Mittwoch, 15.02.2012

Champions League: Achtelfinale, Hinspiel

Der Bad Boy, die Diva und das ewige Talent

Der AC Mailand gilt ja traditionell als Seniorenparadies. Kein anderer Spitzenklub hat einen derart hohen Altersschnitt. Doch am Mittwochabend im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League sahen nur die Spieler des FC Arsenal alt aus. 4:0 (2:0) deklassierte der italienische Meister die Londoner - stets im Fokus: die einstigen Problemkinder Kevin-Prince Boateng, Zlatan Ibrahimovic und Robinho.

Das Traumtrio: Robinho, Zlatan Ibrahimovic und Kevin Prince Boateng (v.l.n.r.)
© Getty
Das Traumtrio: Robinho, Zlatan Ibrahimovic und Kevin Prince Boateng (v.l.n.r.)

Dieses magische Dreieck - vom übertragenden Sender Sat.1 kurz "Boatinhovic" getauft - zerlegte die Mannschaft von Trainer Arsene Wenger fast im Alleingang. Noch vor kurzem unvorstellbar.

Boateng, der mit einem Traumtor zum 1:0 die Galavorstellung einleitete, galt lange als unerziehbar. In seiner Geburtsstadt Berlin zog der 24-Jährige regelmäßig nachts um die Häuser, die Polizei ermittelte sogar gegen das selbst ernannte "Ghetto-Kid". Und dabei war er zu seiner Zeit bei Hertha BSC noch nicht einmal ansatzweise so schwer tätowiert wie heute.

Die WM 2010 war der endgültige Durchbruch für Boateng

Der Wechsel nach England, die Abnabelung aus dem Milieu, ließ Boateng erwachsen werden - er heiratete, wurde Vater. Negative Schlagzeilen produzierte er nur noch auf dem Platz - nicht zuletzt, als er kurz vor der WM 2010 den damaligen DFB-Kapitän Michael Ballack schwer verletzte.

Für Boateng selbst war das anschließende Turnier, in dem er als zentraler Spieler Ghana bis ins Viertelfinale führte, der endgültige Durchbruch zum Führungsspieler. Beim AC Milan ist er nicht erst seit seiner Michael-Jackson-Imitation nach dem Gewinn der Meisterschaft im Mai als anerkannter Star unverzichtbar.

Mit der Polizei hatte auch Zlatan Ibrahimovic regelmäßig zu tun - als Teenager, wenn er sich mal wieder mit seinen Kumpels im Rotlichtmilieu seiner Heimatstadt Malmö als verdeckter Ermittler ausgab und damit nicht nur die Freier sondern auch Zuhälter und echte Polizisten verärgerte. Der 30-Jährige legt sich eben gerne mit der ganzen Welt an - die ihn hasst, verdammt und vergöttert zugleich.

Die besten Bilder der Achtelfinalhinspiele
FC Basel - FC Bayern München 1:0: Mit einem späten Tor verschärfte der FC Basel die Krise der Bayern und verschaffte sich eine gute Ausgangslage für das Rückspiel
© Getty
1/36
FC Basel - FC Bayern München 1:0: Mit einem späten Tor verschärfte der FC Basel die Krise der Bayern und verschaffte sich eine gute Ausgangslage für das Rückspiel
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal.html
Thomas Müller wurde erst spät für den völlig bedienten Franck Ribery eingewechselt
© Getty
2/36
Thomas Müller wurde erst spät für den völlig bedienten Franck Ribery eingewechselt
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=2.html
Valentin Stocker (r.) schoss in der 86. Minute das goldene Tor nach einem tollen Pass von Jacques Zoua (M.)
© Getty
3/36
Valentin Stocker (r.) schoss in der 86. Minute das goldene Tor nach einem tollen Pass von Jacques Zoua (M.)
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=3.html
Basels Keeper Yann Sommer (2. v.r.) rettete mit mehreren großartigen Paraden die Null für die Schweizer
© Getty
4/36
Basels Keeper Yann Sommer (2. v.r.) rettete mit mehreren großartigen Paraden die Null für die Schweizer
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=4.html
Alex Frei hatte in der ersten Halbzeit die große Chance zur Führung, traf jedoch nur die Latte. Bayern-Keeper Neuer wäre machtlos gewesen
© Getty
5/36
Alex Frei hatte in der ersten Halbzeit die große Chance zur Führung, traf jedoch nur die Latte. Bayern-Keeper Neuer wäre machtlos gewesen
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=5.html
Olympique Marseille - Inter Mailand 1:0: Mit einem Last-Minute-Tor brachte Andre Ayew (r.) OM gegen das kriselnde Inter auf die Siegerstraße
© spox
6/36
Olympique Marseille - Inter Mailand 1:0: Mit einem Last-Minute-Tor brachte Andre Ayew (r.) OM gegen das kriselnde Inter auf die Siegerstraße
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=6.html
Aller Einsatz von Inter-Oldie Javier Zanetti blieb somit umsonst. Gegen die Franzosen wollte den Mailändern einfach kein Tor gelingen
© spox
7/36
Aller Einsatz von Inter-Oldie Javier Zanetti blieb somit umsonst. Gegen die Franzosen wollte den Mailändern einfach kein Tor gelingen
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=7.html
Nach der schwachen Begegnung in Marseille müssen sich Wesley Sneijder, Dejan Stankovic und Co im Rückspiel steigern
© spox
8/36
Nach der schwachen Begegnung in Marseille müssen sich Wesley Sneijder, Dejan Stankovic und Co im Rückspiel steigern
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=8.html
SSC Neapel - FC Chelsea 3:1: Der FC Chelsea stolperte über den SSC Neapel, der sich in eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in London brachte
© Getty
9/36
SSC Neapel - FC Chelsea 3:1: Der FC Chelsea stolperte über den SSC Neapel, der sich in eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in London brachte
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=9.html
Dabei fing es für die Londoner gut an. In der 27. Minute traf Mata nach einem Querschläger von Cannavaro zum 1:0
© Getty
10/36
Dabei fing es für die Londoner gut an. In der 27. Minute traf Mata nach einem Querschläger von Cannavaro zum 1:0
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=10.html
Doch der Argentinier Lavezzi sorgte in der 38. Minute mit einem platzierten Schuss aus 18 Metern für den Ausgleich
© Getty
11/36
Doch der Argentinier Lavezzi sorgte in der 38. Minute mit einem platzierten Schuss aus 18 Metern für den Ausgleich
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=11.html
Die südamerikanischen Torschützen Cavani und Lavezzi jubeln gemeinsam nach dem 3:1 in der 65. Minute
© Getty
12/36
Die südamerikanischen Torschützen Cavani und Lavezzi jubeln gemeinsam nach dem 3:1 in der 65. Minute
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=12.html
Für den portugiesischen Chelsea-Coach Andre Villas-Boas wird die Luft in London hingegen immer dünner
© Getty
13/36
Für den portugiesischen Chelsea-Coach Andre Villas-Boas wird die Luft in London hingegen immer dünner
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=13.html
ZSKA Moskau - Real Madrid 1:1: Mesut Özil und seine Königlichen taten sich bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt in Moskau schwer
© Getty
14/36
ZSKA Moskau - Real Madrid 1:1: Mesut Özil und seine Königlichen taten sich bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt in Moskau schwer
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=14.html
Schon früh musste Jose Mourinho Karim Benzema wegen einer Verletzung auswechseln. Für den Franzosen kam Gonzalo Higuain
© Getty
15/36
Schon früh musste Jose Mourinho Karim Benzema wegen einer Verletzung auswechseln. Für den Franzosen kam Gonzalo Higuain
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=15.html
In der 28. Minute brachte Cristiano Ronaldo die Madrilenen mit einem trockenen Flachschuss in Führung
© Getty
16/36
In der 28. Minute brachte Cristiano Ronaldo die Madrilenen mit einem trockenen Flachschuss in Führung
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=16.html
Der Ex-Kölner Zoran Tosic (M.) in Diensten des ZSKA dribbelt sich gegen Cristiano Ronaldo und Alvaro Arbeloa fest
© Getty
17/36
Der Ex-Kölner Zoran Tosic (M.) in Diensten des ZSKA dribbelt sich gegen Cristiano Ronaldo und Alvaro Arbeloa fest
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=17.html
In der Nachspielzeit war es dann Pontus Wernbloom (r.), der ZSKA Moskau den schmeichelhaften Ausgleichstreffer brachte
© Getty
18/36
In der Nachspielzeit war es dann Pontus Wernbloom (r.), der ZSKA Moskau den schmeichelhaften Ausgleichstreffer brachte
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=18.html
Milan - Arsenal 4:0: Allegris Elf machte von Beginn an das Spiel. Hier im Zweikampf: Zlatan Ibrahimovic (r.) gegen Laurent Koscielny
© spox
19/36
Milan - Arsenal 4:0: Allegris Elf machte von Beginn an das Spiel. Hier im Zweikampf: Zlatan Ibrahimovic (r.) gegen Laurent Koscielny
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=19.html
Brachte Milan auf die Siegerstraße: Kevin-Prince Boateng (l.) hämmerte die Kugel aus halbrechter Position unter die Latte
© spox
20/36
Brachte Milan auf die Siegerstraße: Kevin-Prince Boateng (l.) hämmerte die Kugel aus halbrechter Position unter die Latte
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=20.html
Verbrachte die erste Halbzeit seines letzten Spiels für den FC Arsenal auf der Bank: NY-Red-Bulls-Leihgabe Thierry Henry. Ob er sich über die Einwechslung gefreut hätte, wenn er das Endergebnis geahnt hätte?
© spox
21/36
Verbrachte die erste Halbzeit seines letzten Spiels für den FC Arsenal auf der Bank: NY-Red-Bulls-Leihgabe Thierry Henry. Ob er sich über die Einwechslung gefreut hätte, wenn er das Endergebnis geahnt hätte?
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=21.html
Schnürte einen Doppelpack: Der Brasilianer Robinho (r.)
© spox
22/36
Schnürte einen Doppelpack: Der Brasilianer Robinho (r.)
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=22.html
Wojciech Szczesny hatte den bedauernswertesten Job des Abends: Arsenals Keeper musste gleich vier Mal hinter sich greifen
© spox
23/36
Wojciech Szczesny hatte den bedauernswertesten Job des Abends: Arsenals Keeper musste gleich vier Mal hinter sich greifen
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=23.html
Zenit - Benfica 3:2: Die Gäste wurden in St. Petersburg früh geschwächt: Rodrigo musste nach einem Foul von Bruno Alves in der 30. Minute raus
© spox
24/36
Zenit - Benfica 3:2: Die Gäste wurden in St. Petersburg früh geschwächt: Rodrigo musste nach einem Foul von Bruno Alves in der 30. Minute raus
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=24.html
Benfica ging im Eisschrank Petrovski-Stadion durch Maxi Pereira in Führung
© spox
25/36
Benfica ging im Eisschrank Petrovski-Stadion durch Maxi Pereira in Führung
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=25.html
Doch dann bekam Zenit Benficas hochgelobten Youngster Nicolas Gaitan immer besser in den Griff
© spox
26/36
Doch dann bekam Zenit Benficas hochgelobten Youngster Nicolas Gaitan immer besser in den Griff
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=26.html
Roman Schirokow (r.) avancierte mit seinem Doppelpack zum Matchwinner
© spox
27/36
Roman Schirokow (r.) avancierte mit seinem Doppelpack zum Matchwinner
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=27.html
Die Benfica-Fans ließen sich nach langer Reise auch von minus 15 Grad nicht bremsen, darunter ein Pavarotti-Double. Dieser Kultfan wird offenbar O Barbas, der Bärtige, genannt und betreibt nahe Lissabon ein Benfica-Restaurant
© spox
28/36
Die Benfica-Fans ließen sich nach langer Reise auch von minus 15 Grad nicht bremsen, darunter ein Pavarotti-Double. Dieser Kultfan wird offenbar O Barbas, der Bärtige, genannt und betreibt nahe Lissabon ein Benfica-Restaurant
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=28.html
Bayer - Barca 1:3: Das erste Tor des Abends erzielte Alexis Sanchez (r.). Michal Kadlec konnte ihn nicht mehr stoppen, Leno (l.) musste zum ersten Mal hinter sich greifen
© Getty
29/36
Bayer - Barca 1:3: Das erste Tor des Abends erzielte Alexis Sanchez (r.). Michal Kadlec konnte ihn nicht mehr stoppen, Leno (l.) musste zum ersten Mal hinter sich greifen
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=29.html
Leverkusen gab alles und hielt dagegen. Hier grätscht Lars Bender (l.) Eric Abidal den Ball ab...
© Getty
30/36
Leverkusen gab alles und hielt dagegen. Hier grätscht Lars Bender (l.) Eric Abidal den Ball ab...
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=30.html
...Bayer wird mit dem zwischenzeitlichen Ausgleich belohnt. Michal Kadlec (M.) trifft per Kopfball. Die aufkeimende Hoffnung wurde schnell wieder beendet, denn...
© Getty
31/36
...Bayer wird mit dem zwischenzeitlichen Ausgleich belohnt. Michal Kadlec (M.) trifft per Kopfball. Die aufkeimende Hoffnung wurde schnell wieder beendet, denn...
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=31.html
...Alexis Sanchez hatte noch einen in petto. Nach Traumpass von Fabregas machte der Chilene sein zweites Tor des Abends
© Getty
32/36
...Alexis Sanchez hatte noch einen in petto. Nach Traumpass von Fabregas machte der Chilene sein zweites Tor des Abends
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=32.html
Der wahrscheinlich beste Spieler der Welt, Lionel Messi (r.), trug sich am Ende auch noch in die Torschützenliste ein
© Getty
33/36
Der wahrscheinlich beste Spieler der Welt, Lionel Messi (r.), trug sich am Ende auch noch in die Torschützenliste ein
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=33.html
Lyon - Nikosia 1:0: Im zweiten Spiel des Abends traf Olympique Lyon auf das Überraschungsteam aus Zypern. Helder Sousa (M.) wird von Gonalons gefoult
© Getty
34/36
Lyon - Nikosia 1:0: Im zweiten Spiel des Abends traf Olympique Lyon auf das Überraschungsteam aus Zypern. Helder Sousa (M.) wird von Gonalons gefoult
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=34.html
Hier setzt sich Lisandro Lopez gegen Helio Pinto durch. Lyon war drückend überlegen. Sie konnten jedoch ihre Chancen nicht nutzen...
© spox
35/36
Hier setzt sich Lisandro Lopez gegen Helio Pinto durch. Lyon war drückend überlegen. Sie konnten jedoch ihre Chancen nicht nutzen...
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=35.html
...bis zur 58. Minute das entscheidende 1:0 fiel. Maxime Gonalons fallen einige Steine vom Herzen
© spox
36/36
...bis zur 58. Minute das entscheidende 1:0 fiel. Maxime Gonalons fallen einige Steine vom Herzen
/de/sport/diashows/1202/fussball/champions-league/achtelfinal-hinspiele/beste-bilder-hinspiele-bayer-leverkusen-fc-barcelona-milan-arsenal,seite=36.html
 

Ibrahimovic: Nach acht Platzverweisen zum Teamplayer gereift

Egal ob in Schweden, wo er für die Nationalelf meist schwach spielt, aber mangels Alternativen als Aushängeschild herhalten muss. Oder bei seinen vielen Ex-Klubs, die ihn - trotz seiner Treffsicherheit - schnell wieder verkauften.

Nicht von ungefähr ist "Ibrakadabra", wie er wegen seiner Technik auch genannt wird, mit einer umgesetzten Gesamtsumme von knapp 160 Millionen Euro, Transfer-Weltmeister.

Und selbst jetzt bei Milan, wo er sich erst vor zwei Wochen zum Feindbild der Fans machte, als er - zum achten Mal in seiner Profilaufbahn - wegen einer Undiszipliniertheit vom Platz flog.

Umso überraschende war seine plötzliche und bis dato unbekannte Rolle als Teamplayer gegen Arsenal: Den Elfmeter zum Endstand holte er heraus und traf ebenfalls selbst. Zuvor hatte er zweimal für Robinho aufgelegt.

Robinho scheiterte bei Real und flüchtete aus Manchester

Auch der galt stets als Problemfall. Das größte Talent seit Pele und Ronaldo soll er in Brasilien einst gewesen sein - ein paar Jahre später schien seine Karriere schon am Ende: Bei Real Madrid scheiterte der 28-Jährige. Bei Manchester City war er unglücklich, flüchtete sogar aus dem Trainingslager und nahm eine sechsstellige Strafe in Kauf. Schließlich ging es zurück nach Brasilien.

Der stets erwartete Durchbruch schien auszufallen - bis Mittwoch: Per Kopf und per Weitschuss traf Robinho und hatte damit den Bärenanteil daran, dass Milan so gut wie sicher im Viertelfinale der Champions League steht. Das gelang zuletzt vor fünf Jahren - und damals gewannen die Italiener am Ende den Pokal.

Ganz nebenbei sind die Mailänder drauf und dran, sich ihres englischen Achtelfinal-Fluchs zu entledigen. Bei den letzten drei Versuchen scheiterten sie jeweils in der Runde der besten 16 an einem Klub von der Insel. Nach dem beeindruckenden Auftritt gegen Arsenal scheint nicht nur "Boatinhovic", sondern das gesamte Team nach Jahren des internationalen Mittelmaßes wieder bereit für mehr zu sein.

AC Milan - FC Arsenal: Daten und Fakten zum Spiel


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.