziemlich in der Luft, da ist mir nichts gelungen. Spielerisch müssen wir uns sicher noch verbessern, aber wenn man in Basel 1:0 gewinnt, gibt es nicht viel zu meckern. Bei meinem Tor war sicher auch ein bisschen Glück dabei."

Der SPOX-Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Bei Basel sollen Salah über rechts und Stocker über links Stürmer Streller unterstützen. Das Mittelfeld-Zentrum bilden Xhaka, Diaz und Frei, wobei Xhaka der offensivste der Drei ist.

Bei Schalke ist Draxler im Kader und auch gleich in der Startelf. Er bildet die offensive Dreierreihe mit Meyer und Farfan, Boateng spielt im Sturm. Für den suspendierten Jones spielt Neustädter im Mittelfeld.


12.: Ganz übler Querschläger von Schär im Basel-16er nach einem harmlosen Rückpass. Der Ball fällt Boateng vor die Füße, der die Kugel volley aus 13 Metern knapp rechts am Tor vorbeischießt.

19.: Salah wird 20 Meter vor dem Schalker Tor angespielt, behauptet den Ball gegen Höger und Höwedes und zieht ab - weit drüber.

45.: Keller muss noch vor der Pause wechseln. Szalai kommt für den an der Leiste verletzten Farfan.

45.+4: Voser zieht auf links den Sprint an und flankt in die Mitte. Streller ist vor Santana am Ball und köpft haarscharf am langen Pfosten vorbei.

52.: Meyer nach Draxler-Flanke von links am langen Pfosten völlig frei. Pass nach innen, Szalai scheitert aus kurzer Distanz an Sommer. Der Ball fliegt in hohem Bogen aus dem Strafraum, wo Neustädter volley abzieht - Latte!

54., 0:1, Draxler: Ecke Aogo von rechts, eigentlich schwach getreten. Doch Schär kriegt den Ball nicht vernünftig weg, Draxler nimmt die Kugel 18 Meter vor dem Tor an und haut ihn direkt mit rechts ins rechte obere Eck. Sommer noch dran, aber nicht entscheidend.

72.: Schär lädt aus 30 Metern ab - knapp übers Tor.

76.: Sio kommt über links und probiert's aus dem spitzem Winkel. Hildebrand ist im kurzen Eck und pariert.

Fazit: Schalke 04 fightet sich in Basel zu drei glücklichen Punkten.

Der Star des Spiels: Benedikt Höwedes. Der Schalker Kapitän war der Turm in der Schlacht. Antizipierte einige gefährliche Pässe der Schweizer im richtigen Moment und gewann viele wichtige Zweikämpfe.

Der Flop des Spiels: Taulant Xhaka sollte aus dem Zentrum Druck machen und die Flügelspieler Salah und Stocker unterstützen. Das gelang Xhaka zu keinem Zeitpunkt. Hatte einen schweren Stand gegen den bissigen Höger und wurde nach 62 Minuten für Sio ausgewechselt.

Der Schiedsrichter: Alberto Undiano Mallenco (Spanien) verlor trotz vieler Zweikämpfe und einer gewissen Härte nie den Überblick. Zeigte Aogo und Farfan zu Recht die Gelbe Karte. Korrekt auch die Entscheidung, bei Neustädters unabsichtlichem Handspiel (69.) weiterspielen zu lassen. Allerdings hätte Aogo nach einem Foul an Salah auch vom Platz fliegen können.

Das fiel auf:

  • Umkämpftes Mittelfeld, viele Zweikämpfe, wenig Raum. Beide Teams schenkten sich von Beginn an nichts, der Spielfluss blieb dadurch aber lange auf der Strecke. Torchancen entstanden in der ersten Halbzeit nur zufällig.
  • CL: Die besten Bilder des 2. Spieltags
    MANCHESTER CITY - FC BAYERN 1:3: Gegen den wohl gefährlichsten Gegner aus Gruppe D zeigten die Bayern eine äußerst dominante Leistung
    © getty
    1/41
    MANCHESTER CITY - FC BAYERN 1:3: Gegen den wohl gefährlichsten Gegner aus Gruppe D zeigten die Bayern eine äußerst dominante Leistung
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city.html
    Auch in der Luft hatten die Bayern oftmals die Hoheit
    © getty
    2/41
    Auch in der Luft hatten die Bayern oftmals die Hoheit
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=2.html
    Franck Ribery (r.) schoss die Münchner in Führung - unter fleißiger Mithilfe von City-Keeper Joe Hart
    © getty
    3/41
    Franck Ribery (r.) schoss die Münchner in Führung - unter fleißiger Mithilfe von City-Keeper Joe Hart
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=3.html
    Auch Arjen Robben durfte mal knipsen. Außergewöhnlich: Der Niederländer traf mit rechts
    © getty
    4/41
    Auch Arjen Robben durfte mal knipsen. Außergewöhnlich: Der Niederländer traf mit rechts
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=4.html
    Hübsch, aber nicht mehr als ein Ehrentreffer: Alvaro Negredos Schlenzer zum 1:3
    © getty
    5/41
    Hübsch, aber nicht mehr als ein Ehrentreffer: Alvaro Negredos Schlenzer zum 1:3
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=5.html
    BAYER LEVERKUSEN - REAL SOCIEDAD 2:1: Unter den Augen der DFB-Nationaltrainer gelang der Werkself ein wichtiger Dreier
    © getty
    6/41
    BAYER LEVERKUSEN - REAL SOCIEDAD 2:1: Unter den Augen der DFB-Nationaltrainer gelang der Werkself ein wichtiger Dreier
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=6.html
    Der starke Simon Rolfes brachte Bayer mit dem Halbzeitpfiff in Führung, als er seinen eigenen Kopfball über die Linie drückte
    © getty
    7/41
    Der starke Simon Rolfes brachte Bayer mit dem Halbzeitpfiff in Führung, als er seinen eigenen Kopfball über die Linie drückte
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=7.html
    Der Jubel über die Halbzeitführung war groß - allerdings ließ es Leverkusen dann schleifen
    © getty
    8/41
    Der Jubel über die Halbzeitführung war groß - allerdings ließ es Leverkusen dann schleifen
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=8.html
    Carlos Vela war es, der erst mit einem Strafstoß an Bernd Leno scheiterte und dann den Abpraller zum Ausgleich versenkte
    © getty
    9/41
    Carlos Vela war es, der erst mit einem Strafstoß an Bernd Leno scheiterte und dann den Abpraller zum Ausgleich versenkte
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=9.html
    ZSKA MOSKAU - VIKTORIA PILSEN 3:2: Die beiden Außenseiter der Gruppe D trafen sich im direkten Duell - mit dem besseren Ende für Moskau
    © getty
    10/41
    ZSKA MOSKAU - VIKTORIA PILSEN 3:2: Die beiden Außenseiter der Gruppe D trafen sich im direkten Duell - mit dem besseren Ende für Moskau
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=10.html
    Moskau gewann überzeugend mit 3:2 - der Anschlusstreffer fiel erst in der letzten Minute
    © getty
    11/41
    Moskau gewann überzeugend mit 3:2 - der Anschlusstreffer fiel erst in der letzten Minute
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=11.html
    JUVENTUS - GALATASARAY 2:2: Roberto Mancini feierte in Turin sein Debüt als Trainer der Löwen
    © getty
    12/41
    JUVENTUS - GALATASARAY 2:2: Roberto Mancini feierte in Turin sein Debüt als Trainer der Löwen
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=12.html
    Durch ein Tor von Didier Drogba lag Galatasaray lange Zeit in Führung
    © getty
    13/41
    Durch ein Tor von Didier Drogba lag Galatasaray lange Zeit in Führung
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=13.html
    Nach dem Ausgleich per Elfmeter von Arturo Vidal traf Fabio Quagliarella drei Minuten vor Schluss zum 2:1 - doch Gala glich noch einmal aus
    © getty
    14/41
    Nach dem Ausgleich per Elfmeter von Arturo Vidal traf Fabio Quagliarella drei Minuten vor Schluss zum 2:1 - doch Gala glich noch einmal aus
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=14.html
    PARIS SAINT-GERMAIN - BENFICA LISSABON 3:0: Ein überragender Zlatan Ibrahimovic entschied die Partie mit zwei Toren früh zugunsten der Franzosen.
    © getty
    15/41
    PARIS SAINT-GERMAIN - BENFICA LISSABON 3:0: Ein überragender Zlatan Ibrahimovic entschied die Partie mit zwei Toren früh zugunsten der Franzosen.
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=15.html
    Zwischenzeitlich durfte sich gegen chancenlose Portugiesen auch Verteidiger Marquinhos noch in die Torschützenliste eintragen, er traf zum zwischenzeitlichen 2:0
    © getty
    16/41
    Zwischenzeitlich durfte sich gegen chancenlose Portugiesen auch Verteidiger Marquinhos noch in die Torschützenliste eintragen, er traf zum zwischenzeitlichen 2:0
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=16.html
    REAL MADRID - FC KOPENHAGEN 4:0: Die Gäste aus Dänemark sahen im Santiago Bernabeu kein Land
    © getty
    17/41
    REAL MADRID - FC KOPENHAGEN 4:0: Die Gäste aus Dänemark sahen im Santiago Bernabeu kein Land
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=17.html
    Cristiano Ronaldo, der CL-Torschützenkönig der Vorsaison, brach auch gegen Kopenhagen den Bann und markierte die ersten beiden Treffer
    © getty
    18/41
    Cristiano Ronaldo, der CL-Torschützenkönig der Vorsaison, brach auch gegen Kopenhagen den Bann und markierte die ersten beiden Treffer
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=18.html
    CR7 legte die ersten beiden Treffer vor, Angel di Maria netzte nach der Pause ebenfalls doppelt und stellte auf 4:0
    © getty
    19/41
    CR7 legte die ersten beiden Treffer vor, Angel di Maria netzte nach der Pause ebenfalls doppelt und stellte auf 4:0
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=19.html
    BORUSSIA DORTMUND - OLYMPIQUE MARSEILLE 3:0: Jürgen Klopp saß erstmals in seiner Karriere 90 Minuten auf der Tribüne
    © getty
    20/41
    BORUSSIA DORTMUND - OLYMPIQUE MARSEILLE 3:0: Jürgen Klopp saß erstmals in seiner Karriere 90 Minuten auf der Tribüne
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=20.html
    Die Führung für den BVB: Nach einem sensationellen Konter vollstreckt Robert Lewandowski nach Vorlage von CL-Debütant Erik Durm
    © getty
    21/41
    Die Führung für den BVB: Nach einem sensationellen Konter vollstreckt Robert Lewandowski nach Vorlage von CL-Debütant Erik Durm
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=21.html
    Zelkjo Buvac stand statt Klopp offiziell an der Seitenlinie und coachte den BVB zum Sieg - ohne Ausraster
    © getty
    22/41
    Zelkjo Buvac stand statt Klopp offiziell an der Seitenlinie und coachte den BVB zum Sieg - ohne Ausraster
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=22.html
    Das 2:0: Ein weiter Freistoß von Marco Reus fällt kurz vor der Linie runter und ist drin. Aubameyang und Hummels zeigen's an
    © getty
    23/41
    Das 2:0: Ein weiter Freistoß von Marco Reus fällt kurz vor der Linie runter und ist drin. Aubameyang und Hummels zeigen's an
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=23.html
    Lewandowski setzte mit diesem Elfmeter den Schlusspunkt zum 3:0 und schnürte einen Doppelpack
    © getty
    24/41
    Lewandowski setzte mit diesem Elfmeter den Schlusspunkt zum 3:0 und schnürte einen Doppelpack
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=24.html
    FC BASEL - FC SCHALKE 04 0:1: Eindringlinge im St. Jakob-Park! Greenpeace-Aktivisten machten zu Spielbeginn Stimmung gegen Schalkes Sponsor
    © getty
    25/41
    FC BASEL - FC SCHALKE 04 0:1: Eindringlinge im St. Jakob-Park! Greenpeace-Aktivisten machten zu Spielbeginn Stimmung gegen Schalkes Sponsor
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=25.html
    KPB kann nicht mehr hinsehen. Boateng rieb sich in der Spitze auf und hatte Pech bei einem Volleyschuss
    © getty
    26/41
    KPB kann nicht mehr hinsehen. Boateng rieb sich in der Spitze auf und hatte Pech bei einem Volleyschuss
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=26.html
    Einige Fans konnten sich mal wieder nicht benehmen. Vor dem Spiel gingen Basler Chaoten auf Schalker Fans los und im Stadion gab's Bengalos
    © getty
    27/41
    Einige Fans konnten sich mal wieder nicht benehmen. Vor dem Spiel gingen Basler Chaoten auf Schalker Fans los und im Stadion gab's Bengalos
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=27.html
    He is the man! Neustädter zeigt an, wer den Schalker Sieg auf dem Gewissen hat: Julian Draxler
    © getty
    28/41
    He is the man! Neustädter zeigt an, wer den Schalker Sieg auf dem Gewissen hat: Julian Draxler
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=28.html
    Jens Keller kann mal wieder durchatmen. In der Champions League läuft's ja auch. Samstag heißt der Gegner übrigens Augsburg...
    © getty
    29/41
    Jens Keller kann mal wieder durchatmen. In der Champions League läuft's ja auch. Samstag heißt der Gegner übrigens Augsburg...
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=29.html
    FC ARSENAL - SSC NEAPEL 2:0: Die Gunners halfen dem BVB mit dem Sieg über Napoli, Dortmund ist nun Zweiter
    © getty
    30/41
    FC ARSENAL - SSC NEAPEL 2:0: Die Gunners halfen dem BVB mit dem Sieg über Napoli, Dortmund ist nun Zweiter
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=30.html
    Mesut Özil war der entscheidende Mann des Spiels und schoss seinen ersten Treffer im Trikot der Gunners
    © getty
    31/41
    Mesut Özil war der entscheidende Mann des Spiels und schoss seinen ersten Treffer im Trikot der Gunners
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=31.html
    Die Napoli-Tifosi blickten grimmig drein, ihr Team hatte im Emirates kaum eine Chance und kassierte die erste Niederlage
    © getty
    32/41
    Die Napoli-Tifosi blickten grimmig drein, ihr Team hatte im Emirates kaum eine Chance und kassierte die erste Niederlage
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=32.html
    STEAUA BUKAREST - FC CHELSEA 0:4: Die Londoner spielten die Rumänen schwindlig. Besonders Andre Schürrle (r.) zeigte eine überragende Leistung
    © getty
    33/41
    STEAUA BUKAREST - FC CHELSEA 0:4: Die Londoner spielten die Rumänen schwindlig. Besonders Andre Schürrle (r.) zeigte eine überragende Leistung
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=33.html
    Juan Mata ließ zwar Ciprian Tatarusanu aussteigen, für einen Eintrag in der Torschützenliste reichte es aber nicht
    © getty
    34/41
    Juan Mata ließ zwar Ciprian Tatarusanu aussteigen, für einen Eintrag in der Torschützenliste reichte es aber nicht
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=34.html
    Steaua war chancenlos gegen die Chelsea-Offensive. Hier legt Daniel Georgievski eine kleine Ruhepause ein
    © getty
    35/41
    Steaua war chancenlos gegen die Chelsea-Offensive. Hier legt Daniel Georgievski eine kleine Ruhepause ein
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=35.html
    AJAX AMSTERDAM - AC MILAN 1:1: Zu früh gefreut! Ajax ging zwar in der 90. Minute nach in Führung, fing sich aber noch ein Tor
    © getty
    36/41
    AJAX AMSTERDAM - AC MILAN 1:1: Zu früh gefreut! Ajax ging zwar in der 90. Minute nach in Führung, fing sich aber noch ein Tor
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=36.html
    Fünf Minuten später glich Mario Balotelli aus. Er war im gegnerischen Strafraum hingefallen und hatte dafür einen Strafraum bekommen
    © getty
    37/41
    Fünf Minuten später glich Mario Balotelli aus. Er war im gegnerischen Strafraum hingefallen und hatte dafür einen Strafraum bekommen
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=37.html
    Die Ajax-Spieler protestierten vergeblich. Ajax Amsterdam und der AC Milan trennten sich 1:1
    © getty
    38/41
    Die Ajax-Spieler protestierten vergeblich. Ajax Amsterdam und der AC Milan trennten sich 1:1
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=38.html
    CELTIC GLASGOW - FC BARCELONA 0:1: Die Atmosphäre im Celtic Park war mal wieder sensationell, inklusive Choreographie vor Beginn
    © getty
    39/41
    CELTIC GLASGOW - FC BARCELONA 0:1: Die Atmosphäre im Celtic Park war mal wieder sensationell, inklusive Choreographie vor Beginn
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=39.html
    Celtic konnte lange Zeit die Null halten, doch dann sah Scott Brown nach einer Tätlichkeit die Rote Karte
    © getty
    40/41
    Celtic konnte lange Zeit die Null halten, doch dann sah Scott Brown nach einer Tätlichkeit die Rote Karte
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=40.html
    17 Minuten nach dem Platzverweis traf Barca zum Siegtor durch Cesc Fabregas
    © getty
    41/41
    17 Minuten nach dem Platzverweis traf Barca zum Siegtor durch Cesc Fabregas
    /de/sport/diashows/1310/fussball/champions-league/2-spieltag/fc-basel-schalke-04-borussia-dortmund-olympique-marseille-bayern-manchester-city,seite=41.html
     
  • Schalke stand defensiv sicher, Höger und Neustädter hatten das Zentrum weitgehend im Griff und hielten auch die Abstände zur Viererkette, die wiederum diszipliniert verteidigte. Mit Salah hatte Aogo auf der linken Abwehrseite allerdings Probleme.
  • Im Angriff kam Draxler überhaupt nicht ins Spiel, wodurch Schalkes linker Flügel lahmte. Boateng nahm viele Bälle tief im Mittelfeld auf, fehlte dadurch aber als Anspielstation im Sturm. Meyer hatte ein paar gute Szenen, konnte aber auch keine Impulse setzen. Durch Farfans Verletzung und Szalais Einwechslung rückte Boateng auf die Zehn und Meyer nach rechts.
  • Fünf starke Minuten nach der Pause und ein Geniestreich von Draxler genügten Schalke für drei Punkte. Nur in dieser kurzen Phase gingen die Gäste energisch und mit Tempo aufs Basler Tor.
  • Basels Angriffsbemühungen waren überschaubar. Auch der erneut starke Salah, der Mitte der zweiten Halbzeit öfter von rechts auf links wechselte, konnte Schalkes Abwehr nicht knacken. Allerdings machte sich Schalke das Leben erneut durch einige schlampige Pässe schon im Spielaufbau selbst schwer. Sicherheit bekam Schalke eigentlich nie ins Spiel, aber am Ende zählen die drei Punkte.

Basel - Schalke: Daten zum Spiel

Thomas Gaber

Diskutieren Drucken Startseite

Thomas Gaber(Chef vom Dienst)

Thomas Gaber, Jahrgang 1976, ist gebürtiger Münchner und Gründungsmitglied von SPOX. Nach dem Magister-Abschluss der Politikwissenschaft (2004) folgten Praktikum und Volontariat bei Sport1.de. 2007 Wechsel zu SPOX als Ressortleiter Fußball. Seit Mitte 2012 als Chef vom Dienst verantwortlich für den Inhalt der Homepage. Außerdem Reporter des FC Bayern München. Kernressorts: Fußball, Tennis, Golf.

7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.