Paris Saint-Germain schlägt Manchester United: Die Pressestimmen

 
Thomas Tuchel steht mit Paris Saint-Germain nach einem eindrucksvollen 2:0-Sieg bei Manchester United mit einem Bein im Viertelfinale der Champions League. SPOX präsentiert die Pressestimmen.
© getty
Thomas Tuchel steht mit Paris Saint-Germain nach einem eindrucksvollen 2:0-Sieg bei Manchester United mit einem Bein im Viertelfinale der Champions League. SPOX präsentiert die Pressestimmen.
L’EQUIPE (Frankreich): "Wie in einem Traum! Nach einer Vorführung im Theater der Träume ist das Viertelfinale für die Tuchel-Elf zum Greifen nahe. Di Maria begleicht die offene Rechnung mit seinem Ex-Klub."
© getty
L’EQUIPE (Frankreich): "Wie in einem Traum! Nach einer Vorführung im Theater der Träume ist das Viertelfinale für die Tuchel-Elf zum Greifen nahe. Di Maria begleicht die offene Rechnung mit seinem Ex-Klub."
LE PARISIEN (Frankreich): "Welch eine Lektion! PSG untermauert mit dem 2:0 in Manchester seine Titelambitionen. Tuchel findet die richtigen taktischen Lösungen."
© getty
LE PARISIEN (Frankreich): "Welch eine Lektion! PSG untermauert mit dem 2:0 in Manchester seine Titelambitionen. Tuchel findet die richtigen taktischen Lösungen."
FRANCE FOOTBALL (Frankreich): "Der erste Sieg einer französischen Mannschaft im Old Trafford – und was für einer! Kein Neymar? Kein Cavani? Kein Problem! Viele reden über Mbappe, aber was Marquinhos im Mittelfeld leistete, war exzellent."
© getty
FRANCE FOOTBALL (Frankreich): "Der erste Sieg einer französischen Mannschaft im Old Trafford – und was für einer! Kein Neymar? Kein Cavani? Kein Problem! Viele reden über Mbappe, aber was Marquinhos im Mittelfeld leistete, war exzellent."
DAILY MIRROR (England): "United unterliegt PSG – aber nicht wegen der fehlenden Erfahrung von Solskjaer, sondern wegen der brillanten Leistung der Gäste. Nach dem Doppelschlag durch Kimpembe und Mbappe müssen die Red Devils einen Berg überwinden."
© getty
DAILY MIRROR (England): "United unterliegt PSG – aber nicht wegen der fehlenden Erfahrung von Solskjaer, sondern wegen der brillanten Leistung der Gäste. Nach dem Doppelschlag durch Kimpembe und Mbappe müssen die Red Devils einen Berg überwinden."
THE GUARDIAN (ENGLAND): "Die Pariser beweisen, dass sie zu gut für United sind. Pogba verpasst das Rückspiel. Die Chancen sind nach dem 0:2 ohnehin gering."
© getty
THE GUARDIAN (ENGLAND): "Die Pariser beweisen, dass sie zu gut für United sind. Pogba verpasst das Rückspiel. Die Chancen sind nach dem 0:2 ohnehin gering."
DAILY MAIL (England): "Eine Nacht zum Vergessen für die Red Devils. Di Maria wurde ausgebuht und mit einer Flasche beworfen, lachte nach zwei Vorlagen und einem 'Fu** off' Richtung Publikum aber am Besten."
© getty
DAILY MAIL (England): "Eine Nacht zum Vergessen für die Red Devils. Di Maria wurde ausgebuht und mit einer Flasche beworfen, lachte nach zwei Vorlagen und einem 'Fu** off' Richtung Publikum aber am Besten."
GAZZETTA DELLO SPORT (Italien): "Di Maria top, Pogba Flop: PSG stürzt United ins Verderben und bewirbt sich als Topfavorit auf den Champions-League-Titel."
© getty
GAZZETTA DELLO SPORT (Italien): "Di Maria top, Pogba Flop: PSG stürzt United ins Verderben und bewirbt sich als Topfavorit auf den Champions-League-Titel."
MARCA (Spanien): "Ein teuflisches PSG! Di Maria vernichtet seinen Ex-Klub. An einem Abend brachte der Argentinier das Old Trafford häufiger zum Aufstehen als in seiner gesamten Saison in Manchester. Er war ein Albtraum für das Theater der Träume."
© getty
MARCA (Spanien): "Ein teuflisches PSG! Di Maria vernichtet seinen Ex-Klub. An einem Abend brachte der Argentinier das Old Trafford häufiger zum Aufstehen als in seiner gesamten Saison in Manchester. Er war ein Albtraum für das Theater der Träume."
AS (Spanien): "Mbappe und PSG verbreiten Angst. Der junge Franzose sorgte mit der Unterstützung von Di Maria dafür, dass Neymar und Cavani nicht gebraucht wurden."
© getty
AS (Spanien): "Mbappe und PSG verbreiten Angst. Der junge Franzose sorgte mit der Unterstützung von Di Maria dafür, dass Neymar und Cavani nicht gebraucht wurden."
EL PAIS (Spanien): "PSG nimmt das Old Trafford ein. Ohne Neymar und Cavani, aber mit den überragenden Mbappe, Di Maria und Verratti setzten die Franzosen in Manchester ein Zeichen der Autorität."
© getty
EL PAIS (Spanien): "PSG nimmt das Old Trafford ein. Ohne Neymar und Cavani, aber mit den überragenden Mbappe, Di Maria und Verratti setzten die Franzosen in Manchester ein Zeichen der Autorität."
MUNDO DEPORTIVO (Spanien): "Mbappe genial, Pogba verliert die Nerven. Solskjaers Revolution bei United ließ viele glauben, sein Team könne es mit den ganz Großen Europas aufnehmen. Die Realität war eine andere."
© getty
MUNDO DEPORTIVO (Spanien): "Mbappe genial, Pogba verliert die Nerven. Solskjaers Revolution bei United ließ viele glauben, sein Team könne es mit den ganz Großen Europas aufnehmen. Die Realität war eine andere."
SPORT (Spanien): "PSG sorgt für den Hammer im Old Trafford. Die Vorzeichen standen alles andere als rosig für die Mannschaft von Tuchel. Sie hielt dem Druck stand und knackte das beste United seit Jahren."
© getty
SPORT (Spanien): "PSG sorgt für den Hammer im Old Trafford. Die Vorzeichen standen alles andere als rosig für die Mannschaft von Tuchel. Sie hielt dem Druck stand und knackte das beste United seit Jahren."
1 / 1
Werbung
Werbung