Fussball

Champions League heute live: Die Rückspiele im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Im Hinspiel konnte PSG mit 2:0 im Old Trafford gewinnen.

Zwei Achtelfinal-Rückspiele der UEFA Champions League stehen auf dem Programm. Welche Partie anstehen und wo ihr die Spiele im TV und Livestream verfolgen könnt, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Die Hinspiele gingen wie folgt aus: Paris Saint-Germain setzte sich gegen Manchester United mit 2:0 auswärts im Old Trafford durch. Außerdem gewann die Roma gegen den FC Porto verdient mit 2:1.

Champions League heute live: Spiele, Uhrzeit, Ort

Die Spiele der K.o-Phase der Champions League werden nicht mehr um 20.45 Uhr, sondern ab dieser Saison um 21 Uhr angepfiffen.

UhrzeitOrtHeimGastSchiedsrichter
21 UhrParc des Princes, ParisParis Saint-GermainManchester UnitedDamir Skomina
21 UhrEstadio do Dragao, PortoFC PortoAS RomCüneyt Cakir

Champions-League-Achtelfinale heute live im TV, Livestream und Liveticker

Seit dieser CL-Saison gibt es nicht nur geänderte Anstoßzeiten, sondern auch eine veränderte TV-Übertragung. Die Spiele werden vom Streamingdienst DAZN und dem Pay-TV-Sender Sky übertragen.

PartieÜbertragung in DeutschlandÜbertragung in Österreich
Paris Saint-Germain vs. Manchester UnitedSkySky
FC Porto vs. AS RomDAZNDAZN
KonferenzSkySky

Obwohl das Spiel von PSG gegen ManUnited bei Sky gezeigt wird, könnt ihr die Partie ab 0 Uhr beim Streamingdienst DAZN im Re-Live verfolgen. Kommentiert wird das Spiel von Oliver Forster und Alexis Menuge.

Dazu könnt ihr die Highlights zu beiden Partien ab 23.30 Uhr bei DAZN und wenig später bei SPOX anschauen. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, beide Partien im Liveticker von SPOX zu verfolgen.

DAZN zeigt nicht nur die UEFA Champions League, sondern auch alle Spiele der UEFA Europa League. Dazu gibt es die Premier League, Serie A, LaLiga, Ligue 1 und weitere europäische Top-Ligen im Angebot. Natürlich gibt es außer Fußball noch jede Menge anderer Sportarten, wie American Football, Basketball oder Boxen. Und das alles für nur 9,99 Euro im Monat.

Sichere Dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat und verfolge die Champions League 30 Tage umsonst!

PSG vs. Manchester United: Fakten zum Spiel

  • Das Hinspiel war das erste Duell dieser beiden Teams im Europapokal - PSG gewann mit 2-0 im Old Trafford
  • In Frankreich ist Manchester United seit 4 Europapokalspielen ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis) - zuletzt gab es ein 1-0 bei St. Etienne im Europa-League-Sechzehntelfinale 2016/17.
  • ManUnited verlor nur drei von 27 Europapokalspielen gegen französische Mannschaften (14 Siege, zehn Remis): 1999 gegen Marseille, 2005 gegen Lille (jeweils mit 0-1 in der CL-Gruppenphase) sowie das Hinspiel gegen PSG (0-2).
  • Presnel Kimpembe erzielte im Hinspiel sein erstes Tor in der Königsklasse (im elften CL-Spiel).
  • Das Hinspiel war das 50. Europapokalspiel sowie das 50. CL-Spiel für Marco Verratti.
  • PSG verlor nur eins der letzten 16 Heimspiele in der Königsklasse (zehn Siege, fünf Remis) - mit 1-2 gegen Real Madrid im Achtelfinale der Vorsaison.

Porto gegen Rom: Fakten zum Spiel

  • Das Hinspiel war die erste Niederlage Portos im Europapokal gegen die AS Rom.
  • Rom zog nach einem Heimsieg im Hinspiel einer Europapokal-K.o.-Runde in 26 von 30 Fällen in die nächste Runde ein.
  • Porto, mit 16 Zählern das beste Team der CL-Gruppenphase 2018/19, schied nach einer Auswärtspleite im Hinspiel einer Europapokal-K.o.-Runde in 16 von 20 Fällen im Anschluss aus.
  • Die Roma hat gegen portugiesische Teams eine leicht positive Bilanz im Europapokal: Sechs Siegen stehen vier Niederlagen gegenüber (fünf Remis).
  • Der FC Porto erzielte 16 Treffer in der bisherigen CL-Saison, nur Manchester City und PSG (je 19) mehr.
  • Eiskalt: Mit 26 Prozent hat Porto die beste Chancenverwertung und mit 69 Prozent auch die beste Großchancenverwertung dieser CL-Saison.
  • Trotz nur fünf Einsätzen erzielte Edin Dzeko in der laufenden CL-Saison fünf Tore und bereitete weitere drei Treffer vor (wie auch das 1:0 im Hinspiel gegen Porto). Einzig Bayerns Robert Lewandowski (acht Tore) und PSG-Stürmer Kylian Mbappe (vier Tore, vier Vorlagen) brachten es auf genauso viele Torbeteiligungen wie Dzeko (acht).

Road to Madrid: Der Zeitplan

Am Freitag, 15. März finden die Auslosungen zu den Viertelfinal-Partien statt, die Mitte April ausgetragen werden.

RundeDatum
Achtelfinale, Rückspiele5./6./12./13. März 2019
Auslosung der Viertel-und Halbfinalspiele15. März 2019
Viertelfinale, Hinspiele9./10. April 2019
Viertelfinale, Rückspiele16./17. April 2019
Halbfinale, Hinspiele30. April/1. Mai 2019
Halbfinale, Rückspiele7./8. Mai 2019
Finale in Madrid1. Juni 2019
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung