Fussball

Tottenham-Trainer Pochettino exklusiv: Barca wegen Messi Titel-Favorit

Von Lorena Gonzalez
Mauricio Pochettino sieht Barca als Titelfavoriten.

Trainer Mauricio Pochettino von den Tottenham Hotspur hat auf die anstehenden Halbfinalspiele in der Champions League geblickt und den FC Barcelona als Favoriten auf den Titel auserkoren. Der Grund dafür: Starstürmer Lionel Messi.

"Meiner Meinung nach gibt es eigentlich keinen Favoriten, wenn man sieht, was im Viertelfinale passiert ist", sagte er im Interview mit SPOX und Goal. "Für mich ist jedoch die Mannschaft Favorit, die Lionel Messi hat, und das ist Barca."

Stände sein Landsmann nicht in den Reihen der Katalanen, sähe er die Chancen jedes der vier verbliebenen Teams - Tottenham, Ajax, Liverpool und eben Barca - gleich hoch, fügte er an. Im Halbfinale treffen die Spurs auf die Überraschungsmannschaft Ajax. Eine Aufgabe, vor der Pochettino auch aufgrund des Spielplans Respekt hat.

"Wir werden viel unter Druck sein, weil wir nicht einmal eine Woche haben, um uns vorzubereiten", haderte er. "Man weiß nicht, in welchem Zustand unsere Spieler sein werden. In dieser Runde sollten die Teams eigentliche die gleiche Zeit für die Vorbereitung haben, das ist ein Nachteil für uns, jedoch keine Ausrede."

Das Hinspiel findet am Dienstag (21 Uhr im LIVETICKER und bei DAZN) im kürzlich eröffneten Tottenham Hotspur Stadium statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung