Fussball

Wer zeigt / überträgt FC Liverpool gegen FC Barcelona im TV oder LIVE-STREAM?

Von SPOX
Luis Suarez traf zum 1:0.

Der FC Liverpool empfängt heute im Halbfinal-Rückspiel der UEFA Champions League den FC Barcelona. Wo ihr das Spiel im TV und Livestream verfolgen könnt, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat bei DAZN und verfolge die Champions League live!

Liverpool gegen Barca heute live: Datum, Schiedsrichter

Heute Abend um 21 Uhr findet die Partie statt. Austragungsort ist das legendäre Anfield-Stadium in Liverpool. Folgendes Schiedsrichtergespann wird die Partie leiten:

  • Schiedsrichter: Cüneyt Cakır (TUR)
  • Assistenten: Bahattin Duran (TUR), Tarik Ongun (TUR)
  • Vierter Offizieller: Artur Dias (POR)
  • VAR: Felix Zwayer (GER)

Liverpool gegen FC Barcelona heute live im Livestream auf DAZN sehen

Um dieses Spiel zu verfolgen, habt ihr zwei Möglichkeiten: Der Streamingdienst DAZN sowie der Pay-TV-Sender Sky übertragen dieses Spiel in Deutschland und Österreich. Beide Sender sind bei dieser entscheidenden Partie vor Ort. Bei DAZN beginnt die Übertragung um 20.45 Uhr aus dem Stadion mit folgendem Personal:

  • Moderator: Alex Schlüter
  • Kommentator: Jan Platte
  • Experte: Jonas Hummels

Neben der UEFA Champions League könnt ihr bei DAZN unter anderem alle Partien der UEFA Europa League verfolgen. Dazu gibt es die Premier League, Serie A, LaLiga sowie weitere Top-Ligen im Programm. Aber nicht nur Freunde des Fußballs kommen auf ihre Kosten. DAZN zeigt auch andere Sportarten wie Boxen, American Football, Basketball, Tennis, Handball und noch vieles mehr. Und das alles für nur 9,99 Euro im Monat.

Sichere Dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat und verfolge Liverpool gegen Barcelona umsonst!

Liverpool gegen Barcelona heute live im TV auf Sky sehen

Sky beginnt seine CL-Sendung bereits um 19.30 aus dem Münchner Studio mit folgendem Personal:

  • Moderator: Sebastian Hellmann
  • Experten im Studio: Lothar Matthäus, Stefan Effenberg, Stefan Haupt
  • Kommentator: Wolff Fuss

Als Sky-Kunde könnt ihr das Spiel auch im Livestream in der SkyGo-App schauen.

FC Liverpool gegen FC Barcelona heute im LIVE-TICKER

Wir bieten zu allen Partien der Champions League einen Liveticker an, hier geht's zum ausführlichen Liveticker: FC Liverpool gegen FC Barcelona.

FC Liverpool gegen FC Barcelona: Vorschau

Das Hinspiel gewann der FC Barcelona im heimischen Camp Nou mit 3:0, dabei machte das Team von Jürgen Klopp aber größtenteils das Spiel. Im Rückspiel fehlen Liverpool allerdings drei wichtige Spieler: Mo Salah, Naby Keita und Roberto Firmino. Auch Abwehrchef Virgil van Dijk droht auszufallen.

Dennoch darf Liverpool aus der Vergangenheit Hoffnung schöpfen: In zwei der letzten drei Fälle ist Barcelona in der Champions League nach einem Hinspielsieg ausgeschieden (2016 gegen Atletico Madrid und 2018 gegen AS Rom).

Liverpool vs. Barcelona: Tore, Highlights und RE-LIVE

Solltet ihr die Partie im Nachhinein in voller Länge sehen wollen, seid ihr bei DAZN richtig aufgehoben. Der Streaming-Dienst bietet neben den Highlights auch ein Re-Live an.

Außerdem gibt es auf SPOX SPOX ab 23 Uhr oder 15 Minuten nach Ende der Verlängerung oder des Elfmeterschießens die Highlights zu dieser Partie an!

FC Liverpool vs. FC Barcelona: Die Fakten rund um die Partie

Das sind die Fakten rund um die Partie:

  • Seit 21 Europapokal-Heimspielen, davon 18 unter Klopp, ist Liverpool zu Hause ungeschlagen (15 Siege, 6 Remis).
  • Liverpool kassierte bereits die 4. Niederlage in dieser CL-Saison (alle auswärts). Nur in der Saison 2006/07 verloren die Reds auch 4 Spiele in der Königsklasse, mehr nie.
  • Für Liverpool war das 0-3 die geteilt höchste Niederlage in der Champions League - nur im Gruppenspiel im Oktober 2014 zu Hause gegen Real Madrid gab es ebenfalls ein 0-3. Erstmals seit dem 1-3 im Finale 2018 gegen Real kassiert Liverpool wieder 3 Gegentore in der Königsklasse.
  • Von 35 Teams, die in der K.o.-Phase der Champions League das Hinspiel mit mindestens 3 Toren Differenz verloren haben, schafften nur drei (neun Prozent) den Sprung in die nächste Runde - zuletzt der AS Rom im Viertelfinale der Vorsaison gegen Barcelona (1:4 A, 3:0 H).
  • Barca ist das einzige Team, das in der CL-K.o.-Phase nach einer Zu-Null-Niederlage im Hinspiel mit mindestens 3 Toren Differenz noch weiterkam: im Achtelfinale 2016/17 drehten die Katalanen eine 0:4-Auswärtsniederlage gegen PSG mit einem 6:1 im Rückspiel.
  • Liverpool hat in der Champions League nur ein Mal eine Hinspiel-Niederlage in der K.o.- Runde umgebogen: 2007 im Halbfinale gegen Chelsea folgte einem 0:1 auswärts ein 1:0- Heimsieg im Rückspiel und das Weiterkommen im Elfmeterschießen.
  • Ein 0:3, wie im Hinspiel, kommt den Reds bekannt vor: Im legendären CL-Finale 2005 kam Liverpool nach 0:3-Halbzeitrückstand gegen den AC Mailand zurück und gewann im Elfmeterschießen.

Liverpool gegen Barcelona: Die letzten fünf Duelle

Zuletzt trafen die beiden Mannschaften im Champions-League-Achtelfinale 2006/07 aufeinander. Damals setzte sich der FC Liverpool aufgrund der Auswärtstorregel knapp durch.

DatumRundeHeimAuwärtsErgebnis
01.05.2019HalbfinaleFC BarcelonaFC Liverpool3:0
06.03.2007AchtelfinaleFC LiverpoolFC Barcelona0:1
21.02.2007AchtelfinaleFC BarcelonaFC Liverpool1:2
13.03.2002GruppenphaseFC BarcelonaFC Liverpool0:0
20.11.2001GruppenphaseFC LiverpoolFC Barcelona1:3
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung