Fussball

FC Liverpool: Virgil van Dijk verpasst Abschlusstraining vor Duell gegen Barcelona

Von SPOX
Virgil van Dijk könnte Liverpool gegen Barcelona fehlen.

Innenverteidiger Virgil van Dijk vom FC Liverpool hat das Abschlusstraining vor dem Halbfinalrückspiel in der Champions League gegen den FC Barcelona (Dienstag, 21 Uhr live auf DAZN und im LIVE-TICKER) verpasst.

Offensivspieler Alex Oxlade-Chamberlain konnte ebenfalls nicht mit der Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp trainieren. Die Reds teilten lediglich über einen Klubsprecher mit, dass beide individuell arbeiten würden.

Ob das Duo der Mannschaft beim Aufholen des 0:3 aus dem Hinspiel mithelfen kann, ist offen. Definitiv nicht zur Verfügung stehen den Reds die beiden Offensivstars Mohamed Salah und Roberto Firmino.

Salah mit Kopfverletzung - Firmino mit muskulären Problemen

Während sich Salah beim 3:2-Sieg der Liverpooler am vergangene Samstag bei einem Zusammenprall mit Newcastle-Keeper Dubravka augenscheinlich eine Kopfverletzung zugezogen hatte, plagen Firmino seit einigen Wochen muskuläre Probleme.

Im Hinspiel bei den Katalanen reichte es für den Brasilianer nur zu einem Kurzeinsatz, in der Liga verpasste Firmino die Spiele gegen Huddersfield und Newcastle.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung