Fussball

FC Liverpool in der Champions League: Titel und die größten Erfolge

Von SPOX
Der FC Liverpool gewann letztmals 2005 das Finale der Champions League.

Der FC Liverpool trifft im Finale der Champions League auf die Tottenham Hotspur. Sollte am Ende der Titelgewinn stehen, wäre das der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte seit 2005. SPOX zeigt euch, welche Titel und Erfolge der Verein in der Königsklasse bereits einfahren konnte.

Erlebe das Champions-League-Finale zwischen dem FC Liverpool und den Tottenham Hotspur live auf DAZN! Hole dir jetzt deinen Probemonat!

Champions League: Die größten Erfolge des FC Liverpool

Der FC Liverpool ist einer der ruhmreichsten Vereine Europas und diesen Ruf verdankt er vor allem seiner glorreichen Jahre ab Mitte der 1960er. Während die Reds national begannen, seine Titel-Sammlung beachtlich zu erweitern, startete Liverpool ab der 1970er Jahre auch auf internationalem Parkett durch. Nachdem der Klub 1973 und 1976 den UEFA-Cup gewann, reckten die Reds den Europapokal der Landesmeister 1977 und 1978 zweimal in Folge in die Höhe.

Auch in den 1980ern konnte der Verein von der Merseyside an die frühen Erfolge anknüpfen. Liverpool marschierte 1981 und 1984 zum Gewinn des Europapokals der Landesmeister. Die Reds bezwangen in den Finalspielen Real Madrid und die AS Roma.

Nach den 1980er-Jahren durchlebte der Verein jedoch eine internationale Durststrecke. Erst 2001 folgte der nächste große Wurf, als man Deportivo Alaves im UEFA-Cup-Finale schlug. In der Champions League krönte sich der Klub im vielleicht spektakulärsten Finale aller Zeiten erstmals zum Sieger der Champions League: 2005 drehten die Reds gegen Milan einen 0:3-Pasuenrückstand und holten den Henkelpott erneut an die Merseyside.

Premier League: Nationale Titel des FC Liverpool

Vor den großen 60er- bis 80er-Jahren gelang es dem 1892 gegründeten Klub lediglich fünfmal, nationaler Meister zu werden. 1901, 1906, 1922, 1923 und 1947 sicherte sich der Klub seine ersten Titel in England.

Der Meisterschafts 1966 leitete eine wahnsinnig erfolgreiche Ära des Klubs ein. Bis 1990 gewannen die Reds noch zwölf weitere Meisterschaften, bis 1992 fünfmal den FA-Cup und bis 1995 fünfmal den Ligapokal.

Schmerzen bereitet allen Sympathisanten des beliebten Vereins jedoch die lange Periode ohne Meisterschaftsgewinn seit 1990. Seit nunmehr 29 Jahren wartet der Klub auf einen Premier-League-Titel und erlebte in dieser Zeit zwei tragische Saisonfinals: 2014 war es Vereinslegende Steven Gerard, der Ende April gegen den FC Chelsea den Halt verlor und dem Stürmer Demba Ba so den Treffer schenkte. Liverpool verlor und Manchester City wurde Meister. Fünf Jahre später spielten die Reds eine herausragende Saison, holten 97 Punkte und wurden doch nur Vizemeister.

  • Die Titel des FC Liverpool in der Übersicht:

International:

Europapokal der Landesmeister/
UEFA Champions League
UEFA CupEuropäischer Supercup
1977, 1978, 1981,
1984, 2005
1973, 1976, 20011977, 2991, 2995

National:

MeisterschaftFA CupLiga-Pokal
1901, 1906, 1922,
1923, 1947, 1964,
1966, 1973, 1976,
1977, 1979, 1980,
1982, 1983, 1984,
1986, 1988, 1990
1965, 1974, 1986,
1989, 1992, 2001,
2006
1981, 1982, 1983,
1984, 1995, 2001,
2003, 2012

Reds vor sechstem Champions-League-Titel

Für den FC Liverpool wäre der Titel in der Champions League der sechste Triumph auf der höchsten internationalen Ebene. Während der Verein im Vorjahr im Finale Real Madrid als Außenseiter unterlag, stehen die Karten für Jürgen Klopp in diesem Jahr im Endspiel gegen die Spurs wohl besser. Doch der deutsche Trainer hat mit einer Art Final-Fluch zu kämpfen. Es ist bereits sein viertes Endspiel auf der großen internationalen Bühne, keines gewann er bislang.

Champions-League-Finale: Reds vs. Spurs im Livestream und Liveticker

Ob Klopp erstmals den Henkelpott in die Höhe strecken darf könnt ihr auf DAZN verfolgen. Der Streaming-Dienst zeigt seit dieser Saison viele Spiele der Champions- und alle Partien der Europa-League exklusiv. Auch das Finale im Wanda Metropolitano in Madrid am 1. Juni hat DAZN im Programm.

Wer noch kein DAZN-Abonnement abgeschlossen hat, der kann für das Spiel auch auf die Option des kostenlosen Probemonats zurückgreifen. Nach Ablauf der ersten 30 Tage kostet die volle Ladung Sport auf DAZN lediglich 9,99 Euro pro Monat. Ein Abonnement ist jederzeit kündbar.

Neben der DAZN zeigt auch Sky die Partie in voller Länge. Der Pay-TV-Sender bietet die Übertragung außerdem über die SkyGo-Applikation an. Wer die Übertragung nicht direkt verfolgen kann, der wird durch den Liveticker von SPOX bestens versorgt.

CL-Finale: Liverpool ist Favorit

Nach der bitteren Pleite in der Vorsaison hat der FC Liverpool nicht nur einen vermutlich verlässlicheren Keeper im Kasten, er geht auch als Favorit in die Partie. Die Reds haben in dieser Spielzeit eine weitaus konstantere Saison gespielt als Tottenham. Beide Mannschaften kämpften sich mit überragenden Willensleistungen ins Endspiel, das Gegenpressing von der Klopp-Truppe wird die Spurs jedoch vor einige Probleme stellen.

  • Der Weg des FC Liverpool ins Finale:
DatumRundeHeimGastErgebnis
18.09.2018GruppenphaseFC LiverpoolParis Saint-Germain3:2
03.10.2018GruppenphaseSSC NapoliFC Liverpool1:0
24.10.2018GruppenphaseFC LiverpoolRoter Stern4:0
06.11.2018GruppenphaseRoter SternFC Liverpool2:0
28.11.2018GruppenphaseParis Saint-GermainFC Liverpool2:1
11.12.2018GruppenphaseFC LiverpoolSSC Napoli1:0
19.02.2019AchtelfinaleFC LiverpoolFC Bayern München0:0
13.03.2019AchtelfinaleFC Bayern MünchenFC Liverpool1:3
09.04.2019ViertelfinaleFC LiverpoolFC Porto2:0
17.04.2019ViertelfinaleFC PortoFC Liverpool1:4
01.05.2019HalbfinaleFC BarcelonaFC Liverpool3:0
07.05.2019HalbfinaleFC LiverpoolFC Barcelona4:0
01.06.2019FinaleTottenham HotspurFC Liverpool
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung