Netzreaktionen zu Bayern-Liverpool: Vielleicht ist es gar nicht Manuel Neuer, sondern Loris Karius

 
Die Münchner Polizei übte sich schon vor der Partie in Wortspielen.
© Twitter
Die Münchner Polizei übte sich schon vor der Partie in Wortspielen.
Während und nach dem Spiel ging bei Facebook nichts. Zum Glück gibt es ja noch Twitter.
© Twitter
Während und nach dem Spiel ging bei Facebook nichts. Zum Glück gibt es ja noch Twitter.
Neuers Verhalten vor dem Gegentor wirft Fragen auf.
© Twitter
Neuers Verhalten vor dem Gegentor wirft Fragen auf.
Eine Erklärung scheint auch schnell gefunden.
© Twitter
Eine Erklärung scheint auch schnell gefunden.
Hat der Patzer für Neuer gleich so weitreichende Konsequenzen?
© Twitter
Hat der Patzer für Neuer gleich so weitreichende Konsequenzen?
Interessante Bilanz. Mit Eigentorschütze Joel Matip als Ex-Schalker könnte man den Knappen ja eigentlich das eine Tor auch noch anrechnen.
© Twitter
Interessante Bilanz. Mit Eigentorschütze Joel Matip als Ex-Schalker könnte man den Knappen ja eigentlich das eine Tor auch noch anrechnen.
Die Wahl des Accessoirs von Oliver Bierhoff kam bei vielen nicht gut an.
© Twitter
Die Wahl des Accessoirs von Oliver Bierhoff kam bei vielen nicht gut an.
Klassischer Erfolgs-Fan-Move.
© Twitter
Klassischer Erfolgs-Fan-Move.
Immerhin einer beweist Stil. Schön dich wieder zu sehen Undertaker - äh natürlich Franz Beckenbauer.
© Twitter
Immerhin einer beweist Stil. Schön dich wieder zu sehen Undertaker - äh natürlich Franz Beckenbauer.
Muss jetzt Hoeneß ran? Wir sind gespannt auf die Reaktion von Uli.
© Twitter
Muss jetzt Hoeneß ran? Wir sind gespannt auf die Reaktion von Uli.
1 / 1
Werbung
Werbung