Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte - Salihamidzic kündigt Vertragsgespräche mit Lewandowski an

Von SPOX

Hasan Salihamidzic bestätigt, bald Gespräche mit Robert Lewandowski hinsichtlich einer Vertragsverlängerung führen zu werden. Trainer Jürgen Klopp vom FC Liverpool sieht den FC Bayern München vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League deutlich besser in Form als noch beim Hinspiel vor drei Wochen. Bundestrainer Joachim Löw wird das Spiel in München besuchen.

Die wichtigsten News des Tages zum FC Bayern im Überblick.

Lewandowski-Gespräche mit FC Bayern bald in Gang

Bayern München plant trotz der angekündigten Verjüngungskur eine Vertragsverlängerung mit Stürmerstar Robert Lewandowski über 2021 hinaus. Das bestätigte Sportdirektor Hasan Salihamidzic bei Sport1: "Wir werden jetzt Gespräche führen. Aber in aller Ruhe."

Der 30-Jährige kam 2014 vom BVB zum deutschen Rekordmeister. "Lewa ist einer der besten Stürmer der Welt, wenn nicht sogar in diesem Moment der beste Neuner der Welt", sagte Salihamidzic.

Jürgen Klopp: "Deutlich besserer Zeitpunkt für FCB"

Jürgen Klopp sagte in einem Interview auf der Liverpool-Vereinshomepage über den FC Bayern: "Sie sind offenkundig in einer anderen Phase, es ist ein deutlich besserer Zeitpunkt für Bayern. Sie sind wieder Tabellenführer, sie gewinnen ihre Spiele wieder locker - sie sind wirklich zurück in der Spur, falls sie diese überhaupt je verlassen haben."

Liverpool hingegen hatte zuletzt Probleme, was der 51-Jährige nicht als Nachteil sieht: "Wir sind stark genug, ihnen einen guten Kampf zu liefern. Ich überlege: Wie können wir ihnen Probleme bereiten, die ihnen in dieser Saison noch kein Gegner bereitet hat?" Dafür brauche Liverpool "eine außergewöhnliche Leistung".

Das Hinspiel an der Anfield Road hatte 0:0 geendet. "Das bedeutet: Es ist nichts passiert", sagte Klopp. Das Vorjahresfinale der Königsklasse gegen Real Madrid hatte er mit den Reds 1:3 verloren.

Matthäus: "Momentun spricht für FC Bayern"

"Noch vor ein paar Wochen gingen die Bayern als Außenseiter in diese Spiele. Auch ich habe mich dazu hinreißen lassen, Liverpool als Favoriten zu sehen. Aber das Momentum spricht jetzt für den FC Bayern", schrieb Lothar Matthäus in seiner Kolumne "So sehe ich das" auf skysport.de: "Die Mannschaft ist wieder eine Einheit und in der Lage, jeden Gegner zu schlagen."

Für Matthäus ist das "optimal harmonierende" Mittelfeld der Grund für den Erfolg der letzten Wochen. "Martinez als Sechser und defensiver Stabilisator sowie Thiago und James verstehen sich nicht nur sprachlich hervorragend in der Bayern-Zentrale. Sie bestimmen den Rhythmus in der Vorwärts- und Rückwärtsbewegung. Kovac hat lange nach seinem optimalen Mittelfeld gesucht. Ich denke, er hat es gefunden", so Matthäus.

Joachim Löw bei FC Bayern - FC Liverpool vor Ort

Joachim Löw wird sich das Spiel des FC Bayern gegen den FC Liverpool vor Ort in der Allianz Arena anschauen. Damit könnte Löw nur acht Tage nach der Ausbootung der früheren Weltmeister Jerome Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller erstmals wieder auf die FCB-Verantwortlichen treffen, die mit Unverständnis auf seine Entscheidung reagiert hatten.

Ob Löw ein Gespräch mit den Bayern-Bossen um Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Präsident Uli Hoeneß geplant hat, ist nicht bekannt. Er sitzt bei seinen Besuchen im Münchner Stadion wie zuletzt im August beim Abschiedsspiel von Rio-Held Bastian Schweinsteiger für gewöhnlich eine Reihe unterhalb der Bayern-Chefetage. Am Mittwoch wird auch der rotgesperrte Müller auf der Tribüne Platz nehmen.

Coman fit für Liverpool - Startelfeinsatz jedoch ungewiss

Kingsley Coman ist fit für das Achtelfinalrückspiel der Champions League gegen den FC Liverpool. Kovac ließ einen Startelfeinsatz des Franzosen jedoch offen.

Coman sei bereits im Training am Montag "an die Maximalbelastung gegangen, sodass er fit ist. Ich bin sehr glücklich, das gibt uns eine Alternative, eine Dimension mehr", sagte Kovac.

Auch David Alaba steht den Münchnern wohl wieder zur Verfügung.

Kovac sprach von einem "Highlightspiel" gegen die "Creme de la Creme des Weltfußballs", Manuel Neuer von einem "Finale", in dem alles passieren könne. "Es treffen zwei Top-Mannschaften aufeinander. Die Allianz Arena wird brennen", meint Neuer.

Alle wichtigen Aussagen vor dem CL-Duell mit Liverpool findet ihr im PK-Liveticker zum Nachlesen.

Champions League: Die Achtelfinalrückspiele dieser Woche

DatumAnpfiffHeimteamAuswärtsteamHinspielLiveticker
Dienstag, der 12. März21 UhrManchester CityFC Schalke 043:2Liveticker
Dienstag, der 12. März21 UhrJuventus TurinAtletico Madrid0:2Liveticker
Mittwoch, der 13. März21 UhrFC Bayern MünchenFC Liverpool0:0Liveticker
Mittwoch, der 13. März21 UhrFC BarcelonaOlympique Lyon0:0Liveticker
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung