Fussball

Champions League - Harry Kane droht Saisonaus: "Sehr, sehr traurig"

Von SPOX
Harry Kane musste gegen Manchester City verletzt ausgewechselt werden.

Harry Kane von den Tottenham Hotspur hat sich beim Viertelfinalhinspiel der Champions League gegen Manchester City (1:0) wohl schwer verletzt. Der Stürmer musste in der 58. Minute ausgewechselt werden.

"Es ist sehr, sehr traurig. Wir werden ihn vermissen - vielleicht für den Rest der Saison", sagte Trainer Mauricio Pochettino nach dem Spiel. Kanes Gegenspieler Fabian Delph war ihm bei einem Zweikampf an der Seitenauslinie unabsichtlich auf den Knöchel gestiegen.

Wegen eines Bänderrisses im Sprunggelenk fiel Kane Anfang des Jahres bereits rund eineinhalb Monate lang aus. "Es scheint die gleiche Verletzung wieder zu sein", sagte Pochettino.

Mit 24 Treffern in 38 Pflichtspielen ist er in dieser Saison erneut Tottenhams gefährlichster Angreifer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung