Fussball

Mario Götze über Champions-League-Finale: "Ich hoffe, dass Liverpool gewinnt"

Von SPOX
Mario Götze vor der Skyline von New York City.

Mario Götze von Borussia Dortmund hofft im Champions-League-Finale zwischen dem FC Liverpool und den Tottenham Hotspur am Samstagabend (21 Uhr live auf DAZN ) auf einen Sieg seines früheren Trainers Jürgen Klopp. Der Offensivspieler weiß jedoch aus eigener Erfahrung um die Stärken der Spurs.

"Natürlich würde es mich für Jürgen freuen, wenn er in seinem zweiten Finale den Titel gewinnt. Ich hoffe, dass Liverpool gewinnt", sagte Götze in New York City, wo er in der Nacht auf Sonntag den WM-Kampf im Schwergewicht zwischen Anthony Joshua und Andy Ruiz Jr. (4.30 Uhr live auf DAZN ) besuchen wird. Götze warnte allerdings auch: "In einem Finale kann alles passieren."

Mit dem BVB war Götze in der K.o.-Runde an Tottenham gescheitert (0:3, 0:1). "Es waren interessante Spiele", erinnert sich Götze. "Wir haben auswärts sehr hoch verloren, hatten daheim aber alles in der eigenen Hand und hätten das eine oder andere Tor machen können und müssen."

Was die Spurs in den letzten Jahren geleistet hätten, sei auch ohne die ganz großen Titel "beachtlich", lobte der 26-Jährige. "Wir wussten, wie variabel sie sind, sie haben im Heimspiel anders gespielt als auswärts." Es werde interessant zu beobachten, "ob sie ihre Taktik im Laufe des Spiels umstellen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung