Fussball

Stimmen zu PSG - Manchester United: "Weiß nicht, ob die Saison ruiniert ist"

Von SPOX
Thomas Tuchel und PSG scheiterten im Champions-League-Achtelfinale an Manchester United.

PSG-Trainer Thomas Tuchel hat nach dem Aus seiner Mannschaft im Champions-League-Achtelfinale gegen Manchester United ein Fazit gezogen. Thiago Silva entschuldigte sich bei den Fans.

Die Stimmen zu PSG gegen Manchester United.

Thomas Tuchel (Trainer PSG) über ...

... das Spiel: "Es ist leicht zu erklären: Wir haben in der ersten Hälfte zwei Geschenke gemacht. Wir haben das Spiel in den ersten 30 Minuten vollständig kontrolliert. Wir haben mit viel Qualität, guter Mentalität und einer guten Reaktion nach diesem ersten Geschenk weitergespielt. Wir hatten viele Möglichkeiten und dann fällt dieses zweite Tor. Wir haben das Spiel kontrolliert. Es war ein absolut lächerliches Ergebnis. In der zweiten Halbzeit gab es für Manchester United keine einzige Chance. Ich habe das gleiche Gefühl wie nach unserem Spiel im Coupe de la Ligue, als wir 1:2 gegen Guingamp verloren haben. Ich hatte nie das Gefühl, dass Manchester United gewinnen würde. Aber sie haben es getan, also Glückwunsch dafür. Ich weiß nicht, ob die Saison ruiniert ist."

... die VAR-Entscheidung: "Ja klar bin ich für den VAR. Die Handregel ist aber nicht klar."

Marcus Rashford (Manchester United): "Alles schien gegen uns zu laufen, aber wir sind es gewohnt, in diesen Momenten zu überleben. Wir glauben, dass wir immer etwas schaffen können."

Thiago Silva (PSG): "Es ist schwierig, Worte zu finden. Es ist schade, sehr schade, denn wir haben dort ein gutes Spiel gemacht. Ich möchte mich bei den Fans entschuldigen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung