Fussball

Champions League: Dieses Viertelfinal-Rückspiel zeigt Sky heute live

Von SPOX
Der FC Barcelona hat sich im Hinspiel durch einen 1:0-Sieg eine gute Ausgsngslage fürs Rückspiel verschafft.

In der Champions League finden am heutigen Dienstag zwei Viertelfinal-Rückspiele an. Juventus Turin empfängt Ajax Amsterdam und der FC Barcelona erwartet Manchester United. SPOX verrät euch, welches Spiel auf Sky übertragen wird.

Jetzt den kostenlosen Probemonat bei DAZN sichern und die Champions League im Livestream verfolgen

Der heutige Champions-League-Abend verspricht hochklassigen Fußball. Juventus Turin will mit einem Sieg über Ajax Amsterdam das Halbfinale erreichen und der FC Barcelona empfängt Manchester United. Zudem stehen mit Cristiano Ronaldo und Lionel Messi die größten Fußballer der vergangenen zehn Jahre auf dem Platz.

Champions League: Viertelfinal-Rückspiel live auf Sky

Der Pay-TV-Sender Sky hat sich die Rechte an der Partie zwischen dem FC Barcelona und Manchester United gesichert. Zudem bietet Sky noch eine Konferenz an, in der auch das Parallelspiel gezeigt wird. Wer Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam über die gesamte Spielzeit sehen will, kann auf den Livestream auf DAZN zurückgreifen. Anpfiff ist jeweils um 21 Uhr.

Mit folgendem Personal ist Sky heute im Einsatz:

  • Moderator: Sebastian Hellmann
  • Experten: Lothar Matthäus und Erik Meijer
  • Kommentator: Toni Tomic

Champions League im Liveticker

Falls ihr keine Möglichkeit habt, das Spiel zu sehen oder kein Sky-Kunde seid, könnt ihr die Partie zwischen Manchester United und dem FC Barcelona im Liveticker von SPOX verfolgen. Auch zur anderen Begegnung wird es einen Liveticker geben.

Champions League: Barcelona im Hinspiel siegreich

Der FC Barcelona hat das Hinspiel in Manchester mit 1:0 gewonnen und hat damit beste Voraussetzungen, in das Halbfinale der Königsklasse einzuziehen. Barca hatte streckenweise mehr als 80 Prozent Ballbesitz und ging nach 15 gespielten Minuten in Führung. United-Verteidiger Luke Shaw fälschte einen Kopfball von Luis Suarez ins eigene Netz ab.

"Wir haben am Anfang nicht wirklich Druck auf sie ausüben können", erklärte Trainer Ole Gunnar Solskjær nach der Partie. Im Camp Nou brauchen die Red Devils nun einen Sahnetag, um den Bock noch umzustoßen.

FC Barcelona: Der Weg ins Champions-League-Viertelfinale

In der laufenden Champions-League-Saison ist der FC Barcelona noch ungeschlagen. Im Achtelfinale ließen die Katalanen Olympique Lyon im Rückspiel keine Chance.

DatumHeimErgebnisGast
18.09.18FC Barcelona4:0PSV Eindhoven
03.10.18Tottenham Hotspur2:4FC Barcelona
24.10.18FC Barcelona2:0Inter Mailand
06.11.18Inter Mailand1:1FC Barcelona
28.11.18PSV Eindhoven1:2FC Barcelona
11.12.18FC Barcelona1:1Tottenham Hotspur
19.02.19Olympique Lyon0:0FC Barcelona
13.03.19FC Barcelona5:1Olympique Lyon
10.04.19Manchester United0:1FC Barcelona

Manchester United: Der Weg ins Champions-League-Viertelfinale

Im Achtelfinale drehte Manchester United die 0:2-Niederlage aus dem Hinspiel mit einem 3:1-Sieg in Paris.

DatumHeimErgebnisGast
19.09.18Young Boys Bern0:3Manchester United
02.10.18Manchester United0:0FC Valencia
23.10.18Manchester United0:1Juventus Turin
07.11.18Juventus Turin1:2Manchester United
27.11.18Manchester United1:0Young Boys Bern
12.12.18FC Valencia2:1Manchester United
12.02.19Manchester United0:2Paris Saint-Germain
06.03.19Paris Saint-Germain1:3Manchester United
10.04.19Manchester United0:1FC Barcelona

FC Barcelona - Manchester United: Voraussichtliche Aufstellungen

Philippe Coutinho und Ousmane Dembele könnten beim FC Barcelona in der Startelf stehen.

  • Barca: ter Stegen - Semedo, Pique, Lenglet, Alba - Busquets, Sergi Roberto, Rakitic, Arthur - Messi, Suarez
  • United: De Gea - Dalot, Smalling, Lindelöf, Young - McTominay, Fred, Pogba - Lukaku, Rashford, Lingard
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung