Fussball

Viertelfinale der Champions League: Wann findet die Auslosung und wann das Viertelfinale statt?

Von SPOX
Bereits Mitte März finden die ersten Viertelfinal-Begegnungen der Champions League statt.
© getty

Nach dem Achtelfinale ist das Finale in Madrid in greifbarer Nähe. Aber vorher müssen die Teams ihr Können im Viertelfinale der Champions League unter Beweis stellen. SPOX liefert euch alle Termine zur Auslosung und Ansetzung des Viertelfinales der UEFA Champions League.

16 Mannschaften spielen noch um den Champions-League-Titel 2018/19 mit. Darunter auch drei deutsche Klubs, wobei das Weiterkommen des FC Bayern nach dem 0:0 in Liverpool noch am wahrscheinlichsten ist.

Mit vier Vereinen im Champions-League-Achtelfinale ist England derzeit das Land, das die meisten Klubs stellt. Bei den Buchmachern stehen Manchester City und der FC Liverpool ganz oben als Titelfavoriten.

Auslosung des Champions-League-Viertelfinals: Wann und wo?

Lange dauert es nicht mehr, dann stehen auch die Viertelfinal-Paarungen fest. Schon zwei Tagr nach dem letzten Achtelfinal-Rückspiel werden die Paarungen für das Champions-League-Viertelfinale ausgelost. Am 15. März um 12 Uhr geht es in Nyon (Schweiz) an die Lostöpfe.

Ab dem Viertelfinale ist keine Mannschaft mehr gesetzt und es kann auch zu Länder-Duellen, zum Beispiel zwischen zwei spanischen Teams, kommen.

UEFA Champions League 2019 - Termine der Viertelfinal-Spiele

Bereits bekannt sind die Termine der Viertelfinal-Begegnungen der Champions League. Die genaue Terminierung mit Uhrzeit und jeweiliger Spielpaarung wird nach der offiziellen Auslosung in Nyon bekannt gegeben.

  • Vorgesehene Termine für das Viertelfinale der Champions League:
DatumRunde-Spiel
09.04.19Viertelfinal-Hinspiel I
10.04.19Viertelfinal-Hinspiel II
16.04.19Viertelfinal-Rückspiel I
17.04.19Viertelfinal-Rückspiel II

Champions League: Viertelfinal-Teilnehmer im Rückblick

Spitzenklubs wie Real Madrid, Bayern München oder Juventus Turin sind nahezu jedes Jahr im Viertelfinale vertreten.

  • Hier eine Übersicht der Vereine, die in den letzten Champions-League-Spielzeiten des Öfteren im Viertelfinale standen (seit Saison 2015/16):
VereinViertelfinal-Teilnahmen in SaisonAnzahl Viertelfinals
FC Bayern München2015/16, 2016/17, 2017/183
Real Madrid2015/16, 2016/17, 2017/183
Atletico Madrid2015/16, 2016/172
FC Barcelona2016/17, 2017/182
Manchester City2015/16, 2017/182
Juventus Turin2016/17, 2017/182
FC Liverpool2017/181
Paris Saint-Germain2017/181

TV-Übertragungen der Champions League bis zum Endspiel

Die Verteilung der TV-Rechte-Lage ist in dieser Champions-League-Saison, im Vergleich zu vergangenen Spielzeiten, etwas komplizierter. Aufgeteilt werden die Spiele nach einem ausgeklügelten Picking-System. Wichtig zu wissen ist, dass DAZN und Sky die Übertragung der Champions-League-Spiele unter sich aufteilen.

  • So werden die K.o.-Spiele der UEFA Champions League bis zum Finale in Madrid im TV übertragen:
DAZNSky
Ausgewählte Achtelfinals als Live-Einzelspiele

Erstwahlrecht für 4 Achtelfinal-Rückspiele,

alle Rückspiele mit deutscher Beteiligung

Ausgewählte Viertelfinals als Live-Einzelspiele-
Halbfinals und Enspiel liveHalbfinals und Endspiel live

Sollte eine deutsche Mannschaft ins Champions-League-Finale einziehen, sind die öffentlich-rechtlichen TV-Sender nach dem Rundfunkstaatsvertrag verpflichtet, das Endspiel live zu übertragen.

Champions-League-Achtelfinale: Wer ist noch übrig?

  • Folgende 16 Mannschaften sind noch in der Königsklasse dabei: Manchester United, Paris Saint-Germain, AS Rom, FC Porto, Tottenham Hotspur, Borussia Dortmund, Real Madrid, Ajax Amsterdam, Olympique Lyon, FC Barcelona, FC Liverpool, FC Bayern München, Schalke 04, Manchester City, Juventus Turin, Atletico Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung