Fussball

Champions-League-Finale 2020: Termin und Austragungsort

Von SPOX
Das Champions-League-Finale 2020 findet, nach 2005, zum zweiten Mal im Istanbuler Atatürk-Olympiastadion statt.

Bereits im letzten Jahr gab die UEFA bekannt, wo das Champions-League-Finale der Saison 2019/20 stattfinden soll. Nach Madrid, Kiew, Cardiff, Mailand und Berlin ist jetzt die Türkei an der Reihe. Bei SPOX erfahrt ihr, um welche Millionenstadt es sich handelt.

Der bedeutendste Wettbewerb auf europäischer Klubebene wurde bislang insgesamt 64 Mal ausgetragen. Erst seit der Saison 1992/93 läuft der Klubwettbewerb unter dem Namen UEFA Champions League.

Im nächsten Jahr kommt es zum 28. Finale der UEFA Champions League, das nach Madrid, Kiew und Cardiff, zur Abwechslung nicht in einer Hauptstadt stattfindet.

Champions-League-Finale 2020: Wo findet das Finale statt?

Das 28. Champions-League-Finale wird 2020 im türkischen Istanbul ausgetragen. Damit findet ein Endspiel der Königsklasse erst zum zweiten Mal in der Türkei statt. Die Großstadt am Bosporus ist nach 2005 somit zum zweiten Mal Gastgeber.

Auch die Spielstätte unterscheidet sich im Vergleich zum Finale von 2005 nicht. Austragungsort ist erneut das Atatürk-Olympiastadion, welches das größte Fußballstadion des Landes ist. Seit 2012 ist das Olympiastadion mit einer Gesamtkapazität von 75.145 Plätzen ausgestattet.

Drei türkische Erstligisten nutzten das Atatürk-Olympiastadion vorübergehend, um die Zeit zum Aus- und Umbau der eigenen Spielstätten zu überbrücken. Neben Galatasaray wich ebenso Basaksehir sowie Besiktas ins türkische Nationalstadion aus.

Ansonsten ist die Arena keine fixe Heimspielstätte eines bestimmten Vereins. Vielmehr werden im Olympiastadion von Zeit zu Zeit Spiele der türkischen Nationalmannschaft ausgetragen.

Champions League, Finale 2020: Datum und Anpfiff

Nachdem das Endspiel 2019 am 1. Juni ausgespielt wurde, fällt das Champions-League-Finale im nächsten Jahr wieder auf Ende Mai.

An Wochentagen wird das Endspiel der Königsklasse schon lange nicht mehr ausgetragen. Stattdessen werden die Finalspiele seit mehreren Jahren auf Samstage terminiert.

Auch das Final-Duell 2020 findet an einem Samstag, genauer am 30. Mai 2020, statt. Über die genaue Anstoßzeit ist noch nichts bekannt. Es liegt im Bereich des Möglichen, dass das Endspiel aufgrund der Zeitverschiebung, eine Stunde früher angepfiffen wird.

Champions-League-Finale 2005: AC Mailand - FC Liverpool in Istanbul

Vor ziemlich genau 14 Jahren fand das Champions-League-Finale ebenfalls auf türkischem Boden in Istanbul statt. Damals erlebten alle Beteiligten in vielerlei Hinsicht einen besonderen Champions-League-Abend. Vor allem für den FC Liverpool bleibt das magische Istanbul-Finale 2005 nachhaltig im Gedächtnis.

Nach einem 0:3-Rückstand gegen den AC Mailand nach Toren von Maldini und Crespo erzielte der FC Liverpool in den zweiten 45 Minuten drei Tore und rettete sich in die Verlängerung. Im Elfmeterschießen setzten sich die Reds schließlich mit 3:2 durch und schafften die große Sensation.

Champions League, Saison 2019/20: Qualifizierte Teams

Für die Champions-League-Gruppenphase der Saison 2019/20 sind bereits 26 Mannschaften qualifiziert. Für den FC Barcelona und Real Madrid ist es die 24. Champions-League-Teilnahme. Rekord!

  • Alle feststehenden Endrunden-Teilnehmer der Champions-League-Saison 2019/20 (aktuell):

ESP: Barcelona, Atlético Madrid, Real Madrid, Valencia
ENG: Manchester City, Liverpool, Chelsea, Tottenham
ITA: Juventus, Napoli, Atalanta, Inter
GER: Bayern, Dortmund, Leipzig, Leverkusen
FRA: Paris Saint-Germain, LOSC Lille, Olympique Lyon
RUS: Zenit, Lokomotiv
POR: Benfica
UKR: Shakhtar Donetsk
BEL: Genk
TUR: Galatasaray
AUT: Salzburg

Champions-League-Finale: Spielorte der letzten Jahr im Überblick

  • Final-Spielorte der UEFA Champions League in den letzten fünf Jahren:
SaisonAustragungsortStadionSieger
2018/19MadridWanda MetropolitanoFC Liverpool
2017/18KiewNSK OlimpiyskyiReal Madrid
2016/17CardiffMillennium StadiumReal Madrid
2015/16MailandGiuseppe-Meazza-StadionReal Madrid
2014/15BerlinOlympiastadion BerlinFC Barcelona
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung