Fussball

BVB vs. Tottenham Hotspur heute: Wer überträgt Borussia Dortmund gegen die Spurs live im TV und Livestream?

Von SPOX
Borussia Dortmund hat das Hinspiel gegen die Spurs mit 0:3 verloren.
© getty

Am Dienstag trifft Borussia Dortmund im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League auf die Tottenham Hotspur. Hier erfahrt ihr, wo ihr das Spiel zwischen dem BVB und den Spurs im TV und Livestream verfolgen könnt.

Im Parallelspiel trifft Titelverteidiger Real Madrid auf Ajax Amsterdam. Dieses Spiel wird in Deutschland live auf DAZN übertragen, alle weiteren Infos zur Übertragung von Real gegen Ajax gibt es hier.

Anpfiff beider Partien ist um 21 Uhr.

BVB gegen Spurs live: Wer übertragt das Rückspiel im TV und Livestream?

Das Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals zwischen Borussia Dortmund und den Tottenham Hotspur wird in Deutschland und Österreich live und exklusiv auf Sky übertragen. Im Free-TV wird die Partie nicht übertragen.

Der Pay-TV-Sender Sky stellt für seine Kunden auch einen Livestream bereit. Hier gibt es alle Informationen zu Sky Go.

Die Vorberichterstattung auf Sky beginnt um 19.30 Uhr auf Sky Sport 1 & HD.

So begleitet Sky die Liveberichterstattung rund um das Spiel zwischen Dortmund und Tottenham:

  • Kommentator: Kai Dittmann
  • Moderation: Sebastian Hellmann
  • Experten: Lothat Matthäus, Erik Meijer
  • Gäste: Steffen Freund, Rafael Buschmann

Außerdem bietet Sky auch eine Konferenz mit beiden Spielen des heutigen Abends an.

Borussia Dortmund vs. Tottenham Hotspur: Highlights und Tore

Wer das Spiel nicht live verfolgt, kann sich bei SPOX kostenlos die Highlights ansehen. Außerdem hat DAZN neben den Liveübertragungsrechten von Real gegen Ajax auch die Highlight-Rechte für die UEFA Champions League.

Auf DAZN könnt ihr - wenn es keine Verlängerung gibt - die Highlights ab ca. 23.30 Uhr sehen. DAZN hat außerdem die Europa League, Premier League, Primera Division, Serie A und vieles mehr im Angebot.

Dabei kostet DAZN nur 9,99 Euro monatlich, der erste Monat ist sogar kostenlos. Hier könnt ihr euch den kostenlosen Probemonat sichern!

BVB gegen die Spurs heute im LIVE-TICKER

SPOX bietet zu allen Partien der Champions League einen Liveticker an. Hier geht's zu den Livetickern der heutigen Partien:

Bei SPOX findet ihr auch zu allen Partien der 3. Liga, 2. Liga und Bundesliga Liveticker. Hier geht's zur großen Übersicht.

Borussia Dortmund (BVB) - Tottenham heute: Ausgangslage

Der BVB geht mit einer denkbar schlechten Ausgangslage in das Rückspiel. Nachdem der Tabellenführer der Bundesliga im Hinspiel mit einem 0:0 in die Halbzeit ging, kassierte Schwarz-Gelb im zweiten Durchgang gleich drei Treffer. Kurz nach dem Seitenwechsel schoss Son das 1:0 für den Gastgeber (47.), in der Schlussphase erhöhte erst Vertonghen (83.), ehe Llorente den 3:0-Endstand herstellte (86.)

Damit muss Dortmund im Rückspiel mindestens drei Mal treffen, um noch Chancen auf das Weiterkommen zu haben. Gelingt den Spurs ein Auswärtstor, müsste Dortmund bereits fünf Tore erzielen.

  • Spurs vs. BVB - die wichtigsten Statistiken aus dem Hinpsiel:
StatistikTottenhamDortmund
Ballbesitz53,4 Prozent46,6 Prozent
Zweikampfquote49,4 Prozent50,6 Prozent
Ecken61
Pässe596521
Passquote88,1 Prozent85,4 Prozent

Dortmund gegen die Spurs heute: Voraussichtliche Aufstellungen

Sowohl bei Borussia Dortmund als auch bei den Tottenham Hotspur sind zwei Leistungsträger dabei, die im Hinspiel noch verletzungsbedingt ausfielen. Lucien Favre kann wieder auf Marco Reus bauen, Mauricio Pochettino wieder auf die Dienste von Torjäger Harry Kane setzen.

Die Aufstellungen werden rund eine Stunde vor Spielbeginn bekannt gegeben. So könnten die beiden Teams auflaufen:

  • BVB: Bürki - Hakimi, Diallo, Akanji, Wolf - Guerreiro, Götze, Witsel, Reus, Sancho - Alcacer
  • Spurs: Lloris - Sanchez, Alderweireld, Vertonghen - Rose, Wanyama, Eriksen, Sissoko, Trippier - Kane, Son

Champions League heute live: Achtelfinale - Ergebnisse und Resultate

Neben dem BVB droht auch Schalke 04 das Aus im Achtelfinale. Die Bayern konnten sich im Hinspiel gegen Liverpool ein 0:0 erkämpfen, nächste Woche kommt es zum Rückspiel in der Allianz Arena.

  • Champions League - das sind die Resultate der Hinspiele
DatumHeimteamAuswärtsteamErgebnis
12.02.RomaFC Porto2:1
12.02.Manchester UnitedPSG0:2
13.02.Tottenham HotspurBVB3:0
13.02.AjaxReal Madrid1:2
19.02.Olympique LyonFC Barcelona0:0
19.02.FC LiverpoolFC Bayern0:0
20.02.Atletico MadridJuventus Turin2:0
20.02.FC Schalke 04Manchester City2:3
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung