Fussball

FC Liverpool - Wijnaldum verrät: Klopp hielt vor CL-Finale 2018 Ansprache in CR7-Boxershorts

Von SPOX
Zwei Männer, eine Boxershorts? Jürgen Klopp soll sich vor dem Champions-League-Finale 2018 die Garderobe von Cristiano Ronaldo angeeignet haben.

Mittelfeldspieler Georginio Wijnaldum vom FC Liverpool hat verraten, dass Trainer Jürgen Klopp die letzte Ansprache vor dem Champions-League-Finale 2018 gegen Real Madrid in einem ganz besonderen Outfit gehalten hat. Der Hingucker: Eine Unterhose von CR7, der Marke von Superstar Cristiano Ronaldo.

"Wir haben gesehen, dass er Boxershorts von Cristiano Ronaldo getragen hat", sagte Wijnaldum im Gespräch mit The Athletic und schob nach: "Er machte die Ansprache und hatte sein Shirt die ganze Zeit in die CR7-Unterhose gesteckt. Wir lagen alle vor Lachen auf dem Boden."

Aus Sicht des niederländischen Nationalspielers sind derlei Späße förderlich für die Stimmung im Team. "Das hat das Eis gebrochen. Normalerweise sind in solchen Situationen alle ernst und konzentriert. Aber er war sehr entspannt und hat dann diesen Spaß gemacht."

Trotz der guten Laune verloren die Reds das Endspiel der Königsklasse gegen Real Madrid mit 1:3.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung