Fussball

Auslosung, Viertelfinale: Der LIVETICKER zum Nachlesen

Von SPOX
Das sind die Viertelfinal-Partien der Champions League
© getty

Bayern-Bezwinger FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp hat im Viertelfinale der Champions League eine vermeintlich lösbare Aufgabe vor der Brust. Der Vorjahresfinalist trifft auf den portugiesischen Meister FC Porto.
 
 

In den weiteren Viertelfinals kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Ajax Amsterdam und Juventus Turin, dem Premier-League-Duell zwischen Tottenham Hotspur und Meister Manchester City sowie Manchester United und dem FC Barcelona.

Die Viertelfinal-Hinspiele finden am 9. und 10. April, die Rückspiele am 16. und 17. April statt.

Im Halbfinale bekäme es Liverpool mit dem Sieger des Duells Barcelona/Manchester United zu tun. Im zweiten Vorschlussrundenduell trifft der Sieger von Tottenham Hotspur/Manchester City auf den Gewinner aus Ajax Amsterdam/Juventus Turin.

Die Halbfinals sind für den 30. April/1. Mai, die Rückspiele für den 7./8. Mai angesetzt. Das Endspiel steigt am 1. Juni im Estadio Metropolitano von Atletico Madrid.

Champions League: Die Viertelfinal-Auslosung im LIVE-TICKER

Nr.Heim HinspielAuswärts Hinspiel
1Ajax AmsterdamJuventus Turin
2FC LiverpoolFC Porto
3Tottenham HotspurManchester City
4Manchester UnitedFC Barcelona

12.21 Uhr: Die Nummerierung der Halbfinals ist für das Finale wichtig, da der Sieger aus Halbfinale Nummer 1 als Heimmannschaft ausgewiesen wird. So sieht der Weg ins Wanda Metropolitano in Madrid aus.

12.19 Uhr: Sollte Liverpool gegen Porto weiterkommen, wartet entweder Barcelona oder Manchester United auf die Reds. Das wurde als Halbfinale Nummer 2 deklariert.

12.17 Uhr: Im Anschluss werden auch die darauffolgenden Halbfinals ausgelost. Der Gewinner der Begegnung Spurs gegen ManCity trifft auf den Sieger zwischen Ajax und Juve.

12.16 Uhr: Damit steht auch fest, dass die letzte Begegnung der FC Barcelona und Manchester United bestreiten. United hat zuerst Heimrecht, da es sonst eine Kollision mit der anderen Partie in Manchester geben würde. Beide können nicht am gleichen Tag ein Heimspiel austragen.

12.15 Uhr: Gibt es jetzt das englische Duell? Die Spurs sind schon mal gezogen. Und die treffen auf Manchester City.

12.14 Uhr: Als nächstes kommt Liverpool. Die bekommen es mit dem FC Porto zu tun.

12.13 Uhr: Als erste Kugel zieht Cesar Ajax Amsterdam. Und die müssen gegen Cristiano Ronaldo und Juventus Turin ran!

12.11 Uhr: Genug geredet. Los geht's.

12.08 Uhr: Natürlich darf eine prominente Losfee an so einem Tag nicht fehlen. Als diese fungiert heute der ehemalige Inter-Keeper Julio Cesar, der 2010 mit den Nerazzurri den Henkelpott im Finale gegen die Bayern gewonnen hat.

12.06 Uhr: Wenn man diesen Mann sieht, weiß man, dass es ernst wird. Giorgio Marchetti hat den Saal betreten und erklärt wie gewohnt das Prozedere.

12.02 Uhr: Pedro Pinto, der durch die Veranstaltung führen wird, ist eben auf die Bühne gekommen. Nun wird noch ein keiner Rückblick mit den besten Szenen des diesjährigen Achtelfinals eingespielt. Dabei werden auch die acht verbleibenden Teams vorgestellt.

Vor Beginn: Es ist angerichtet.In wenigen Minuten geht es los.

Vor Beginn: Mit Jürgen Klopp steht zumindest ein deutscher Trainer im Viertelfinale. Einen Wunschgegner hat der Liverpool-Coach aber nicht, ein Duell gegen ein Team von der Insel muss es jedoch nicht unbedingt sein. "Es sind nur noch richtig gute Mannschaften drin. Ich hoffe, wir machen jetzt keine Landesmeisterschaft daraus", sagte er.

Vor Beginn: Stehen die Begegnungen bereits fest? Im Netz kursiert schon vorab ein Leak der Viertelfinal-Partien. Angeblich soll das Bild von einem UEFA-Funktionär stammen und wäre natürlich ein handfester Skandal.

Vor Beginn: Jeder gegen jeden: Im Gegensatz zum Achtelfinale dürfen heute bei der Auslosung auch Teams aus dem gleichen Land aufeinandertreffen. Somit ist auch ein Manchester-Stadtderby möglich.

Vor Beginn: Werfen wir einen Blick, wer stattdessen im Topf für die Auslosung ist. Mit Manchester United, Manchester City, dem FC Liverpool und Tottenham Hotspur stehen gleich vier Premier-League-Klubs unter den besten Acht. Ajax Amsterdam, der FC Barcelona, der FC Porto und Juventus Turin komplettieren das Viertelfinale.

Vor Beginn: Die deutschen Vertreter legten im Champions-League-Achtelfinale einen harten Brexit hin. Schalke 04, Borussia Dortmund und der FC Bayern München schieden allesamt gegen Teams von der Insel aus. Somit steht keine Mannschaft aus der Bundesliga im Viertelfinale der Königsklasse.

Vor Beginn: Neben der Berichterstattung über den Livestream tickern wir die Auslosung selbstverständlich auch. Wir blicken gespannt nach Nyon, wo die Ziehung wie gewohnt stattfinden wird. Ab 12 Uhr geht es los.

UEFA Champions League: Alle Termine bis zum Finale

Das Finale der UEFA Champions League wird in diesem Jahr in Spaniens Hauptstadt Madrid ausgetragen. Genauer gesagt in der Heimspielstätte von Atletico Madrid, dem Wanda Metropolitano.

TermineDatum
Viertelfinale, Hinspiele9./10. April 2019
Viertelfinale, Rückspiele16./17. April 2019
Halbfinale, Hinspiele30. April/1. Mai 2019
Halbfinale, Rückspiele7./8. Mai 2019
Finale in Madrid1. Juni 2019
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung