Fussball

Champions-League-Finale 2018: Jürgen Klopp wollte seine Stars mit CR7-Unterhose motivieren

Von SPOX
Jürgen Klopp ist seit 2015 Trainer beim FC Liverpool.

Liverpools Cheftrainer Jürgen Klopp hat vor dem Champions-League-Finale 2018 gegen Real Madrid (1:3) versucht, seine Spieler mit einem Unterhosen-Trick zu motivieren.

In der aktualisierten Klopp-Biographie "Ich mag's, wenn's kracht" verriet Autor Raphael Honigstein, dass der deutsche Startrainer in der Teamsitzung vor dem Endspiel gegen die Königlichen die Unterhose von Superstar Cristiano Ronaldos Marke trug.

Klopp zeigte diese den Liverpool-Spielern, womit er logischerweise für einen großen Lacher sorgte. Ziel der Aktion war es, die Anspannung der Spieler vor dem entscheidenden Endspiel zu lösen.

Schlussendlich zeigte die Maßnahme keine Wirkung, die Reds unterlagen mit 1:3. Cristiano Ronaldo blieb in diesem Spiel zumindest blass.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung